Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 9. Januar 2007, 15:50

Zitat von »"galaterbrief"«

Wenn Du ein Problem mit Pfarrern hast, warum beschaeftigst Du Dich mit ihnen. Ihr macht komische Sachen mit Buechern.

Ich habe kein Problem mit Pfarrern, die Katholen und ihr Gegner bekriegen sich über das gesagte und das geschriebene Wort.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 9. Januar 2007, 16:12

Zitat von »"caddy40"«

Gegner bekriegen


Krieg ist nur der entsprechende Gegendruck auf Druck.[schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]KLUGSSCHISS[/schild]

23

Dienstag, 9. Januar 2007, 16:30

ASY, deine Form des zitierens hast du dir von den Politikern abgeschaut.
Du produzierst nur Worthülsen, die aus dem Zusammenhang gerissen sind.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 9. Januar 2007, 16:40

Nein, hier muss ich dir entschieden widersprechen. Ich drücke mit dieser Art nur aus, dass erst der ungewollte Druck zu Gegendruck führt und die Religionen nur Teile der Unsinnigkeiten liefern.

Du brauchst jetzt nicht nach Fehler zulasten meiner Wenigkeit kitzeln, ich kann dir meine Fehler alle aufzählen - aber Worthülsen wirst du bei mir sicher nicht finden, außer ich weise darauf hin. Wenn was wie hohle Phrasen klingt, dann kann das auch am Leser derselben liegen.

Wer sich gegen Religion oder hirnloses Regieren abschotten will, der muss dem Druck entsprechend auf Notwehr zurückgreifen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

25

Dienstag, 9. Januar 2007, 17:03

Zitat von »"galaterbrief"«

Zitat von »"Maria"«

bei manchen bücher ist es auch besser man lässt sie verstauben und zu staub zerfallen!


Stimmt. Fast alle.


Man kann nicht zuwenig gelesen haben (Henry Miller)

Die katholische Kirche sagte das bis Luther auch.
Heute sagen das die EU-Propagierer gern.
Und dann gibt es diverse Medien, die nicht fuer Lesende bestimmt sind.

26

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:48

Re: Gott liebt dich?

Zitat von »"Eberndorfer"«

„Die Religion hat die Menschen tatsächlich davon überzeugt, dass ein unsichtbarer Mann existiert – der im Himmel wohnt – und der jede Minute des Tages auf alles aufpasst was du tust.


gott ist tot, nach ihm wird nicht mehr gesucht
wir sind zum ewigen Leben verflucht
es zieht uns - näher zur Sonne, doch wir fürchten das Licht
wir glauben nur Lügen, verachten Verzicht,
was wir nicht hassen, das lieben wird nicht.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:51

Re: Gott liebt dich?

Zitat von »"virginia"«

was wir nicht hassen, das lieben wird nicht.


Kann ich das auch schreiben?

Was wir nicht lieben, das hassen wir nicht?

28

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:59

Re: Gott liebt dich?

Zitat von »"ASY"«

Zitat von »"virginia"«

was wir nicht hassen, das lieben wird nicht.


Kann ich das auch schreiben?

Was wir nicht lieben, das hassen wir nicht?


das wäre eine schönere Variante, nur ... trifft sie zu ;)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Januar 2007, 21:02

Ich denke, dass wir grad das hassen was wir lieben - zumindest ist beim Lieben der Hass nie weit entfernt.

30

Dienstag, 9. Januar 2007, 21:02

Re: Gott liebt dich?

Zitat von »"Eberndorfer"«

„quote]

Die Bibel wurde x-Mal umgeschrieben, je nach politischem Machtgelüste der jeweiligen Machthaber und Päpste. Aber das weißt du ohnehin. Du bist doch Pantheist, wenn ich deine Beiträge Recht verstehe?

Thema bewerten