Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

371

Freitag, 3. Juli 2009, 16:57

lulu hätte in ddr-zeiten sicher auch dem ministerium für staatssicherheit geglaubt, wenn dieses verlauten ließe, der ddr-bürger sei frei in seiner meinungsäußerung und die ddr sei eine "demokratie". wahrscheinlich wäre er auch noch bezahlt worden für dementsprechende propaganda.
man muss aufpassen, dass schreibspeise nicht zu speischreibse wird

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

372

Freitag, 3. Juli 2009, 17:31

http://www.youtube.com/watch?v=8FzgBxsdEHs

ich muss ehrlich sagen, von DIESEM film halte ich nicht so viel. da will doch jemand acht jahre alte brötchen verkaufen. das der 11/9 ein unsauberer (insider)job war, liegt auf der hand. und der von lulu verlinkte scmirgel-bericht bringt nur die möchtegern-tatsachen. was ein wenig bei den haaren herbeigezogen ist, der vergleich von einem 600-1000Kg schwerem auto mit 80-120KMh. viele der anderen vergleiche sind ebenso sehr dürftig.

was letztendlcih wirklich abgelaufen ist, werden wir warscheinlich nie oder erst in der übernächsten generation erfahren.
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

373

Freitag, 3. Juli 2009, 17:49

lulu hätte in ddr-zeiten sicher auch dem ministerium für staatssicherheit geglaubt, wenn dieses verlauten ließe, der ddr-bürger sei frei in seiner meinungsäußerung und die ddr sei eine "demokratie". wahrscheinlich wäre er auch noch bezahlt worden für dementsprechende propaganda.


sind das nicht die zeiten, wenn ich mir hier die meisten kommentare über das liebe nordkorea oder den iran durchles, die hier von so vielen so vehement verteidigt werden??

374

Freitag, 3. Juli 2009, 17:52

aber anstatt mir jetzt die mühe zu machen poste ich einen link der so ziemlich jede verschwörungstheorie die in dem video eindeutig widerlegt.
viel spass beim lesen
Oh, wie intelligent, genau denselben Link hast du schon doppelt gesetzt, als du im Jahre 2007 aus dem Zeitwort verschwindibus bist, weil dir jede Kriegshetze entlarvt wurde. :pillepalle: :pillepalle:

Du beleidigst meine Auffassungsgabe.

aber für die ewig unverbesserlichen hier nochmal.
da werden alle eure fragen beantwortet

http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,435547,00.html
:ggg: :zkugel: :ggg:


anscheinend hattest 2 jahre zeit dich dem artikel zu widmen, und schlauer bist draus nicht worden. traurig.

375

Freitag, 3. Juli 2009, 18:45

Doch, schlauer wird man da schon draus, wenn der Spiegel einerseits schreibt, kein Terrorist kann identifiziert werden, weil sie pulverisiert worden sind,
aber plötzlich wird der Reisepass von einem auf der Strasse gefunden.
Normal wird man da schlauer draus, und merkt, das diese faulen Geschichten nur stinken, nur du kapierst das nicht,
und betest uns einen 3 Jahre alten Bericht von einer einzigen Quelle vor, als wärs dein Gebetsbuch.

Wann meldest du dich endlich, das sie dir deinen Chip einpflanzen können, das wäre eine Bereicherung für uns alle,
und wenigstens wärst dann mal ein gutes Beispiel, wenn auch nur, wie man es nicht machen sollte.

376

Freitag, 3. Juli 2009, 18:58

Doch, schlauer wird man da schon draus, wenn der Spiegel einerseits schreibt, kein Terrorist kann identifiziert werden, weil sie pulverisiert worden sind,
aber plötzlich wird der Reisepass von einem auf der Strasse gefunden.
Normal wird man da schlauer draus, und merkt, das diese faulen Geschichten nur stinken, nur du kapierst das nicht,
und betest uns einen 3 Jahre alten Bericht von einer einzigen Quelle vor, als wärs dein Gebetsbuch.

Wann meldest du dich endlich, das sie dir deinen Chip einpflanzen können, das wäre eine Bereicherung für uns alle,
und wenigstens wärst dann mal ein gutes Beispiel, wenn auch nur, wie man es nicht machen sollte.



das is das einzige das zu sagen hast??, oder gibts auch argumente gegen diese bösen,bösen behauptungen des spiegel. der hier wiederum öfters gern zitiert wird wenns ins konzept passt.
was gegen die verschwörungstheorien spricht haben auch noch dutzend andere zeitungen berichtet.

lies den artikel und lies dir alles durch, und dann sag mir was du ned begreifst.

wie gesagt ich habe argmumente gegen diese verschwörungstheorien geliefert. jetzt liegts nicht an mir neue zu erfinden, das is dann dein job.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

377

Freitag, 3. Juli 2009, 19:15

wie gesagt ich habe argmumente gegen diese verschwörungstheorien geliefert. jetzt liegts nicht an mir neue zu erfinden, das is dann dein job.

Lulu, das ist doch alles lächerlich. Und auch wenn es der Spiegel schreibt, es ist trotzdem lächerlich. Gebäude stürzen nicht so einfach ein - akzeptiere es endlich! Geh' doch zum Patentamt und lasse dir die neuartige Sprengungsmethode durch nur ein Paar Tausend Liter Kerosin patentieren - die lachen dich aus! Monatelange Vorbereitungen und Berechnungen der Gebäudestatik wären damit überflüssig, wenn es so einfach ginge. Und dann noch WTC7, das Gebäude das nicht getroffen wurde und trotzdem zusammenfiel - im Untersuchungsbericht wurde es einfach verschwiegen, dafür wurden halt neuartige Physikgesetze erfunden - wird schon keiner merken. Ich persönlich habe mit dem Thema schon längst abgeschlossen - für mich ist die Sache klar. Wir sollten uns lieber mit den Auswirkungen der Anschläge befassen; die Welt hat sich zum Schlechteren verändert und es nimmt kein Ende.

378

Freitag, 3. Juli 2009, 19:29

wie gesagt ich habe argmumente gegen diese verschwörungstheorien geliefert. jetzt liegts nicht an mir neue zu erfinden, das is dann dein job.

Lulu, das ist doch alles lächerlich. Und auch wenn es der Spiegel schreibt, es ist trotzdem lächerlich. Gebäude stürzen nicht so einfach ein - akzeptiere es endlich! Geh' doch zum Patentamt und lasse dir die neuartige Sprengungsmethode durch nur ein Paar Tausend Liter Kerosin patentieren - die lachen dich aus! Monatelange Vorbereitungen und Berechnungen der Gebäudestatik wären damit überflüssig, wenn es so einfach ginge. Und dann noch WTC7, das Gebäude das nicht getroffen wurde und trotzdem zusammenfiel - im Untersuchungsbericht wurde es einfach verschwiegen, dafür wurden halt neuartige Physikgesetze erfunden - wird schon keiner merken. Ich persönlich habe mit dem Thema schon längst abgeschlossen - für mich ist die Sache klar. Wir sollten uns lieber mit den Auswirkungen der Anschläge befassen; die Welt hat sich zum Schlechteren verändert und es nimmt kein Ende.


wird in dem artikel alles erklärt. bitte lesen. dazu zwingen kann ich dich nicht. aber langweil mich bitte nicht mit dingen die darin eindeutig beschrieben werden und warum.

379

Freitag, 3. Juli 2009, 19:36

wird in dem artikel alles erklärt. bitte lesen. dazu zwingen kann ich dich nicht. aber langweil mich bitte nicht mit dingen die darin eindeutig beschrieben werden und warum.

Hast Du Schwierigkeiten mit der Deutschen Sprache?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

380

Freitag, 3. Juli 2009, 19:47

ich muss ehrlich sagen, von DIESEM film halte ich nicht so viel. da will doch jemand acht jahre alte brötchen verkaufen.
Es wird darin eindeutig erklärt, dass es eine wiederholende Zusammenfassung ist - es kann nur Wiederholungen der Fakten geben. Vergleichbares ist nie passiert.

Flugzeuge sind aus Alu - WTC ist Stahl und Beton - es geht nicht, dass ein Flugzeug hineinfliegt.


Hast Du Schwierigkeiten mit der Deutschen Sprache?
Nein - er kennt den Unterschied zwischen Aluminium und Stahlbeton nicht! :pillepalle:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten