Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 4. September 2011, 11:15

Ganz aktuell am Beispiel der medialen Meidung des in Wahrheit in der US-Bevölkerung populärsten Politikers Ron Paul zu beobachten:
Ich habe schon Bilder gesehen, wo auch Ron Paul den Freimauerer Handschlag macht / gibt


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Sonntag, 4. September 2011, 11:15

Also Pastor, du bist der Grossmeister Graf Behaghel von Flammerdinghe. Habe ich das richtig verstanden ???

Und dein Grossvater hat als Komptur bei Thule den Werdegang von Adolf Hitler unterstüzt. Habe ich das richtig verstanden ???

Ich zitiere dich:

"Meine Familie stammt aus Flammen und wir sind ein uraltes Hugenottengeschlecht. (Behaghel von Flammerdinghe) So stammen wir direkt von dort, wo einstmals angebich Merowingen gelegen haben soll und hätte es dieses wirklich gegeben, wohlan: ich wäre ein direkter Nachfahre Jesus Christus"

Sorry, aber hatte den nach dir Jesus Kinder ???

Und so nebenbei: Wieso wurde dein Buch nicht lektoriert ???

23

Sonntag, 4. September 2011, 11:31

Ganz aktuell am Beispiel der medialen Meidung des in Wahrheit in der US-Bevölkerung populärsten Politikers Ron Paul zu beobachten:
Ich habe schon Bilder gesehen, wo auch Ron Paul den Freimauerer Handschlag macht / gibt

D'accord. Unwahrscheinlich, dass er überhaupt so weit gekommen und noch am Leben wäre, wenn er nicht Teil des Systems wäre. Außerdem sein Rückzug aus der letzten Wahl sonst unverständlich. Aber da er als einer der wenigen autentisch nach außen bleiben durfte, bleibt seine Rolle doch die des Hoffnungsträgers für die internetgebildeteren Massen - solange noch Hoffnung besteht, innerhalb des 2 armigen Politsystems in den USA eine Veränderung herbeizuführen, werden keine echten Alternativen in Betracht gezogen sozusagen die CSU für Amis...

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 4. September 2011, 11:36) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 4. September 2011, 11:40

Ich kenne aber eine Person, die behauptet ein Nachfahre zu sein.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 4. September 2011, 11:44) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 4. September 2011, 12:12

Wir haben hier schon einmal darüber gesprochen


Das Video ist aber bei google nicht mehr abrufbar, aber auf YT


28

Sonntag, 4. September 2011, 12:17

Pastor, Merci für deine Antworten. Ich werde deine Schrift später lesen ... vielleicht habe ich dann noch weitere Fragen.

Und es stimmt: Maler malen auch Legenden ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Sonntag, 4. September 2011, 12:22

Es ist zB interessant, wie stark gerade (junge) Parteien von esoterischen Gruppen attackiert und sabotiert werden. Ich habe es selber bei einer jungen bundesweit gefährlich nah in Richtung 5 % marschierenden Partei durch intime Kenntnis der Vorstandsvorgänge beobachten können: es drängen sich intrigierende, destruktiv arbeitende Kräfte mit astrologisch-esoterischen Wurzeln in den Vorstand - dies mit einer Regelmäßigkeit bei jungen Parteien, dass man nicht an Zufall glauben mag.
Dies habe ich auch beobachtet. Kleine Parteieien oder aufkeimende Gruppen haben plötzlich einen Geldgeber, der gerade so viel gibt, dass seine Vorstellungen im Vorstand vertreten werden und dann wird massig manipuliert, damit Ecken und Kanten als Angriffspunkte installiert werden. Aber nicht nur das - auch hier im Forum, wird nach einem guten Beitrag - wie deiner bspw. - einfach irgendwelcher religiöser oder esoterischer Schrott gepostet.

30

Sonntag, 4. September 2011, 12:37

Aber nicht nur das - auch hier im Forum, wird nach einem guten Beitrag - wie deiner bspw. - einfach irgendwelcher religiöser oder esoterischer Schrott gepostet.


Ich fand den Beitrag auch interessant. Aber die Freimaurerei ist eben religiös-esoterischer "Schrott", so darf man wohl auch darüber informieren und sich austauschen.

Thema bewerten