Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 8. Oktober 2006, 12:02

Zitat von »"reinkarnation"«

lucy ist ein guter name, passt auch zu dem hund
wenn sie hunde gewöhnt is, wird nix sein
hinkratzn wird sie schon, macht unsere katze auch, wenn der hund keine ruhe gibt, dann gibts watschn


meine katze ist schwarze kleine hunde gewöhnt. die hat gestern net amoi mit an oahwaschl gewackelt. lucy hat a bißl schiß vor ihr, aber jetzt ist das auch schon ok.
es ist als ob der hund schon immer da gewesen wäre.

http://www.animalhope.at/index1.cfm von da ist sie her.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 8. Oktober 2006, 12:17




Name: Zorka+3Babys (Ö)
Alter: ca. 3 Jahre
Rasse: Spitzmix
Geschlecht: weiblich
Größe: klein
Kastriert: NEIN
Impfungen: JA
Gechipt: NEIN
Herkunft: Nitra/SK
Charakterbeschreibung:
Diese liebe kleinwüchsige schwarze Spitzmischlingsdame Zorka ist seit gestern mit ihren drei ca. 6 Wochen alten putzigen Babys (2 schwarze Mädchen und ein beiger Bub) auf einer Pflegestelle in Schwechat. Leider haben der Bub und ein Mädchen nur Stummelschwänzchen. Lt.Tierärztin wird der Bub sicher grösser werden -vermutlich Labradorgrösse. Gerne können sie bereits besucht werden. Sie und ihre Mutter werden natürlich nur entwurmt, geimpft und mit Schutzvertrag an verantwortungsvolle Familien abgegeben.

Verträglichkeit:
Kinder: ja
Katzen: keine Info (Welpen ja)
Hunde: ja
Abgabegrund: aus der Tötung gerettet


Daten:
Aufgenommen: 10/09/06
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

23

Sonntag, 8. Oktober 2006, 13:02

Nitra von dem habe ich schon gelesen, is des net so ein verkommenes tierheim in der slowakei


auf des katzenkisterl musst aufpassen, aber des wirst eh wissen, weil des schmeckt ihnen besonders gut

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 8. Oktober 2006, 20:20

ja das ist es. katzenkisterl ignoriert sie bis jetzt.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Montag, 9. Oktober 2006, 08:38

Zitat von »"Maria"«

ja das ist es. katzenkisterl ignoriert sie bis jetzt.

des mitn katznkisterl kommt schon noch, aber jetzt hast wenigstens eine beschäftigung, wenn dein mann nicht da is

Thema bewerten