Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

27.02.2007, 20:17

Ist der Eberndorfer noch immer unterwegs?

Habe den Eberndorfer schon längere Zeit nicht mehr gelesen, ist er noch immer in Frankreich?
Oder habe ich ihn mit meiner "Rüge" einmal verscheucht?
War ja nur ein Hauch seine Persönlichkeit zu kritisieren.
Weiss jemand ob er wo anders postet und sein Versprechen wahr gemacht hat wegen der reini nicht mehr zu schreiben?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

27.02.2007, 20:25

Re: Ist der Eberndorfer noch immer unterwegs?

Eberndorfer wurde gesperrt und gelöscht - auch die die Reikarnation hat sich selbst vernichtet, wieder angemeldet und wieder weiter gepatzt.

Eberndorfer schreibt wieder dort von wo er gekommen ist und nie mehr schreiben wollte.

http://www.polypedia.de/unart-forum-neu/

3

27.02.2007, 22:59

Re: Ist der Eberndorfer noch immer unterwegs?

Zitat von »"ASY"«

Eberndorfer wurde gesperrt und gelöscht - auch die die Reikarnation hat sich selbst vernichtet, wieder angemeldet und wieder weiter gepatzt.

Eberndorfer schreibt wieder dort von wo er gekommen ist und nie mehr schreiben wollte.

http://www.polypedia.de/unart-forum-neu/


Waren nicht Eberndorfer und Reinkarnation sehr stark auf KONTRA aus?
War ja längere Zeit nicht da, konnte den Lauf der Dinge deshalb nicht mitverfolgen.
Dann wird uns wohl der Arsch von der Reini fehlen? :D

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

28.02.2007, 11:03

@ assam

Das mag schon sein, aber unterhaltsam waren ihre Kontras wirklich nicht. Die Betreuung des Forums bereit viel Arbeit und ich will mir einfach durch Sinnlosigkeiten keine Zeit stehlen lassen. Es gibt genug Foren mit mehreren Moderationssoldaten - sollen sie sich doch dort tummeln, wo ihre Gaudi erwünscht ist. Hier hoffe ich ja doch, dass Beiträge gelesen und nicht gezählt werden.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

25.04.2007, 09:48

Re: Ist der Eberndorfer noch immer unterwegs?

@ blitzschutzpinguin

Nein nicht auf die Krone, sondern auf die eher flachdenkerische Moderation, die ja jetzt offiziell Moderation und User getrennt haben, was sie vorher im Hintergrund taten. Mit dem Usernick ärgern und als Mod ungerecht abstrafen. Solange ich im TS billige, gewollte Hetze praktizierte, passte alles - als ich mit Fakten die echten Volksschädlinge (Medien, Industrie und Politikschauspielerei) anging, war ich nicht mehr erwünscht. Die meinungsbildenden Medien verachte ich, denn wozu gibt es verschieden Zeitungen, wenn ohnehin alle von der APA abschreiben? Die verschiedenen Zeitungen dienen letztendlich nur dem Beschiss des Volkes auf verschiedenem Niveau.

Musst ja nur meinen letzten Beitrag als Asymptotisch lesen, dann weißt du woher und wohin der Hase läuft.

Thema bewerten