Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

111

Montag, 27. August 2007, 14:26

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Und wer bestimmt, wer integrationsunwillig ist? Ob ein Jugendlicher vielleicht nur von den Eltern unter Druck gesetzt wird oder wirklich radikal moslemisch ist?

Du?

Und was machst du mit jenen, die 20 Jahre hier gearbeitet haben, sich für uns ihre Gesundheit ruinierten und jetzt mit 55 rausgeschmissen werden und keine Chance mehr auf einen Job haben?

Ausweisen?
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

112

Montag, 27. August 2007, 15:45

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

@ Fenstergucker

Darüber ärgere ich mich auch immer wieder. Keiner denkt an die Schicksale dieser Menschen, die eigentlich zu uns her eingeladen wurden. Manche stellen sich vor, dass Gastarbeiter keine Kinder zeugen dürften, denn was mit denen bei einer Ausweisung geschehen soll, darüber zerbrechen sich die Rechten kein einziges Kopfal.

Auf der Eingangsseite des Forums steht nicht umsonst der Spruch vom Putzler über die Tarnung der Neider!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

113

Montag, 27. August 2007, 16:01

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"ASY"«

......dieser Menschen, die eigentlich zu uns her eingeladen wurden.

Also bitte!
WER hat die alle 'eingeladen'? Ich und so viele andere sicher nicht.

Die Industrie um Löhne niedrig zu halten und die Linken um die soziokulturellen Strukturen zu zerstören, das sind die Einlader. Die Konsequenzen hat allerdings das Volk auszubaden.

Nur ein kleines Beispiel: früher waren Haus- und Wohnungseinbrüche Ausnahmeerscheinungen. Heute sind sie die Regel.
Dazu eine Auskunft vom Kriminalbeamten anläßlich der Beratung über die Sicherung des Hauses: 90%, in Worten: NEUNZIG, der Einbrüche werden von Ausländern begangen, nur dürfen wir(die Polizisten) das nicht sagen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

114

Montag, 27. August 2007, 16:07

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

@ Hornung

Ich schreibe und schreibe immer wieder, dass diese von dir gestellten Angaben stimmen. Aber bitte, was diese Menschen kosten sind Peanuts!

Bitte lese dir diesen Thread, dann weisst du wogegen du dich einsetzen sollst. Die Immigranten sind dieselben Opfer wie du und ich.

Fleiß: Die höchsten Stundenlöhne in A / D!

Nimm einen Taschenrechner und ermittle wo unser Geld wirklich bleibt!

Wenn ich das in anderen Plattformen schreibe, dann wird dies sofort gelöscht.

115

Montag, 27. August 2007, 16:08

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"ASY"«

@ Fenstergucker

Darüber ärgere ich mich auch immer wieder. Keiner denkt an die Schicksale dieser Menschen, die eigentlich zu uns her eingeladen wurden. Manche stellen sich vor, dass Gastarbeiter keine Kinder zeugen dürften, denn was mit denen bei einer Ausweisung geschehen soll, darüber zerbrechen sich die Rechten kein einziges Kopfal.

Auf der Eingangsseite des Forums steht nicht umsonst der Spruch vom Putzler über die Tarnung der Neider!


hallo? mir sind die scheiss egal. ich habe sie nicht eingeladen zu bleiben.
was interessiert mich das schicksal dieser menschen wenns um das eigene geht und das von den österreichern.
die sind als gastarbeiter gekommen und somit müssen die selbst damit klar kommen wie sie das regeln. wenn die arbeit aus ist ab in die heimat zurück und ihre kinder sollen auch dort in die schule gehen. das hat österreich nicht zu interessieren wie die das regeln.
wird zeit das österreich endlich das schweizer model übernimmt

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

116

Montag, 27. August 2007, 17:00

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"viertel"«



hallo? mir sind die scheiss egal. ich habe sie nicht eingeladen zu bleiben........


Genau! Und dann Zeter und Mordio schreien, wenn keiner kommt, um dir das verstopfte Häusl auszuräumen oder nach einem Wasserschaden die Wohnung wieder herzurichten. Oder wenn mangels Hilfshackler dies und das nicht erledigt wird.

Denn ein Österreicher macht sich wegen so wenig Geld ned dreckig, der kassiert lieber die Arbeitslose ........
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

117

Montag, 27. August 2007, 18:19

@ viertel
Die Wahrheit ist , wer scheißt sich um deine Meinung, wem interessiert es, wem du einlädst oder nicht.
Ich habe auch keinen einzigen eingeladen und sie sind hier.
Die faulen Österreicher arbeiten nicht im Tiefbau, im Hochbau, im Gastgewerbe, im Kleinhandel auf den Märkten (Plätschntandler) und in der Dienstleistung (Putzfrau in den Spitälern).
Seit den 60ger Jahren hatten wir Mangel an Arbeitskräften, das ist der Hauptgrund der Zuwanderung.
Das begreifst du nicht, bist ja ein FPÖler.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

118

Montag, 27. August 2007, 18:25

@ viertel

Du kannst nicht rechnen, darum klopfst du auf kaputte Trommeln - du bist ein Neider!

119

Montag, 27. August 2007, 19:48

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"Fenstergucker"«

Zitat von »"viertel"«



hallo? mir sind die scheiss egal. ich habe sie nicht eingeladen zu bleiben........


Genau! Und dann Zeter und Mordio schreien, wenn keiner kommt, um dir das verstopfte Häusl auszuräumen oder nach einem Wasserschaden die Wohnung wieder herzurichten. Oder wenn mangels Hilfshackler dies und das nicht erledigt wird.

Denn ein Österreicher macht sich wegen so wenig Geld ned dreckig, der kassiert lieber die Arbeitslose ........


also ihr seid ja wirklich die oberdeppen hier.
wenn wir nicht soviele gastarbeiter hätten würden unsere leute auch arbeit haben.
übrigens ich schreie nicht sondern erledige das selbst. bin ja nicht so hilflos wie ihr.

noch was, es geht nicht um die gastarbeiter die arbeit haben sondern um die arbeitslosen gastarbeiter. die sollten wieder zurück geschickt werden. laut letzter studie, sucht sie euch selbst raus,kosten die uns mehr als sie bringen.
die belasten unser sozialsystem massivst.

120

Montag, 27. August 2007, 19:53

Zitat von »"caddy40"«

@ viertel
Die Wahrheit ist , wer scheißt sich um deine Meinung, wem interessiert es, wem du einlädst oder nicht.
Ich habe auch keinen einzigen eingeladen und sie sind hier.
Die faulen Österreicher arbeiten nicht im Tiefbau, im Hochbau, im Gastgewerbe, im Kleinhandel auf den Märkten (Plätschntandler) und in der Dienstleistung (Putzfrau in den Spitälern).
Seit den 60ger Jahren hatten wir Mangel an Arbeitskräften, das ist der Hauptgrund der Zuwanderung.
Das begreifst du nicht, bist ja ein FPÖler.


du bist der allerdümmste parteidepp. die gehirnwäsche hat bei dir voll gegriffen. die arbeitslosen gastarbeiter kosten mehr als sie je gebracht haben.
deine mistpartei hat drauf vergessen den gastarbeitern klar zu machen dass sie nur gäste auf dauer ihres arbeitseinsatzes sind.
deine mistparte hat dieses chaos verschuldet. deine mistpartei hat das dessaster an unseren sozialsystem zu verantworten.
noch was, es herscht mangel an facharbeitskräften und die bekommen wir sicher nicht aus ländern des balkans wie der türkei. die leute die von dort kommen können grösstenteils weder schreiben noch rechnen und haben nüsse ahnung von facharbeit.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten