Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

131

Dienstag, 28. August 2007, 09:42

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

ich begreife es nur du anscheinend nicht. die sind ja dem anschein nach arbeitswillig, nur wer braucht schon ungelernte hilfskräfte die zudem sich noch dumm stellen und nicht deutsch können :pillepalle::

das sind die errungenschaften deiner mistpartei.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

132

Dienstag, 28. August 2007, 09:59

Du hast wirklich eine Schnalzer.
Du hast den Link sicher nicht verstanden, die Voraussetzungen mußt du erst einmal erfüllen.
Wieso hat dann die ÖVP/FPÖ/BZÖ Regierung das nicht geändert.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 28. August 2007, 10:01

Zitat von »"caddy40"«

Du hast wirklich eine Schnalzer.
Du hast den Link sicher nicht verstanden, die Voraussetzungen mußt du erst einmal erfüllen.
Wieso hat dann die ÖVP/FPÖ/BZÖ Regierung das nicht geändert.


Weil sie's auch nicht verstanden haben??????

:zkugel: :bruell:
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

134

Dienstag, 28. August 2007, 10:10

weil die idiotischen roten das damals nicht gleich von anfang an gesetz machten und nun die wirtschaft voll auf der welle schwimmt. verbrochen haben das damals die roten

135

Dienstag, 28. August 2007, 10:31

Wann war damals ?

136

Mittwoch, 29. August 2007, 20:36

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"Fenstergucker"«



Sollten wir nicht die Gastarbeiter da belassen und das arbeitsscheue österreicheische Gesindel in die Türkei schicken?



...besser wäre es, wir streichen den österreichischen Schmarotzern die Arbeitslose sobald sie den dritten Job, aus welchen Gründen auch immer, abgelehnt haben, und holen keine neuen ausländischen Schmarotzer mehr in unser Land. Haben bereits genug hier von denen, und paaren tun sie sich auch wie die Häschen.
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

137

Mittwoch, 29. August 2007, 20:47

Zitat von »"caddy40"«

Du hast wirklich eine Schnalzer.
Du hast den Link sicher nicht verstanden, die Voraussetzungen mußt du erst einmal erfüllen.
Wieso hat dann die ÖVP/FPÖ/BZÖ Regierung das nicht geändert.



@ caddy40

Ich denke Du willst damit sagen, dass auch die frühere Regierung mit fpö/bzö nicht an den Realitäten vorbei gekommen ist. Da gebe ich Dir 100% recht und sollte die fpö wieder einmal an die Macht kommen - und das wird sie früher oder später - wird sie auch dann nichts dagegen unternehmen weil eben diese Realitäten bestehen.

Und hinter diesen Realitäten steht die Finanz- und Wirtschaftsmacht welche den Parteien Geld gibt ohne dieses sie nicht überleben könnten. Eine Partei vernichtet man nicht medial (das ist alles nur Show) sondern nur indem man ihr den Geldhahn zudreht. Folglich haben in unserem System nur Parteien eine wirkliche Chance, die nach der Pfeife der Geldgeber tanzen. Und ob es ihre Anhänger wahr haben wollen oder nicht, aber auch die fpö ist in diesen System verstrickt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Thema bewerten