Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

21

Mittwoch, 16. März 2005, 17:50

unter Lästerei, versteh ich was andres als Kritik, oder Zweifel.....

Lästerei ist :

"unser Forumsgott ist ein selbstherrlicher Mostbluzer" punkt.

Das ist strafbar, weil unwahr.



:jesus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. März 2005, 17:50

Zitat von »"turbotrulla"«

Warum empfindet überhaupt jemand eine gegenteilige Meinung als LÄSTEREI??


Weil bei begründeter Lästerei der Machtverlust des Belasteten droht! Ich bin überzeugt, dass keine der vielen Religionsgeschichten stimmt, aber die religiöse Vergangenheit mit deren Gräueln, die stimmen hingegen sehr wohl!

Das Dogma, die Lüge muss erhalten bleiben, sonst ist Religion fundamentlos!

Anonymous

unregistriert

23

Mittwoch, 16. März 2005, 19:06

Also wenn ich jetzt den SATAN verehren würde (mal angenommen), und daraus eine Religion mache (oder ist die schon anerkannt *keine Ahnung hab*), dann darf keiner mehr über den Teufel lästern.

Aber jetzt gibt es doch so viele verschiedenen Religionen, weil ist ja Religionsfreiheit in Österreich ......... und ich kann ja wirklich nicht all die wichtigen Einzelheiten wissen, die jede Religion behaftet. Was mach ich jetzt, wenn ich lästere, und weiss es gar nicht??

:roll:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 16. März 2005, 19:34

"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!" Grad eine Religion müsste bei Unwissenheit schweigen!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

25

Mittwoch, 16. März 2005, 19:49

War schon Richtig die Verurteilung - das macht man nicht einen Menschen so zu Beleidigen der soviel für uns getan hat

Anonymous

unregistriert

26

Mittwoch, 16. März 2005, 19:54

WER hat bitte WANN WAS für WEN getan :frag:: :frag:: :frag::

Anonymous

unregistriert

27

Mittwoch, 16. März 2005, 19:56

Jesus Christus, der für unsere Sünden gestorben ist und sicher kein Kifer war!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 16. März 2005, 20:20

Der Hansi Söllner kifft für die restliche Welt! Gebührt ihm nun auch der Religionsfreiheitsschutz?

Religion, des Kaisers neue Kleider für bussibussimotivierten Wahnsinn!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

29

Donnerstag, 17. März 2005, 09:05

@ Schlimmafinga

Warum wars nicht Mohamed, oder gar Budda?

Warum behauptest du Jesus Christus wäre der Heilbringer. Ketzt du damit nicht automatisch gegen andere Glaubensrichtungen? Oder muss man einfach an IRGENDWAS glauben, dann darf man auch automatisch sagen, MEINES IST DIE WAHRHEIT, DEINES EIN IRRTUM??

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 17. März 2005, 10:05

Zitat von »"Schlimmafinga"«

Jesus Christus, der für unsere Sünden gestorben ist und sicher kein Kifer war!



wenn jesus oder sonst wer für unsere sünden gestorben ist, warum sind wir so undankbar und sündigen immer, immer weiter :frag:: da war einer schön deppat wenn er sich für uns hat nageln lassen.

von mir aus soll jeder glauben was er will, aber drüber reden kann man ja!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Thema bewerten