Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

271

Freitag, 16. Mai 2008, 18:16

was will Israel wirklich?


Aus allen Reden zur Jubiläumsfeier "60 Jahre Israel" lese ich eines heraus: FRIEDEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

272

Freitag, 16. Mai 2008, 18:29

was will Israel wirklich?


Aus allen Reden zur Jubiläumsfeier "60 Jahre Israel" lese ich eines heraus: FRIEDEN
Frieden wollen alle! Aber nur zu welchem Preis?

Die USA wollen im Irak ja auch Frieden und nebenbei das Öl gratis abpumpen.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

273

Freitag, 16. Mai 2008, 18:54




Die USA wollen im Irak ja auch Frieden und nebenbei das Öl gratis abpumpen.


Aber nur um es dann zu "angemessenen" Preisen der Welt zu schenken. :hmpf:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

274

Freitag, 16. Mai 2008, 19:27

Aus allen Reden zur Jubiläumsfeier "60 Jahre Israel" lese ich eines heraus: FRIEDEN
:kopfkratz:

275

Freitag, 16. Mai 2008, 23:00

Aus allen Reden zur Jubiläumsfeier "60 Jahre Israel" lese ich eines heraus: FRIEDEN


Ich vergesse das nicht, aber beide Seiten haben ihre "schlagenden" Argumente, die sie mit Millionen "Beweisen" untermauern.


Caddy, ich glaub hier im Forum kommst einfach mit pro-israelischen Gedanken nicht weit... :depress

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

276

Freitag, 16. Mai 2008, 23:11

Caddy, ich glaub hier im Forum kommst einfach mit pro-israelischen Gedanken nicht weit... :depress
Eine Blutspur ist schlecht zu verteidigen. Gaza ist ein KZ.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

277

Freitag, 16. Mai 2008, 23:25

Eine Blutspur ist schlecht zu verteidigen. Gaza ist ein KZ.

Ich würde mal gerne wissen, woher du deine Fakten zu solchen Themen hast... Wenn andere hier im Forum mit Fakten kommen, die man aus dem Internet hat, heisst es, das stimmt nicht, schau mal, von wem die Seite ist, usw...
Aber woher weißt du alles so genau, warst du dabei??? Bist schon mal am Gazastreifen gewesen? Oder woher glaubst du, dass deine Version der Geschichte des Gebietes Palästina richtiger ist, als andere Versionen vom Internet??

Jaja, das werden dir jetzt wieder zu viele Fragen sein, was ja wieder irgendeine Ablenkung sein soll... :roll:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

278

Freitag, 16. Mai 2008, 23:51

Natürlich kannst du auf diese Art diskutieren.

Holocaust kein Zweifel, Palästina viele Zweifel. :roll:

Es gibt genug Informationen, die du aber als oberflächliche Neinsagerin und Floskelschupferin nicht brauchst.

279

Samstag, 17. Mai 2008, 07:14

Tarataste bei Einwickelpapier drücken! Nicht vergessen!!!!!!!!!

Da Gratz-Poidl und da Blecha-Koarl, hob I gheard, san auf da NAPOLA net schlecht untarichtet wurdn. Auf da SOPOLA sans dem caddy woarscheili nur mit Thorarolln kumman! :kopfkratz:
Ist man erst einmal von den Rollen eingewickelt, lebt es sich allerdings gar nicht so schlecht damit! ;( :oooch:


:zkugel:


Unglaublich, welche ungeheuer große Mengen sich in diese Rollen wickeln lassen!

280

Samstag, 17. Mai 2008, 08:19



Aus allen Reden zur Jubiläumsfeier "60 Jahre Israel" lese ich eines heraus: FRIEDEN


Ich vergesse das nicht, aber beide Seiten haben ihre "schlagenden" Argumente, die sie mit Millionen "Beweisen" untermauern.


Caddy, ich glaub hier im Forum kommst einfach mit pro-israelischen Gedanken nicht weit... :depress


Im Forum gibt es leider sehr wenige "grode Michln", die meisten sind gegen alles "Anti" eingestellt, sie bilden sich nämlich über alles eine eigene Meinung, denn sie haben ja die Gscheidheit mit dem Löffel gefressen, sie brauchen nie auf die Erfahrung und Meinung anderer zurückgreifen, sie sind einfach von sich selbst maximal überzeugt, dabei bemerken sie gar nicht, daß sie meistens vorgegebene Meinungen als auf ihrem Mist gewachsen ausgeben.

Ich bin auch nicht nur pro Israel eingestellt, ich akzeptiere aber, das sie etwas gegen das Ertränken haben.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten