Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

361

Donnerstag, 11. Juni 2009, 19:37

Wieso muss ich dann zum Islam konvertieren?



GOTT, JESUS, Allah, Brahma, Jahwe, etc - wie auch immer man den Schöpfer bezeichnen will und seiner Botschaft der LIEBE folgen, das ist entscheidend! Wie die Religion dann heißt (Protestanen, Islamisten, Katholiken, Buddhisten, etc) ist ziemlich egal!



Ich nenne mich bemühender Christ! MIt allen Fehlern die ich als Mensch habe!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

362

Donnerstag, 11. Juni 2009, 19:40

Wieso muss ich dann zum Islam konvertieren?
GOTT, JESUS, Allah, Brahma, Jahwe, etc - wie auch immer man den Schöpfer bezeichnen will und seiner Botschaft der LIEBE folgen, das ist entscheidend! Wie die Religion dann heißt (Protestanen, Islamisten, Katholiken, Buddhisten, etc) ist ziemlich egal!
Ich nenne mich bemühender Christ! MIt allen Fehlern die ich als Mensch habe!
Leerzeilen wurden von mir entfernt.

Dann ignorierst du somit den letzten Propheten Mohammed?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

363

Donnerstag, 11. Juni 2009, 19:48

Leerzeilen wurden von mir entfernt.
Die Leerzeilen macht Woltlab oder der neue IE8?
Dann ignorierst du somit den letzten Propheten Mohammed?
Wieso? Ich habe auch ein paar Suren gelesen - vor allen die über Isa Ibn Meryem

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

364

Donnerstag, 11. Juni 2009, 20:49

Gerade wegen Leuten wie deinereiner habe ich die Kollektivstrafe der Zwangsvorschau eingebaut - alle User müssen sich ihr Posting anschauen, weil manche minimalistisch ordentlich und maximal Schlampig sind - oder religiös ausgedrückt, bist du ein Wasser predigender Weinsäufer.
Wieso? Ich habe auch ein paar Suren gelesen - vor allen die über Isa Ibn Meryem
Du bist mir nicht böse, wenn ich solche Antworten als Verarschung deklariere? Ich empfinde deine Antworten wie die eines zänkischen Weibes oder einer stumpfen Nervensäge. Wenn alle Christen so wie du sind, dann ist das Christentum eine Terrororganisation. :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

365

Freitag, 3. Juli 2009, 14:32

also bitte 9/11 war ja nicht der erste anschlag der von der seite kam. also so is es ja nicht. es gab mehrere anschläge auf die usa die us-regierung eher verniedlicht hat anstatt sie aufzupuschen. nur 9/11 war dann doch zu viel.
die usa wurde an dem tag angegriffen von einer organisation die bis heute ihre wurzeln unter anderen in afghanistan hat. die auch nebenbei den anschlag nie bestritt sondern immer wieder betonte wie stolz sie drauf sei.

das mal am rande.

jetzt is natürlich die frage was machen. kann man alle tschechen zb dafür verantwortlich machen wenn irgendwo in deren hinterland terrorcamps zum zwecke anschläge an österreichern zu verüben geduldet werden. nein kann man natürlich nicht.
kann man das tschechische volk dafür verantwortlich machen das mit dem nichts zu tun haben will. nein, kann man natürlich auch nicht.
man kann sich nur an die tschechische regierung wenden und forderungen stellen das sofort abzustellen und aufzu hören dies zu unterstützen.
wenn diese wiederum drauf antwortet wir stellen es nicht ab und wir schleichen uns 100 pro nicht, dann wird auch österreich wahrscheinlich eingreifen und soldaten nach tschechien schicken.
ich glaube sogar das dies 99 prozent der österreicher befürworten würden.

dasselbe problem für die israelis. die greueltaten die an ihnen verübt werden kommen ja nicht von allen palis. und ich bin mir sicher die mehrzahl der palis wollen ein frieldiches miteinander und normales leben. vielleicht sogar eine freundschaft mit israel. nur was tun wenn von ihrem land aus ständig raketen irgendwelcher terrororganisation auf israel regnen??

367

Freitag, 3. Juli 2009, 15:03

9/11 war dann doch zu viel.


ja, zuviel war auch, dass die türme wie kartenhäuser in sich zusammenfielen, was jeden sprengmeister von einer kontrollierten sprengung reden lässt. dass - wie der journalist eric hufschmied aufdeckte - bei einem haus gegenüber schon ein jahr vorher damit begonnen wurde, sämtliche fenster mit panzerglas zu verstärken. dass das wtc mit einer irren summe gegen terroranschläge versichert war. dass alles so schnell weggeräumt wurde, dass im nachhinein keine genauen untersuchungen mehr stattfinden konnten. dass sehr schnell der irak ins spiel gebracht wurde ohne ersichtlichen grund. dass beim anschlag aufs pentagon der am besten abgesicherte teil getroffen wurde, in dem zufällig grad keine menschen waren. dass es keine leichen gegeben hat (passagierflugzeug!). dass die trümmer des flugkörpers frappant an jene einer drohne erinnern. dass das feuer bei der explosion (überwachungskamera) anders aussah, als es bei dieser art und menge von treibstoff hätte aussehen müssen. dass der terrorpilot es schaffte, zentimeter über dem rasen dahinzufliegen. das sind jetzt nur die hinweise, an die ich mich aufs erste erinnere, derer gibts noch unzählige.

lieber lulu, denk an pearl harbor. inzwischen lautet die offizielle version, dass die amis davon wussten. in amiland immer noch sowas wie eine verschwörungstheorie. hollywood stellt das ganze anders dar (nein, ich beziehe meine informationen nicht aus spielfilmen, spar dir den hinweis. aber hollywood prägt die massen mehr als univorlesungen.) wenn du wirklich so naiv bist, zu glauben, dass wir von offiziellen stellen mit wahrheiten gefüttert werden, nimm ein geschichtsbuch zur hand. meinst du, die mächtigen wären ausgerechnet heute, zu einem zeitpunkt, an dem überwachung und manipulation technisch nahezu perfektioniert worden sind, geläutert und redlich gesinnt? hältst du berlusconi, merkel, brown und wie sie alle heißen für anständige leute?
das perfide an unserer zeit ist, dass wir zu verblödet, gleichgültig gemacht und von einheitskost (wörtlich wie übertragen) gesättigt sind, als dass uns die manipulation noch auffällt, wenn wir nicht aufpassen. wir haben in unseren lebensbereichen fast alle genug zu fressen, zu saufen und konsumieren uns auch sonst zu tode. der arbeitende mensch kommt müde nach hause und will unterhalten werden, nicht denken. dazu kommt die unsichtbare überwachung, die sich in ach so notwendigen und praktischen hilfmitteln wie handys und computer in unsere lebensbereiche wie von selbst einschleust. strahlung in allen frequenzbereichen ist unverzichtbar, denn du willst ja telefonieren, wann und wo es dir passt, und das digiale fernsehen hat schon riesige vorteile gebracht, oder? heute braucht es keinen stasimann mehr, der in die wohnung einbricht und wanzen versteckt. du trägst die wanze ständig mit dir herum und das auch noch freiwillig. du bist dein eigener feind geworden, und das bringt dich dazu, ihn als freund zu begreifen. an dir hat das system seine lorbeeren zur ernte gebracht.
man muss aufpassen, dass schreibspeise nicht zu speischreibse wird

368

Freitag, 3. Juli 2009, 16:39

interessante sache. nur ein bissi schlechter gemacht als loose change, von dem ja heute bekannt is, das es zusammengeschusteter mist war.
ich such krampfhaft nach videoaufnahmen von der us flugaufsichtsbehörde die solche tests unter tatsächlich realen bedingungen macht. nicht so wie der bringt mit halb gefüllten tanks, irgendwelchen löchern die von vogelschwärmen etc. da schaut das ganze nämlich schon ein bissi anders aus, wenns man voll beladen mit kerosin is. brings nach, is sicherlich wo aufzutreiben.
im übrigen gabs einen ähnlichen unfall ja schon in amsterdam vor jahren, wo das ergebniss in etwa ähnlich aussah. jetzt der niederländioschen regierung vorzuwerfen sie hätte vor 15 jahren einen anschlag auf die eigene bevölkerung geplant wär ein bissi hart.
im übrigen gabs genug gefundene flugzeugteile am ground zero was der mann da gern verschweigt.

aber anstatt mir jetzt die mühe zu machen poste ich einen link der so ziemlich jede verschwörungstheorie die in dem video eindeutig widerlegt.
viel spass beim lesen

http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

369

Freitag, 3. Juli 2009, 16:44

im übrigen gabs genug gefundene flugzeugteile am ground zero was der mann da gern verschweigt.


Ich will aber einen Beweiß von dir, von öffentlichen Amt, keine Medienberichte!
Deine Rede! :oops:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

370

Freitag, 3. Juli 2009, 16:45

aber anstatt mir jetzt die mühe zu machen poste ich einen link der so ziemlich jede verschwörungstheorie die in dem video eindeutig widerlegt.
viel spass beim lesen
Oh, wie intelligent, genau denselben Link hast du schon doppelt gesetzt, als du im Jahre 2007 aus dem Zeitwort verschwindibus bist, weil dir jede Kriegshetze entlarvt wurde. :pillepalle: :pillepalle:

Du beleidigst meine Auffassungsgabe.

aber für die ewig unverbesserlichen hier nochmal.
da werden alle eure fragen beantwortet

http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html
:ggg: :zkugel: :ggg:

Thema bewerten