Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Juni 2007, 23:09

die gw unterstützte die roten recht grosszügig

http://www.nachrichten.at/politik/innenpolitik/557022?PHPSESSID=7148abd4155224b59822624245fbeb67

da wird uns gleich einer erklären das es nicht so ist
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juni 2007, 23:31

Re: die gw unterstützte die roten recht grosszügig

@ strizzi

Wie wird und das der Caddy wieder erklären?

3

Freitag, 8. Juni 2007, 23:39

@ ASY

auf das bin ich schon gespannt
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2007, 23:45

Re: die gw unterstützte die roten recht grosszügig

@ strizzi

Immer mehr bestätigt sich was ich schon die ganze Zeit lang predige, die Bürger werden von der Politik ganz offen beschissen und bestohlen.

Alles "grode Michln"!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

5

Freitag, 8. Juni 2007, 23:52

Wollen sie das nicht?
:D

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. Juni 2007, 00:24

Re: die gw unterstützte die roten recht grosszügig

Es scheitert schon am Erkennen der Ursachen, nicht am Wollen. :schulter:

Anonymous

unregistriert

7

Samstag, 9. Juni 2007, 00:37

Eben!!!
:D

8

Samstag, 9. Juni 2007, 08:09

@ ASY

wenn man bedenkt das die gw für wirklich wichtige dinge dieses geld verwenden hätte können kommt einem das kotzen bei solchen meldungen und parteiidioten verteidigen noch das vorgehen, aber wehe die kohle wäre einer anderen partei als den genossen zugeflossen, da wäre das geschrei gross in deren reihen.

wieder ein fall der meine meinung über die ehrlichkeit der falschen genossen voll bestätigt
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten