Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:10

IslamischeWissenschaften

http://www.weltderwunder.de/wdw/Mensch/Mythos/IslamischeWissenschaften/?ID=nav_it_b

bis ins mittelalter ging alles gut, was geschah das heute so viel unwissenheit und armut in diesen ländern herrscht?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Mittwoch, 3. Januar 2007, 18:46

bei denen is des halt umgekehrt, sie verfallen in die barberei und wir haben uns weitergebildet

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2007, 20:18

Viele fallen in die Barbarei, weil sie nicht so leben wollen, was du "weitergebildet" nennst.

Woran machst du unsere "Weiterbildung" fest? Etwa dass du eine Zapfsäule bedienen darfst? Vielleicht ist es eine "Weiterbildung" für dich, dass es Supermärkte gibt?

Wo sind die von dir gemeinten Vorteile? Kannst du bspw. einen Taschenrechner oder ein Handy bauen?

Ich sage, die Gesellschaft bildet sich zur Lebensunfähigkeit zurück.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Januar 2007, 20:20

Ich habe jetzt grad die Sendung gesehen und bin gar nicht so erstaunt, dass unsere Christenvorfahren den Islam wissenschaftlich ausgeraubten und gleichzeitig diese Technik hier verheimlichten. Diese Christen sind wirklich das Hinterletzte.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 8. Januar 2007, 12:09

hast du nicht bilder über geschalgene misshandelte frauen reingestellt, wusste nicht, dass des bei dir der fortschritt ist

6

Montag, 8. Januar 2007, 12:32

Zitat von »"Welt der Wunder"«

Vorsprung durch Wissen - Die Entwicklung der islamischen Wissenschaften
von Harald Gröschl

Sind die Grundlagen unserer heutigen Welt allein in Europa geschaffen worden? Stand nur hier die Wiege der modernen Wissenschaft? Ein Blick in viele Schulbücher könnte das vermuten lassen. Doch tatsächlich verfügten im Mittelalter Forscher und Gelehrte der islamischen Welt über Kenntnisse, von denen man im christlichen Abendland oftmals noch keine Ahnung hatte. Nicht nur dass sie das Wissen der Antike bewahrten, sie machten auch bahnbrechende Entdeckungen in Mathematik, Astronomie, Medizin und Technik. So führten Ärzte in Krankenhäusern komplizierte chirurgische Eingriffe durch, mithilfe ihrer Instrumente und Karten beherrschten muslimische Seefahrer die Meere von Gibraltar bis Indien.

Weiter lesen ....


Die Bewohner des Morgenlandes waren uns in beinahe in jeder modernen Wissenschaft weit überlegen.

Das die katholische Kirche dieses Wissen verheimlicht und obendrein gestohlen hat, wissen die wenigsten. Freie Forschung und Wissenschaft wurden damals unterdrückt, wenn nicht mit dem Tode bestraft. Sehr viel hat sich da bis heute noch nicht geändert in unserer westlichen Welt.

Denkt einfach mal an Qualtinger.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Januar 2007, 12:42

heute ist die politik drauf aus das die menscheit wieder am verblöden ist.
mit trotteln kann man ja alles machen...und so dreht sich das rad der geschichte nicht immer nur vorwärts.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

8

Montag, 8. Januar 2007, 12:45

Zitat von »"Maria"«

heute ist die politik drauf aus das die menscheit wieder am verblöden ist.
mit trotteln kann man ja alles machen...und so dreht sich das rad der geschichte nicht immer nur vorwärts.


kannst du mir das auch erklären, wie die politiker dich zu einem trottel gemacht haben

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 8. Januar 2007, 12:50

Zitat von »"reinkarnation"«

Zitat von »"Maria"«

heute ist die politik drauf aus das die menscheit wieder am verblöden ist.
mit trotteln kann man ja alles machen...und so dreht sich das rad der geschichte nicht immer nur vorwärts.


kannst du mir das auch erklären, wie die politiker dich zu einem trottel gemacht haben


reini du bringst mich in den erklärungsnotstand. :hmpf: .......aber du brauchst einfach nur mit offenen augen durchs leben gehen dann kannst du sehr viele mißstände erkennen.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

10

Montag, 8. Januar 2007, 12:55

wir san keine trottln, sondern einfach nur zu feige, so lange es uns halbwegs gut geht, weil der andere kümmert uns nicht, so lange wirds ewig so weiter gehn

man stelle sich mal vor, da caddy hat eine pension von 2000 euro, des san 28 000schilling, ein pensionist braucht nicht so viel pension, beo solchen pensionen würde ich schon den rotstift ansetzen, weil die denken sich, hab eh a ahaufn, was kümmert mich ein anderer

eine junge familie hat vielleicht 1800 euro einkommen, braucht aber viel mehr

Ähnliche Themen

Thema bewerten