Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

51

Montag, 23. Juli 2007, 12:08

Wos redsd du fia an Bledsinn ???
Mia is 50 Joa guad gaunga ???
So kann nur einer reden, der mit der goldenen Futterschüssel aufgewachsen ist und seinen derzeitigen Wohlstand einer Erbschaft verdankt.
Die ersten 19 Jahre meines Lebens habe ich gehungert, durchgehend satt wurde ich erst beim Bundesheer.

Alles was ich besitze, haben meine Gattin und ich erwirtschaftet, kein Pfennig ist aus fremder Hand.
Von meiner politischen Überzeugung hatte ich bis zum heutigen Tag keinen Nutzen, ich bin mir nur die Doppler abgelaufen.
Meine Gattin und ich zahlen auch als Pensionisten voll.

Deine politischen Vorstellungen sind fürn Hugo, das haben dir auch schon andere im Forum bewiesen, es ist kein einziger brauchbarer Vorschlag von dir gekommen, bestenfalls Phantastereien.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

52

Montag, 23. Juli 2007, 14:16

Zitat von »"caddy40"«

Alles was ich besitze, haben meine Gattin und ich erwirtschaftet, kein Pfennig ist aus fremder Hand.


Das sagen Schlaff und Elsner auch. :schulter:

Zitat von »"caddy40"«

Die ersten 19 Jahre meines Lebens habe ich gehungert, durchgehend satt wurde ich erst beim Bundesheer.


Jetzt hab ich dich endlich dort wo ich dich haben wollte. :twisted:

Das 19jährige Hungern hat dir den Verstand geraubt und dich außerdem gegen asoziale Politik immunisiert. Hunger ist bekanntlich der beste Koch und weil dich die schmarotzende SPÖ-Gehschule für deine ungeprüfte Loyalität, deine Obrigkeitshörigkeit, deine Konservenstimme und deine Angst wieder hungern zu müssen vom Volksvermögen brav gemästet hat, münzt du deinen nur daraus enstandenen Wohlstand auf das ganze österreichische Volk um. :roll:

Das kann nicht dein Ernst sein! :oooch:

Um ein perfektes Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein.

(Albert Einstein)

Du musst ein SPÖ-Schaf sein!

Wenn dich die "Al-Kaida" vor Hunger bewahrt hätte, wärst du dann ein "Al-Kaida-Schaf" ? :ggg:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

53

Montag, 23. Juli 2007, 14:41

Zitat von »"caddy40"«

@ Gimpel
Lauter Floskeln, du bist anscheinend Politiker.



du kannst nichteinmal mit diesen aufwarten :-))

aus deinen antworten und beiträgen entnehme ich, dass du offensichtlich nie ein eigenes denken gehabt haben dürftest oder dich schon vor längerer zeit der Bequemlichkeit halber entschlossen hast, der SPÖ das denken zu überlassen, dafür rennst du oder bist für diese gerannt.
Nie die kraft aufgebracht, einmal von selber versuchen zu hinterfragen.
ist ja viel einfacher, weil wenn dann vielleicht eines tages herauskommt, das es falsch war, so braucht man ja kein schlechtes Gewissen zu haben, weil man hat ja immer alles brav nachgesagt, was andere vorgekaut haben.
gezwitschert vom Gimpel


Ein festverwurzelter Baum kann Mauern sprengen, auch wenn er klein ist

Gimpel

54

Montag, 23. Juli 2007, 14:44

Für deinen Vergleich mit dem Schlaff und Elsner bekommst du :box Hiebe.

Die Partei hat mich nicht vor Hunger bewahrt, die Partei hat durch ihr tun die Gesellschaft so verändert, das es Millionen Österreicher besser hatten.

Um ein fast perfektes Mitglied der Menschheit zu sein, muß man vor allem eines sein, ein M E N S C H.

55

Montag, 23. Juli 2007, 14:50

@ Gimpel
Genau das Hinterfragen ist der Grund, daß ich SPÖler bin.
Du bist anscheinend ein Berufsmotschgerer, dem nichts passt, gscheid daherredet, aber keinen einzigen "konstruktiven und brauchbaren" Vorschlag in die Runde bringt, über den es sich auszahlt, Worte zu verlieren.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

56

Montag, 23. Juli 2007, 14:52

Re: AUS mit kostenlosem Wasser

@ caddy40


SPÖ Bundesgeschäftsstelle
Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel: 01 / 53 427
Fax: 01 / 53 59 683


Hast du dorthin eine Standleitung? :ggg:

Ich schrieb dir grade, dass du deinen Wohlstand nicht auf alle Östereicher ummünzen kannst. Du postulierst einfach immer wieder die Unwahrheit = Lüge! Wenn es der Mehrheit gut ginge, warum gibt es dann überhaupt Subventionen? Warum braucht ein Land mit solidem, sozialem Fundament ein Sicherheitsnetz? Fährst du im Sommer mit Schneeketten?

Mit dieser Wasserverkapitalisierung wird schon wieder ein möglicher Notstand ERZEUGT, welcher wieder subventioniert werden muss.

Merkst du nicht wie deppat die da oben handeln?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

57

Montag, 23. Juli 2007, 14:52

Zitat von »"caddy40"«



Um ein fast perfektes Mitglied der Menschheit zu sein, muß man vor allem eines sein, ein M E N S C H.



wo hast denn das aufgschnappt?

was muß man denn sein, dass man ein ganzes mitglied der Menschheit ist und nicht nur "fast"? Politiker?, Konzernchef? SPÖ-Mitglied?
gezwitschert vom Gimpel


Ein festverwurzelter Baum kann Mauern sprengen, auch wenn er klein ist

Gimpel

58

Montag, 23. Juli 2007, 15:49

@ Gimpel
Bist du perfekt ?????
Ich nicht.

59

Montag, 23. Juli 2007, 15:55

@ caddy40
Ich habe keine Standleitung in die Löwelstrasse.

Der großen Mehrheit geht es gut, das ist keine Lüge (siehe Urlaubsbuchungen, Zweitauto, Zweitwohnsitze usw.)
Das solide soziale Fundament ist das Sicherheitsnetz.
Subventionen in gewissen Bereichen sind notwendig.
In Wien wird kein Wasser verkapitalisiert.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

60

Montag, 23. Juli 2007, 16:04

Re: AUS mit kostenlosem Wasser

Echt? Es kostet nicht 2,99 EURO/m³? Aber wahrscheinlich eh nur für die Bürger und den tragenden Mittelstand.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten