Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

21

16.02.2008, 23:43

Theodor Herzls Tagebuch: (József Patai, 1960, Band I, S. 84)

Zitat

"Die Antisemiten werden unsere zuverlässigsten Freunde und die antisemitischen Länder unsere Alliierten werden."

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

19.02.2008, 19:28

http://www.radioislam.org/historia/zion/sionism/04.htm
Ariel Sharon, Landwirtschaftsminister, 1977.

Zitat

Israel kann keine Rücksicht auf die Weltmeinung nehmen, wenn es um jüdische Siedlungen auf altem biblischem Land geht.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

23

06.03.2008, 23:55

Aus der Bibel Moses 5 23, 21

Zitat

5Mo 23,21 Dem Fremden magst du Zins auferlegen, aber deinem Bruder darfst du nicht Zins auferlegen, damit der HERR, dein Gott, dich segnet in allem Geschäft deiner Hand in dem Land, in das du kommst, um es in Besitz zu nehmen.

24

17.03.2008, 20:46

Zitat von »Paolo Pinkel«

Versöhnung ist ein absolut sinnloser Begriff. Den Erben des judenmordenden NS-Staates kommt gar nichts anderes zu, als die schwere historische Verantwortung auf sich zu nehmen und zwar generationenlang und für immer.

http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%A4tervolk
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

25

16.05.2008, 09:55

„So sind den Tyrannen immer die Tüchtigen verdächtiger als die Untüchtigen.
Jede fremde Tugend ist ihnen ein Grund zur Furcht.“

Thomas von Aquin:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

26

21.05.2008, 11:15

Ohne Namen zu nennen, kritisierte Bush, der anlässlich des 60. Jahrestag der Gründung Israels in der Knesset in Jerusalem sprach,


"diejenigen, die glauben, wir sollten mit den Terroristen und Radikalen verhandeln, als ob ein geniales Argument sie davon überzeugen könnte, dass sie die ganze Zeit Unrecht hatten.
"

Obama meinte dazu:
"Die "Politik der Angst" des Präsidenten trage nicht zur Sicherheit Amerikas oder des Alliierten Israel bei."

27

04.07.2008, 20:14

"Geben Sie mir das Recht, das Geld einer Nation zu emittieren, und es interessiert mich nicht
mehr, wer die übrigen Gesetze macht und wie sie aussehen."

Amschel Mayer Rothschild (1743-1812)
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

28

19.07.2008, 19:06


Ellie Wiesel, Legends of our Time, Avon Books, New York 1968


"Jeder Jude sollte in seinem Herzen einen Platz für Haß freihalten. Für einen gesunden, kräftigen Haß gegen alles, was das Deutsche verkörpert und was im Deutschen fortlebt"
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

29

31.07.2008, 21:40

"Auf deutschem Boden fanden keine Vergasungen statt"
(Simon Wiesenthal, Books and Bookmen, S5)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

30

31.07.2008, 22:28

"... Israel hat den Ersten Weltkrieg gewonnen. Wir haben davon profitiert und es war eine Genugtuung für uns. Es war außerdem unsere ultimative Rache an der Christenheit"
(Jüdischer Botschafter Österreichs in London, Graf Mensdorf, 1918)

Thema bewerten