Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2007, 11:00

Tanktourismus > Teuerung = Volkserpresser!

Umweltminister Pröll sieht eine „Lücke“ bei der Mineralölsteuer gegenüber den Nachbarstaaten. Laut einer WIFO-Studie ist eine Erhöhung der Mineralölsteuer um 14 Cent nötig.


Der Wahnsinn auf der Suche nach fetter Beute.

Die Regierenden sorgten dafür, dass das Kfz zu den Grundeinkommensmitteln gehört, zumal Industrie und Einkaufsmöglichkeiten zentralisiert wurden - gleichzeitig wurden die öffentlichen Verkehrsmittel reduziert.

Nun kommt der Umweltminister und meint, unbedingt den Tanktourismus eindämmen zu müssen, indem er die MÖSt. um 14 Ct erhöhen muss. Ich fühle mich erpresst mit fadenscheinigen Problemlösungsnotwenigkeiten.

Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger!
Volksvertreter verkaufen das Volk!

Eine 50 Liter Tankfüllung wird um 7 Euro (fast 100 Schilling) teurer - danke Volksvertreter.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Sonntag, 15. April 2007, 15:39

@ ASY
auf die MÖST wird noch die MWST draufgeschlagen das gibt dann Mehrkosten von 8,40€ bei 50Liter :evil:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2007, 17:00

Re: Tanktourismus > Teuerung = Volkserpresser!

@ JuergenN

Glaubst, dass uns der Pröll nur die Nettoerhöhung mitgeteilt hat?

Ok, der Tag ist jetzt total versaut. :hmpf:

4

Sonntag, 15. April 2007, 20:19

@ ASY

ich habe 14 tage in schärding gearbeitet, nicht nur das der sprit, diesel dort fast 1€ kostet sind die tankstellen mir deutschen überbelegt
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2007, 21:45

Re: Tanktourismus > Teuerung = Volkserpresser!

@ strizzi

Bist du etwa für die Steuererhöhung? :shock:

Es gibt an jeder Grenze Tanktourismus - ich denke, die Deutschen werden auch nach Polen fahren, weil dort der Treibstoff billiger ist. Außerdem betrifft es nur die Grenze - warum also muss ganz Österreich mehr Steuern zahlen?

6

Sonntag, 15. April 2007, 22:39

@ ASY

nau sicher nicht, mich betrifft es ärger wie die meisten bei 50.000km im jahr
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Ähnliche Themen

Thema bewerten