Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

211

Dienstag, 13. Februar 2007, 20:15

@ Eberndorfer,

ich glaub das gar nicht, dass es sich um Juden handelt, weil jeder der das Blutgeld mal geleckt hat, auch zu allen Untaten fähig wird. Geld hat dieselben Symptome wie Süchte. Man kann ohne Geld schlecht leben, manche töten dafür, müssen die Dosis erhöhen, verkaufen, betrügen oder schlachten ihren nächsten Mitmenschen und sie machen andere auch geldsüchtig um daran wieder ihre eigene Sucht zu befriedigen.

Vielleicht stellt der Geldadel immer nur Juden an die Spitze um sie zu Sündenböcken zu machen? Ist das nicht naheliegend?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

212

Dienstag, 13. Februar 2007, 20:25

Zitat von »"ASY"«

@ Eberndorfer,

ich glaub das gar nicht, dass es sich um Juden handelt, weil jeder der das Blutgeld mal geleckt hat, auch zu allen Untaten fähig wird. Geld hat dieselben Symptome wie Süchte. Man kann ohne Geld schlecht leben, manche töten dafür, müssen die Dosis erhöhen, verkaufen, betrügen oder schlachten ihren nächsten Mitmenschen und sie machen andere auch geldsüchtig um daran wieder ihre eigene Sucht zu befriedigen.

Vielleicht stellt der Geldadel immer nur Juden an die Spitze um sie zu Sündenböcken zu machen? Ist das nicht naheliegend?


Nein.
Wer sind die reichsten Blutgeld-Lecker der Geschichte?

Total reich macht total korrupt!
Damit widerspreche ich dir nicht einmal.

Und der Begriff "naheliegend" ist eine Hure.
Alles Moegliche in einer relativen Welt
ist irgendwie - naheliegend.

Mit "Naheliegendem", nach Belieben, gestikulieren Juden und Ami-Pudel, und zerstoeren damit alle Threads.

Siehe Hosen-Lulu!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

213

Dienstag, 13. Februar 2007, 23:56

ggg. ok mir is das zu blöd. also mach mas leicht, ihr habts recht und der jud is schuld.
verabschiede mich, is mir ein bissi zu diaf da.

214

Mittwoch, 14. Februar 2007, 06:14

Zitat von »"Lulu"«

ggg. ok mir is das zu blöd. also mach mas leicht, ihr habts recht und der jud is schuld.
verabschiede mich, is mir ein bissi zu diaf da.


bei diesem satz haben sie sich sicher vor lauter freude in die hose gemacht
aber hast recht

215

Mittwoch, 14. Februar 2007, 06:19

@ reinkarnation

Aber nein! Den verwende ich auch, wenn mir etwas zu hochgestochen ist.

216

Mittwoch, 14. Februar 2007, 06:21

Zitat von »"Querulator"«

@ reinkarnation

Aber nein! Den verwende ich auch, wenn mir etwas zu hochgestochen ist.


wenn jemand dabei war, dann muss man ihm recht geben, da er es wissen muss

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

217

Mittwoch, 14. Februar 2007, 06:31

War Lulu etwa dabei?

Etwa bei den Löschmannschaften?

Anonymous

unregistriert

218

Mittwoch, 14. Februar 2007, 07:22

Versprochen?

Zitat von »"ASY"«

@ Eberndorfer,

ich glaub das gar nicht, dass es sich um Juden handelt, weil jeder der das Blutgeld mal geleckt hat, auch zu allen Untaten fähig wird. Geld hat dieselben Symptome wie Süchte. Man kann ohne Geld schlecht leben, manche töten dafür, müssen die Dosis erhöhen, verkaufen, betrügen oder schlachten ihren nächsten Mitmenschen und sie machen andere auch geldsüchtig um daran wieder ihre eigene Sucht zu befriedigen.

Vielleicht stellt der Geldadel immer nur Juden an die Spitze um sie zu Sündenböcken zu machen? Ist das nicht naheliegend?


Versprich bitte dem Eberndorfer und mir, daß Du das Forum noch so ca´ 5-6 Jahre betreiben wirst, oder Beiträge von Dir woanders dann zu erkenne sein werden!
Dies deshalb, damit wir es genießen können, wenn Du einen weiteren Entwicklungssprung zur Erkenntnis getan haben wirst und Deinen verblieben letzten Irrtum in Deiner bewundernswert ehrlichen Art ZERKNIRSCHT eingestehen mußt! :wink2: :up :wink2:

Slalom!

Anonymous

unregistriert

219

Mittwoch, 14. Februar 2007, 07:27

@ Lulu,

Zitat

ggg. ok mir is das zu blöd. also mach mas leicht, ihr habts recht und der jud is schuld.

verabschiede mich, is mir ein bissi zu diaf da.



Warum denn nicht gleich, liebes Wedekind?

220

Mittwoch, 14. Februar 2007, 08:07

Es zwa "Vägln" kennts oba glei midgeh.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten