Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Februar 2007, 02:16

@ qualtinger,

also zum Arbeiten ist Linux perfekt und du musst dir einen alten, langsameren PC besorgen, weil sonst wird alles zu schnell! :bruell: :bruell:

Früher musste man viel wissen bis so ein Unix/Linux lief - heute läuft das in einer Installroutine mit automatischen Treibersupport - eben wie ein gratis Kommunismusprodukt funktionieren soll.

Es gibt CDs, von denen kannst einfach booten - ohne irgendwelche DAten auf der Festplatte zu haben - das wäre bei Microdoof unmöglich.

Auch die Microdoof Office Dokumente sind alle kompatibel.

Warum ich ich selber nicht verwende?

Weil ich so an meinen gewohnten Einstellungen hänge, die gehen dann alle verloren. :oops:

Tipp für Grafikbearbeitung GIMP - gibt's für Windoof auch - ist gratis und besser als alle Grafikprogramme die ich kenne und es ist beim Linux schon dabei.

http://www.gimp.org/downloads/

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Februar 2007, 14:49

Re: Frust

Vista kann lebensgefährlich sein!

Klingt übertrieben, oder? Peter Gutmann, Experte für IT-Sicherheit ist da allerdings anderer Ansicht. Er sieht - wie "golem.de" berichtet - in der Digitalen Rechte-Verwaltung von Windows Vista ein Risiko für Leib und Leben.

Die in Vista eingebaute DRM-Technik namens "Vista Content Protection" könne Microsoft ein Monopol bei der Verwertung von digitalen Medien auf dem PC verschaffen. In der Praxis sieht das so aus, daß Systeme und Geräte, deren Treiber nicht den Vista-DRM-Kriterien genügen, per Befehl über das Internet von Microsoft abgeschaltet werden können. Nicht auszudenken, was passieren könnte, wenn diese Rechner an neuralgischen Punkten stehen, wie z.B. bei der Flugüberwachung oder in einem Krankenhaus.

Gutmann dazu: "Die Vista-Spezifikation zum Schutz digitaler Inhalte ist womöglich die längste Selbstmordankündigung der Geschichte."


Der ganze Artikel:

http://www.golem.de/0612/49655.html
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Februar 2007, 15:34

Ich werde jetzt eh auf da Linux umsteigen - Microdoof wird verbannt.

Anonymous

unregistriert

14

Sonntag, 18. Februar 2007, 17:21

Microfool!

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Februar 2007, 17:41

Zitat von »"ASY"«

Ich werde jetzt eh auf da Linux umsteigen - Microdoof wird verbannt.


Ich hab derzeit das Problem, daß ich meine alte Soundkarte (Guillemot "Maxi Sound Muse") bei Linux nicht zum Laufen bring. Ich find einfach keinen Linux-Treiber. Werd mir wohl was neueres besorgen müssen .....

:sad: :sad: :sad:
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Februar 2007, 18:28

@ Fenstergucker,

kann die Soundkarte was Genaues? Ich habe eine alte Soundblaster Live mit Digi-Ausgang - die reicht, wenn ich mehr Kanäle brauche, nehme ich den Onboard Sound.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Februar 2007, 18:28

Zitat von »"qualtinger"«

Microfool!


Sagt man so bei euch? :D

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Februar 2007, 20:11

Zitat von »"ASY"«

@ Fenstergucker,

kann die Soundkarte was Genaues? Ich habe eine alte Soundblaster Live mit Digi-Ausgang - die reicht, wenn ich mehr Kanäle brauche, nehme ich den Onboard Sound.


Nein, kann nix besonderes, aber Linux erkennt sie nicht. Werd' Linux zuliebe wohl auch wieder auf Onboard-Sound umsteigen.

:sad:
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Ähnliche Themen

Thema bewerten