Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 19. Januar 2007, 20:16

Duell Strache gegen Stadler

Bin gespannt, wie sich der Strache aus dieser Wehrsportgeschichte herauswinden will.
Soetwas sitzt im Nationalrat und ist nebenbei Chef einer Partei.
Die Österreicher (ein Teil davon) haben nichts aus der Vergangenheit gelernt, es ist eine Schande.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 19. Januar 2007, 20:18

bitte er war 18jahre, was soll das, weißt du auch wie es in der spö aussieht, ob da nicht auch wer mit 18 etwas, deiner meinung nach, etwas verbotenes getan hat

3

Freitag, 19. Januar 2007, 20:22

mach net schon wieder einen aufstand um den strache, des is der nächste bundeskanzler

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 19. Januar 2007, 20:23

habens wieder was gefunden um von der eigenen sch....abzulenken?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Freitag, 19. Januar 2007, 20:32

Re: Duell Strache gegen Stadler

Zitat von »"caddy40"«

Bin gespannt, wie sich der Strache aus dieser Wehrsportgeschichte herauswinden will.
Soetwas sitzt im Nationalrat und ist nebenbei Chef einer Partei.
Die Österreicher (ein Teil davon) haben nichts aus der Vergangenheit gelernt, es ist eine Schande.


in wahrheit gehts denen auch nur um macht. der hc hätte gegen den stadler nie und nimmer eine chance. weder verbal noch sonstwie
aber man muss diesen braunen socken nur zeit geben, sie zerfleischen sich letztendlich eh von selbst.

6

Freitag, 19. Januar 2007, 20:36

Der Strache tritt den Stadler in den Arsch, jetzt kommt die Retourkutsche.

7

Freitag, 19. Januar 2007, 20:39

Zitat von »"reinkarnation"«

bitte er war 18jahre, was soll das, weißt du auch wie es in der spö aussieht, ob da nicht auch wer mit 18 etwas, deiner meinung nach, etwas verbotenes getan hat

Aso, er war ja erst 18.
Heute ist man mit 18 Volljährig, was ist das für ein Argument.
Eh kloa, sofort den politischen Gegner mit Vermutungen verunglimpfen.
Alte Haidertaktik.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. Januar 2007, 20:41

@ caddy40,

was beweist deine künstliche Quantisierung?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Freitag, 19. Januar 2007, 20:54

Was habe ich in der ELEKTRONENSPEKTROSKOPIE zu suchen ?

10

Freitag, 19. Januar 2007, 20:59

ist schon eigenartig, immer wenn den roten die scheisse bis zum hals steht kommt irgend ein gschichtl aus einer anderen partei daher und hat es noch so einen bart.

wird doch nicht eine willkommene ablenkung sein
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Ähnliche Themen

Thema bewerten