Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. August 2007, 09:05

Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

für all die leute die immer noch daran glauben dass die zuwanderer und deren kinder die schon hier geboren und aufgewachsen sind sich integrieren wollen.
hier ein kleiner auszug der das gegenteil beweist.
-----------------------------------
efecan_boy schrieb am Donnerstag, 26 Juli 2007 um 17:20
efecan_boy Zitat hallo wıegts dır den hastu lust mıt eıne junge türke freund zu seın??
---------------------------------------

anscheinend 24 jahre und bezeichnet sich obwohl er hier geboren und aufgewachsen ist nicht als österreicher sondern selbst als türke.
--------------------------------------------------------
josofjak schrieb Mittwoch, 01 August 2007 um 16:54
josofjak Zitat hallo meine süsse ich bin 29jahre ich will ein mal mit dei trefen wen ist moglisch
-------------------------------------------------------
Armani_boy_16 schrieb vor 3 Tagen um 19:54
Armani_boy... Zitat du hasst geile titen süsse
-------------------------------
na was jetzt, er hasst ihre geilen titten? :bruell:


diese liste ist beliebig fortsetzbar und es wird immer aufs gleiche rauskommen, die integrationslüge zieht nicht mehr. es wird zeit das den leuten die augen geöffnet werden.
übrigens genau solche leute wie die zitierten sind es die das schlechte abschneiden bei den pisa tests verursachen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2007, 09:13

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Viertel ehrlich, in meiner Internetzlaufbahn habe ich schon alles an Rechtschreibung erlebt. Wir müssten viele Österreicher nach Legasthenien deportieren. :bruell:

Teilweise stimme ich dir ja ohnehin zu, aber wenn zu viele Ausländer da sind, dann ergeben sich auch keine Gründe sich österreichisch zu integrieren. :schulter:

3

Donnerstag, 9. August 2007, 11:36

Nehmen wir uns doch alle bei der Nase.

Wie wird seit 25 Jahren mit den Gastarbeitern hier bei uns gesprochen?

Du wollen, ....
Du haben, ....
Du können, ....
Du sein gute Mann!
Du gehen zurück in Heimat!

Es ist schon ein Wunder, wenn die österreichischen Kinder es schaffen irgendwann wirkliches Deutsch zu lernen.

Musstu sitzi bleibi!
Uzi, Guzi, Babylein!
Jetzt geht des Puppi aufs Topfi und mocht sein Pippi, weil daun da Papi sogt: "uiiiiiii, des Bubi hot a Lacki gmocht.

:pillepalle::
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

4

Donnerstag, 9. August 2007, 12:14

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

Zitat von »"ASY"«

Viertel ehrlich, in meiner Internetzlaufbahn habe ich schon alles an Rechtschreibung erlebt. Wir müssten viele Österreicher nach Legasthenien deportieren. :bruell:

Teilweise stimme ich dir ja ohnehin zu, aber wenn zu viele Ausländer da sind, dann ergeben sich auch keine Gründe sich österreichisch zu integrieren. :schulter:


es wurde zuviel auf die linken fantastereien gehört. anstatt dass sich die zuwanderer integrieren und sich an uns anpassen wurde und wird immer öfters verlangt dass wir uns an die anpassen sollen. so nicht deshalb verlange ich von den politikern endlich diesen linken idiotischen wahn ein ende zu bereiten.
wer sich nicht integriert raus aus diesen land, wer sich weigert die sprache zu erlernen raus aus diesen land, wer sich weigert die gebräuche dieses landes anzunehmen und zu respektieren raus aus diesen land.
wer sich nicht als österreicher ansieht obwohl er/sie hier geboren ist raus aus diesen land.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2007, 13:15

Re: Integrationslüge und Intgrationsunwillen!

ich find komisch das etliche die sehr wohl integriert sind (sprechen auch einwandfrei unsere sprache ) und hier brav arbeiten und steuern zahlen dann plötzlich abgeschoben werden sollen. es gab da in letzter zeit einige beispiele in den zeitungen.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

6

Donnerstag, 9. August 2007, 14:38

sind alle die auch wirklich integriert?
es wird von so vielen behauptet sie seien integriert und wenn man sich die sache näher betrachtet kommt das gegenteil raus.
für die linken idioten sind die ja integriert ,weil wenn es nach diesen ginge bräuchten die ja nicht die sprache lernen.
einen der straffällig gewoerden ist brauchen wir hier im land auch nicht, und da ist es egal ob der sich integriert hat oder nicht.

7

Donnerstag, 9. August 2007, 15:24

Zitat von »"viertel"«

sind alle die auch wirklich integriert?


Nun,
wenn sich ein gesamtes österreichisches Dorf/Markt/Stadt für eine Integrationsfamilie einsetzt, dann hat das mit Sicherheit eine Begründung, die sicherlich nicht im IntegrationsUNwille zu suchen ist.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

8

Donnerstag, 9. August 2007, 20:09

gerade kleine dörfer kämpfen um bewohner und die machen alles nur erdenkliche um bewohner zu halten.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Donnerstag, 9. August 2007, 23:20

Zitat von »"Die Kratzbürste"«

Zitat von »"viertel"«

sind alle die auch wirklich integriert?


......
wenn sich ein gesamtes österreichisches Dorf/Markt/Stadt für eine Integrationsfamilie einsetzt.....


Na das möcht ich mir anschauen WER sich da als GANZES Dorf aufspielt (oder von den einschlägigen Medien so dargestellt wird).

10

Donnerstag, 9. August 2007, 23:40

Zitat von »"Hornung"«

Na das möcht ich mir anschauen WER sich da als GANZES Dorf aufspielt (oder von den einschlägigen Medien so dargestellt wird).



@ Hornung

Das ist gar nicht so einfach zu überprüfen was Medien so transportieren, obwohl es vielleicht das Nachbardorf betrifft. Wie denken die Menschen dort wirklich darüber? Haben alle eine Meinung? Stell Dir jetzt einmal den Wahrheitsgehalt von Nachrichten vor, welche vom anderen Ende der Welt kommen. Sollte man diese nicht noch kritischer betrachten?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Thema bewerten