Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

101

Sonntag, 26. August 2007, 08:37

@ strizzi

Ich kann dein Defizit nicht erkennen!

Aufgrund des Aufgebotes habe ich nicht angenommen, dass dies eine einmalige Sache ist, sondern eine Hilfsaktion mit gleichzeitiger Anprangerung des sozialen Unrechts.

Zitat von »"strizzi"«

weist du was ich nicht verstehe, da wird um so ein läpischen betrag ein aufsehen veranstaltet der sich fast ins kriminal zieht, obwohl is fuxerl das erhielt was geplant war, während vor sachen die zum himmel schreien die augen verschlossen werden.

Der läppische Betrag wurde durch Spenden auch von Menschen finanziert, die sich das von ihrem kargen Einkommen abgezwickt haben. Womöglich Leute, denen es finzanziell ähnlich geht wie der Füchsin. Es gibt Leute, die sich für meine Zweifel im Hintergrund bedanken und gespendet haben.

Ich sehe im Ignorieren und nicht Erfüllen der Transparenz das Kriminal.

Zitat von »"strizzi"«

es sollte jedem klar sein das drei wochen griechenland unter 3000 euronen nicht zu bekommen sind, da ich das land selbst gut kenne würde ich sagen eher 3500 minimum.

Italien - Kroatien haben dasselbe Mittelmeerwasser und eindeutig dieselbe Sonne. Ob verschwendet wurde, ist ja ohne Kostenaufstellung nicht nachvollziehbar, oder?

Du meinst also nicht, dass die Spender ein Recht auf das Wissen über die Verwendung und die Höhe der Spendengelder haben?

Zitat von »"strizzi"«

ausserdem würde mich brennend interessieren,wer von den oberschreiern überhaupt einen obolus geleistet hat, oder ob sie sich nur absichtlich stunk machen wollen, wie üblich, wenn ich neos posting glauben schenken kann.

Was hat das damit überhaupt zu tun? Es gibt sicher Leute, die aufgrund des Gemurkses nichts gegeben haben - das würde mich viel mehr ärgern. So und weil es "total anonyme" Spender geben sollte, ist es der eindeutige Fehler der Spendentreiber, dass man nicht weiß ob sich wer aufregt der gar nicht gespendet hat. :schulter:

Zitat von »"strizzi"«

du weist ja noch beim gw-skandal wurde wurde nichtbeitragszahlern von einem user geraten, die pappn zu halten.

Richtig und auch damals wehrte ich mich gegen diese gewünschte Maulsperre ebenso.

Ist für dich also heute gut, was gestern schlecht war?

Zitat von »"strizzi"«

ich habe fertig, ab jetzt ist dieses thema für mich gegessen

Dann werden die Mauslöcher immer überfüllter.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

102

Sonntag, 26. August 2007, 09:14

Jetzt, da du mit deiner so aufgebauschten Spende von dir anscheinend in der Scheiße steckst, machst du dir es einfach....... ich haben fertig.
Mit dieser einfältigen Meinung hast du es leicht im Leben, gö.

103

Sonntag, 26. August 2007, 09:20

ich bestehe ja mitlerweile auch auf die veröffentlichung der spendenliste in anonymer form, nicht weil ich misstraurisch bin, sondern um den anschuldigungen hier ein ende zu bereiten
JEDEM ZU RECHT /NIEMANDES KNECHT/
DEM SCHWACHEN SCHUTZ /DEM STARKEN
TRUTZ/ DIE HAND DEM FREUND /DIE FAUST
DEM FEIND/ SO WIRDS HIER GEHALTEN/
GOTT MÖG ES WALTEN.“

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

104

Sonntag, 26. August 2007, 09:28

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

@ neolandeshauptmann

Gibt es für diese Spendenaktion eine Postadresse, wo ich eine lückenlose Darstellung ALLER Umstände per eingeschriebenen Brief innerhalb einer nützlichen Frist fordern kann?

Findest du es nicht seltsam, dass man vor der Aktion gar nix zeigen wollte und jetzt plötzlich alles? Sogar mehr als überhaupt an Fotos erwartet?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

105

Sonntag, 26. August 2007, 09:51

asy was du im schilde führst ist so durchschaubar wie ein fenster, du benötigst die dringende aufmerksamkeit für dein forum, aber noch einmal meine frage, hast du schon anzeige erstattet???
JEDEM ZU RECHT /NIEMANDES KNECHT/
DEM SCHWACHEN SCHUTZ /DEM STARKEN
TRUTZ/ DIE HAND DEM FREUND /DIE FAUST
DEM FEIND/ SO WIRDS HIER GEHALTEN/
GOTT MÖG ES WALTEN.“

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

106

Sonntag, 26. August 2007, 10:00

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

@ neolandeshauptmann

Du bist ein billiger Trostpreis, ich würde die Leute nicht so behandelt, so ich mit Usern meine Eitelkeit steicheln würde. Doch du scheinst ein großer Schelm zu sein, wenn du solche Vorwürfe verwenden musst, die eindeutig beweisen, dass du aus dem letzten Loch pfeifst.

Ich habe bspw. eine eigene Domain, samt Webspace und ohne Zeitwort-Bezug gratis angeboten - auch hätte ich Paypal und Kreditkarten als Spendenmöglichkeit angeboten. Warum wurde es nicht angenommen? Weil man die Kontrolle verhindern wollte?

Junge, du weisst nicht, wie heftig ich mich im Hintergrund bemüht habe zu helfen. Egomax, Bossierer und Füchsin haben hiermit die ausdrückliche Erlaubnis alle meine Schreiben an sie zu veröffentlichen!

Was jetzt? Ich kann, weil ich weiß, dass ich korrekt agierte.

Nimm doch Stellung zu den Fakten und lege dich nicht mit wem an, dem du nicht gewachsen bist!

Hier darf Tacheles geschrieben werden, ohne Zensur!
Das ist ein freies Forum, doch an Freiheit müssen sich manche erst gewöhnen!

108

Sonntag, 26. August 2007, 10:16

schau asy mit deiner überheblichkeit kannst du mich nicht beeindrucken,
ich weiß nicht wie oft ich es noch schreiben soll, wenn es unregelmässigkeiten gibt, dann muss man diese aufdecken und zur sanktion freigeben.

es kann ja nicht sein das du zwar seitenweiße über die aktion vermutungen anstellst und zu dem ergebnis kommst das da etwas nicht richtig gelaufen ist, aber anderseits nicht strafanzeige erstattest, damit unterstützt du aus deiner sicht eine straftat.

sollte das jetzt so weiter gehn, werd ich mich darum bemühen aufklärung zu erlangen wenn es sein muss mit hilfe der behörden.

sollten sich dann die anschuldigungen bewahrheiten, bist du erste bei dem ich mich öffentlich entschuldige, wenn aber nicht, dann kannst du mit lieben grüßen vom gericht rechnen.

ich persönlich rechne mit der absoluten korrektheit der handelnden personen
JEDEM ZU RECHT /NIEMANDES KNECHT/
DEM SCHWACHEN SCHUTZ /DEM STARKEN
TRUTZ/ DIE HAND DEM FREUND /DIE FAUST
DEM FEIND/ SO WIRDS HIER GEHALTEN/
GOTT MÖG ES WALTEN.“

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

109

Sonntag, 26. August 2007, 10:27

Zitat von »"neolandeshauptmann"«

schau asy mit deiner überheblichkeit


Nein lieber Neo!

Überheblichkeit ist, wenn ein Egomax behauptet EUR 500,- aus der Portokasse zu bezahlen und das somit überhaupt ein Grund war, dass es anonyme Spender geben will, weil sich niemand mit 10 oder 20 Euro blamieren wollte.

Warum keine Anzeige?

Ja weil ich noch auf die Dokumentation warte! Bossi hat sehr viel Zeit, warum tut er nix?

Das Bild wird immer schrecklicher!

110

Sonntag, 26. August 2007, 10:50

Zitat von »"fuechsin"«

cortison hat sie deswegen bekommen, weil die neurodermitis anfang juli besonders heftig war und sarah sollte unbeschwerter die reise antreten können. was gibt es daran wieder auszusetzen?? hätte ich warten sollen, bis sich alles noch mehr entzündet?? sowas können doch nur menschen verlangen, die keine ahnung haben, wie es einem kind geht, dass unter neurodermitis leidet.


Liebe Füchsin,
ich betrachte dein "heftiges" reagieren auf meine Frage bzgl. der Cortisonbehandlung als die SUMME der Meldungen, die dich zu der Spendenaktion oder eurem Urlaub erreichten. Habe aber bereits in meinem Leben gelernt, dass nicht jede Hilfe meinerseits auch angenommen wird - was auch niemals zur Bedingung stand.

Ich persönlich habe an der "Schulmedizin" und ihren Behandlungsmethoden unglaublich VIELES AUSZUSETZEN - und ich bin der Meinung (glaube auch nicht zu Unrecht), da es hier um einen der profitabelsten Wirtschaftszweige handelt, der nur GEWINNE machen kann, wenn kranke Menschen dauerhaft von Medikamenten abhängig gemacht werden - und nicht wenn deren Gesundheit vorrangig wäre.

Solltest du trotz allem irgendwann LUST bekommen Alternativen zu suchen, dann werde ich mich gerne gemeinsam mit dir auf die Suche begeben.

Ich wünsche dir und deiner Tochter auf jeden Fall das BESTE - wünsche euch von Herzen, dass neben den Medikamenten auch allergrößtes Augenmerk auf die Beseitigung der psychischen Ursachen gelegt wird.

Dein Körper und deren Gesundheit - ein SPIEGEL DER SEELE
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Ähnliche Themen

Thema bewerten