Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

51

Mittwoch, 15. August 2007, 21:21

Die Mitglieder der Weltbank (die westlichen Staaten) müssen ihre represiven Forderungen an die Kreditnehmerstaaten (in der Regel Drittewelt Staaten) zurücknemen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 15. August 2007, 21:31

Nein Caddy, keine Politik, nur Mengenlehre!

Es geht um die Zinsen - ich habe dieses Spiel beim letzten Zusammensitzen gespielt. Es passierte folgendes. Eine begann den Anderen das Geld zu stehlen, weil sie dann alle Schulden für ihre eigene Nation beglich. Mir war das als Weltgeldausgabestelle egal, weil die anderen beiden Staaten hatten kein Geld und waren mir nur Arbeit, Bodenschätze, Staatsgold schuldig. Außerdem brauchten sie wieder Geld, welches ich ihnen wieder leihen musste.

Wo begreifst du das Verbrechen noch immer nicht? Warum denkst du wird so viel privatisiert? Nur wer bankrott ist verkauft das Familiensilber und schweigt die Familie an, weil eh nix mehr zu verhindern ist.

Aber denk scharf nach - so funzt die Welt!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

53

Mittwoch, 15. August 2007, 22:02

So einfach funzt sie leider nicht.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 15. August 2007, 22:09

Sag mal willst mich mit Floskeln beeindrucken?

Würdest du so ein Geschäft machen? Wenn nein, woran würdest du das Prinzip erkennen, wenn du es jetzt noch nicht durchschaust?

55

Mittwoch, 15. August 2007, 22:21

Nein, aber deine Sicht ist doch banal.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 15. August 2007, 23:03

@ caddy40

Du sollst nicht meine Sicht bewerten ohne irgendwas zu begründen! Neinsagende Herumsteher gibt es genug!

Oder fühlst du das nur? Glaubst die EZB hat uns über 200 Mrd geschenkt?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

57

Donnerstag, 16. August 2007, 08:31

Nein, wir zahlen wie alle Schuldner unsere Zinsen.
Nachdem es alle Staaten so machen, ist alles beim alten.
Wie du siehst, funzt das schon seit Jahrzehnten.
Immer mehr Leute erwerben Vermögen, immer mehr derpacken die Konsumgesellschaft nicht, so ist es.
Aus dieser Scheiße kann uns nur ein Supergau befreien, das ist aber die schlechteste Lösung, also wursteln wir weiter, geht doch, odrrr.

Übrigens, was in 100 Jahren passiert, geht mir am Arsch vorbei.

58

Freitag, 17. August 2007, 07:24

Zitat von »"caddy40"«

Nein, wir zahlen wie alle Schuldner unsere Zinsen.
Nachdem es alle Staaten so machen, ist alles beim alten.
Wie du siehst, funzt das schon seit Jahrzehnten.
Immer mehr Leute erwerben Vermögen, immer mehr derpacken die Konsumgesellschaft nicht, so ist es.
Aus dieser Scheiße kann uns nur ein Supergau befreien, das ist aber die schlechteste Lösung, also wursteln wir weiter, geht doch, odrrr.

Übrigens, was in 100 Jahren passiert, geht mir am Arsch vorbei.


so spricht halt ein echter sozialist. dir geht es also am arsch vorbei dass deine urenkerln in einen krieg schlittern?
:pillepalle::

übrigens überlege dir mal warum die weltbank so grosszügige kredite vergibt, und das selbst an dritte welt staaten. überlege mal warum auch österreich kredite an dritte welt staaten vergibt die uneinbringlich sind wärend wir aber unsere kredite zurück zahlen müssen,bzw gerade mal die zinsen schaffen.

59

Freitag, 17. August 2007, 09:20

@ viertel
Dua ned so, wie wenn du an deine Urenkerln denken würdest, es stellt sich nämlich die Frage, ob mein Enkelsohn überhaupt Kinder bekommt, mein Mädchen sich er nicht (Downsyndrom).

60

Freitag, 17. August 2007, 14:30

ach und weil es für dich nicht sicher ist ob dein enkelsohn kinder bekommt ist dir die zukunft egal. hinter uns die sinflut

ich mag euch sozis mit euren sozialistischen gedankengut

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten