Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2007, 14:41

Putin: Keine russischen Raketen auf Kuba!

Putin: Keine russischen Raketen mehr auf Kuba trotz US-Raketenabwehr in Europa


MOSKAU, 4. Juni (RIA Novosti). Trotz der geplanten Aufstellung der US-Raketenabwehr in Europa will Russland laut Präsident Wladimir Putin keine Raketenabwehrsysteme auf Kuba oder irgendwo anders in der Nähe der USA in Stellung bringen.

„Wir haben so etwas nicht vor. Noch mehr: Wir haben vor einiger Zeit unsere Militärbasen auf Kuba aufgelöst“. Das, obwohl die Amerikaner ihre Basen in Europa in Rumänien und in Bulgarien stationieren“, sagte Putin in einem Interview für Journalisten aus den G8-Staaten.

Russland löste seine Stützpunkte auf Kuba auf, weil es nach dem Untergang der Sowjetunion eine andere Politik betreibe, die den neuen Realitäten Rechnung trägt, sagte Putin. „Wir wollen keine Konfrontation, sondern eine Zusammenarbeit. Wir brauchen deshalb keine Stützpunkte in der Nähe von jemandes Grenzen“, äußerte der russische Staatschef. Auch sei dies aus waffentechnischen Gründen nicht mehr notwendig. „Es geht im Grunde um Politik.“


Klingt zwar gut, weiß aber nicht was das bedeuten könnte. :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

2

Dienstag, 5. Juni 2007, 14:45

Eine Ohrfeige fuer Bush in Erinnerung an die Kuba krise. Durch die Neue Waffentechnik braucht es keine nahen Standorte am Ziel. Mit dieser Aussage straft er Bush als unwissneden Krigsspieler - Mit Recht!
Q.

3

Dienstag, 5. Juni 2007, 22:25

Richtig glauben kann man Bush ja nicht, wenn er wie heute meinte, dass die in Tschechien geplante Raketenbasis nur der Verteidigung dienen soll.

Und der kalte Krieg vorbei sei!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Anonymous

unregistriert

4

Dienstag, 5. Juni 2007, 23:02

No, wer das glaubt, der glaubt auch an Dich!
:D :bruell: :zkugel:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten