Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2007, 14:40

DVB-T-Box vs. Umweltschutz!

Wieder mal wird an Bürgern Zwang ausgeübt. Eine DVB-T-Box braucht eine Stromversorgung und spricht somit gegen den allseits anerkannten Umweltschutz.

Eingeführt wurde der Mist, um zu den GIS-Gebühren nochmal leichter Geld von den Lohnsklaven einholen zu können.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 5. März 2007, 14:51

Naujo, digitales FS habe ich schon einige Jahre, die Qualität ist Xfach besser.
Nur wegen dem Umweltschutz gege ich nicht in die Steinzeit zurück.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2007, 15:00

@ caddy40

Ich weiß ja eh, dass du gut funktionierst. Fernsehen ist für manche die tollste Beschäftigung!

4

Montag, 5. März 2007, 17:20

Na, s`Motorradl is fü schena, Übermorgen, wenns schä bleibt, Start i fürs erste Feeling.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2007, 17:36

@ caddy40

Ich freue mich für dich - doch du solltest trotzdem a bissal mehr auf die Geldpressen unserer demokratischen Diktatur achten. Es würde dir nix schaden.

6

Montag, 5. März 2007, 17:46

Danke.
Stichwort Umweltschutz.
Ich finde die Idee des Hr. Pröll sehr gut, das Flugbenzin/Kerosin zu besteuern, die verpesten unsere Umwelt und dazu noch steuerfrei.
Ich würde diese Steuer auf die Tickets aufschlagen, da hätten wir gleich zwei Fliegen auf einen Schlag.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. März 2007, 17:57

Re: DVB-T-Box vs. Umweltschutz!

@ caddy40

Ich wollte schon einen Thread darüber anfangen, hab's aber gelassen, weil sich eine Kerosinsteuer ohnehin nicht einführen lässt. Wenn doch, dann wird die STeuer irgendwie rückvergütet. Schau, die AUA/Lauda muss ja konkurrenzfähig bleiben und die ausländischen Fluglinien sind sowieos steuerfrei.

Da wird nur fest getrommelt, dass das Volk glaubt, auch den Kartellreichen ging's an den Kragen.

8

Montag, 5. März 2007, 18:37

Alle Fluggesellschaften, die Schwechat oder einen anderen anfliegen, müssen brandln.
In "Willkommen Österreich", sagte eine Frau am Tel., sie würde auch das Doppelte zahlen, wenn sie in den Urlaub fliegt.
Bravo, für diese Dame würde ich den Preis verdreifachen.
Es ist nämlich ein Witz, das man um 59 € nach New York/retour fliegen kann.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

9

Montag, 5. März 2007, 18:41

mit steuern kann man die umwelt schützen, ganz etwas neues

10

Montag, 5. März 2007, 18:44

Natürlich, man muß sie nur zweckbinden, mit der Mineralölsteuer hatten wir das schon einmal.

Thema bewerten