Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:20

Israels Kinder senden Liebesbotschaft nach Libanon

Klickt auf das Bild für
noch mehr israelische Liebesbotschaften an libanesische Kinder!





Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

2

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:34

Jaja! Da treffen sich die Religionen wieder. Jeder betet zu einem gemeinsamen Gott, auf dass der andere Krepiert! Dagegen waren ja die Arenaspiele Caesars in denen er mit dem Daumen ueber Leben und Tod herrschte direkt menschlich.
:hmpf:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2007, 18:20

@ qualtinger,

Religionen sind nur verschiedene Regierungsformen für einen einzigen Gott - nämlich dem Mammon und jeder der a bissal mehr haben will, der spielt dieses Spiel mit.

4

Dienstag, 20. Februar 2007, 17:06

@ ASY,

Ich hab´s nicht geschafft, mir all diese absolut abstossenden und grausigen Bilder auf dieser Seite anzusehen. Ich wollte mir den Tag nicht versauen.
Alles auf die Knie!!!


www.eurobilltracker.com

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Februar 2007, 17:21

@ SUPERSHERRIFF,

meiner Meinung ist das grauslichste Bild jenes mit den Mädchen, die Liebesbotschaften auf Bomben schreiben. Hier wurde mir erst bewusst, wie sich ein ganzen Volk verdrehen lässt. Den Toten ist nicht mehr zu helfen, doch die Lebenden sollen sich diesen Wahnsinn doch mal auf der Zunge zergehen lassen und scharf darüber nachdenken, wohin uns so eine zukünftige Gesellschaft führt.

6

Dienstag, 20. Februar 2007, 17:33

Zitat von »"ASY"«

@ SUPERSHERRIFF,

meiner Meinung ist das grauslichste Bild jenes mit den Mädchen, die Liebesbotschaften auf Bomben schreiben.(...).


Wobei weniger bei dem Mädchen, sondern vielmehr bei deren Erziehungsberechtigten, die Ursache dieser Perversion zu suchen ist.

Wo haben die nur Denken gelernt?
Alles auf die Knie!!!


www.eurobilltracker.com

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Februar 2007, 17:41

@ SUPERSHERRIFF,

es fehlt das Bewusstsein, dass Bomben beim Adressaten den Tod bringen. Für mich ist dieses Empathiedefizit einfach unvorstellbar und die Erziehungsberechtigten haben sich nicht selbst erzogen, sie müssen einen Hass eingepflanzt haben, sodass sie erst gar nicht in die menschliche Richtung zu denken beginnen.

Mir fehlt echt das Verständnis und noch mehr fehlt mir der Aufschrei jener Leute, die sich einer hohen Auffassungsgabe rühmen.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 3. Mai 2008, 12:13

Und jetzt habe ich gelesen, dass das alles einer Atomanlage gegolten haben soll?!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 3. Mai 2008, 12:42

Was? Der Angriff auf den Libanon soll einer Atomanlage gegolten haben?

Die Zionstenadminstration hat behauptet, es ginge um die Entführung zweier zionistischer Soldaten. Außerdem war der getötete Österreicher unter den 4 UNO Soldaten mE. eindeutig Mord.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 3. Mai 2008, 20:06

Ich glaub, da habe ich mich geirrt!

http://www.wallstreet-online.de/diskussi…nlage-zerstoert

Oder doch nicht? Ablenkungsmanöver?

Thema bewerten