Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 2. Oktober 2006, 08:12

Gewinner dieser Wahl!

Auf platz 1; FPÖ
platz 2;BZÖ
platz 3;HPM
platz 4;Grüne

ich reihe deshalb die FPÖ vor den BZÖ an erster stelle da sie durch die Spaltung fast bei null anfangen mussten und somit fast die vollen mandate als gewinn verbuchen konnten.

und dann gibt es noch eine Partei die obwohl sie selbst verloren hat sich als Gewinner sieht und das sind die Sozis :pillepalle::

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. Oktober 2006, 08:26

Die Verlierer dieser Wahl sind die Wähler - sie haben für ihre Dummheit nix anderes verdient.

3

Montag, 2. Oktober 2006, 08:52

Wos isn des do fia a Logik?

Bei einem Schirennen gwinnt auch der der als erster im Ziel ist und net der der am meisten nach einer Verletzung hat aufholen müssen.

Das Ergebnis selbst kommentier ich nicht. Ein Wahlergebnis ist wie es ist ob es mir passt oder nicht.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. Oktober 2006, 09:07

Zitat von »"Emanuela"«

Ein Wahlergebnis ist wie es ist ob es mir passt oder nicht.

Ein Volk ist wie es ist, ob's mir passt oder nicht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 2. Oktober 2006, 09:13

Yes, that´s life!
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

6

Montag, 2. Oktober 2006, 09:58

Zitat von »"Emanuela"«

Wos isn des do fia a Logik?

Bei einem Schirennen gwinnt auch der der als erster im Ziel ist und net der der am meisten nach einer Verletzung hat aufholen müssen.

Das Ergebnis selbst kommentier ich nicht. Ein Wahlergebnis ist wie es ist ob es mir passt oder nicht.


schau die fpö fing fast bei null an,also sind die sitze ihnen voll anzurechnen.

ob es passt oder nicht?mmm
war damals doch auch und die sozis und grünen gingen auf die strasse und vernadderten österreich :pillepalle::

7

Montag, 2. Oktober 2006, 10:00

für mich persönlich ist dieses wahlergebnis aber sowieso ein ganz schlimmes. keine der beiden grossparteien kann aus eigener kraft oder wenigstens mit einer der kleinparteien eine regierung bilden da die beiden in etwa gleich stark/schwach sind.hätte wenigstens eine der beiden parteien etwas über 40% erreicht wäre es für österreich besser,aber so denke ich gibt es bald wieder neuwahlen. :pillepalle::

8

Montag, 2. Oktober 2006, 10:11

Deine Rechnung ist immer noch Schwachsinn. Ich bin mit dem Ergebnis zwar auch nicht ganz glücklich aber
erstens ist das wurscht ob mir das Ergebnis passt oder nicht
zweitens zählen die Zahlen unterm Strich und nicht die Interpretation eines schlechten Verlierers.
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Oktober 2006, 10:13

ich find die ausgrenzung von fpö und bzö für die koalitionsgespräche sehr schlimm. damit stellen sich rot und schwarz auf die gleiche stufe. die einen mögen keine ausländer im land und rot u. schwarz stören sogar die österreicher!
meine meinung ist halt was ich unter kontrolle hab kann ich eher beeinflussen als ausgegrenzdes!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

10

Montag, 2. Oktober 2006, 10:17

Vielleicht hätt das BZÖ im Wahlkampf ein bissi weniger auf die Schwarzen hinpracken sollen? Zuerst niedermachen und jetzt wieder mit ihnen ins Bett? Wie hat sich das der Westi leicht vorgestellt?

Außerdem geben die Schwarzen jedem Partner den Todeskuss. Warum hätt es mit dem BZÖ anders laufen sollen?
I walk the earth, my darling. This is my home.
(voice of the beehive)

Ähnliche Themen

Thema bewerten