Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

141

Sonntag, 26. August 2007, 19:34

@ bossierer

Ich habe in diesen Thread erklärt, wenn die Kontoauszüge vorliegen und diese korrekt scheinen, dass ich kein Problem damit hätte mich für mein schlechtes Gefühl in dieser Sache zu entschuldigen. Und deswegen entschuldige ich mich bei Dir!

Ob Du nun meine Entschuldigung annimmst oder nicht ist mir eigentlich nicht so wichtig, aber ich möchte noch sagen, dass vieles nicht geschrieben worden wäre, viele Verdächtigungen nicht aufgekommen wären, hättest Du von Anfang an bei dieser Sache die nötige Transparenz eingehalten. Wie es halt üblich ist oder wenigstens sein sollte wenn es um Spendengelder geht. Weil warum sollen Dir Leute auf Deinen Nick basierend Glauben schenken? So eitel muss ja wahrlich keiner sein.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

142

Sonntag, 26. August 2007, 19:39

@ Santa

recht interessant, aber ich kenne keine organisation die kontoauszüge zur verfügung stellt, sondern eher mit zahlen zahlen um sich schmeisst, selbst die gw legte ihren kontostand nie offen, wo bleibt da das misstrauen
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

143

Sonntag, 26. August 2007, 19:44

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

@ strizzi

Es wurde vielleicht versucht einen Elefanten zu verstecken, was womöglich verhindert wurde, kann nicht mehr festgestellt werden. Diese Aussage ist zwar unfair - aber diese erlaube ich mir einfach, zumal ich die Rechtsgarde des TS sehr gut kenne. Sie stürzen sich auf alles "Verdächtige" und wollen es zerfetzen. Der ASY nimmt es aber auch mit einer Armee auf - das ist meine Maxime, wovon schon sehr viele profitierten.

Außerdem ersuche ich euch die Aussagen verschiedener User auch unterschiedlich zu beurteilen, denn vor weiteren suggestiven Angriffen der Wölfin hab ich euch bewahrt. Ich gackere nicht nur, sondern ich lege auch Eier.

Schlechter hätte man die Sache nicht durchziehen können, das sollte doch jedem einleuten.

144

Sonntag, 26. August 2007, 19:52

@ ASY

jedem normalo muss einleuchten das dieses unternehmen locker so um die 3500 euronen kostet, mir kostete ein urlaub in griechenland 1985 für 2 erwachsene 1 kind 14 tage im dreisterne hotel samt flug über 27.000 schilling plus 15.000 schilling verbrauch und wenn man bedenkt was bei so einer sammlung zusammenkommt, kann man sich ausrechnen das sich dieser aufenthalt mit müh und not ausgegangen ist.

wenn da noch einer was abgezweigt hätte, wäre is fuxerl im frachtraum mitgeflogen und hätte auf stroh geschlafen
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

145

Sonntag, 26. August 2007, 19:52

@füchsin,

für was denn befund senden? schickts seine 100 euro zruck und baba und fall net
JEDEM ZU RECHT /NIEMANDES KNECHT/
DEM SCHWACHEN SCHUTZ /DEM STARKEN
TRUTZ/ DIE HAND DEM FREUND /DIE FAUST
DEM FEIND/ SO WIRDS HIER GEHALTEN/
GOTT MÖG ES WALTEN.“

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

146

Sonntag, 26. August 2007, 20:03

Zitat von »"wdkh243"«

Hi ASY !
Ich bin "neu" hier, darum vorerst allen Usern ein freundliches Hallo !
Bin über Deinen Frust ein wenig erstaunt, denn im Krone TS waren Fotos von Sarah. Sie sah schrecklich aus! Wollte Dir 2 schicken, hat nicht funktioniert. Füchsin wird das alles nachholen. Habt bitte noch etwas Geduld, es ist nichts unrechtes passiert, wartet ab.
Seid stolz auf Euch, denn ihr habt mit Euren Beitrag ein kleines Mädchen glücklich gemacht. Ich hoffe für längere Zeit. Das sollte primär zählen!
MfG. wdkh243


Servus - ich bin gesperrt im TS - ich kann dort nur mit technischen Umständen lesen, außerdem nerven mich die ewigen Wiederholungen und die Erkenntnisresistenz vieler User dort, was auch der Grund ist, dass ich dieses Forum bereitstelle.

Neolandeshauptmann ist an mich mit dieser Sacher herangetreten und ich habe sofort reagiert. Plötzlich wurde ich stutzig, weil sich überhaupt niemand mehr kümmerte. Ich stand in den Startlöchern doch außer deppate Gedichte, ewige Vollzitate konnte ich nix finden, als ich nach Informationen suchte. Es kann doch keiner verlangen, dass ich mir hunderte von Gedichten durchlese, oder?

Nochmal, eigentlich hätte ich die Sache aufblasen wollen, weil ich es das Hinterletzte find, wie sich unser viertreichster, angeblicher Sozialstaat einen Dreck um seine Leute schwert.

Ich bin sehr engagiert, weil ich selbst Opfer unseres Miststaates wurde. Ich erzählte vom Tumor in meiner Halswirbelsäule, der mir das Rückemark abdrückte.

Genau darum habe ich dieses Desinteresse zur Krankheit einfach nicht verstanden und verstehe es noch immer nicht.

147

Sonntag, 26. August 2007, 20:27

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

hallo Santa,

ich habe in zig beiträgen versucht, alles offen zu legen.
einzig hatte ich bedenken, mit dem schwärzen der konto-auszüge, da es sehr wohl programme gibt, mit denen mal alle farben, bis auf weiß löschen kann und so die spender namentlich wieder lesen kann.
da ich den auftrag von den meisten spender bekam, dass sie 100% anonym bleiben wollen, hatte ich mich besten daran zu halten, denn diese gewünschte anonymität hatte ich einzuhalten, auch mit aller vorsicht.
ich bekam erst heute von unserem sohn ein programm, mit diesem es unmöglich ist, geschwärztes – in meinem fall geweißtes wieder her zu stellen.

ich bin auch absolut nicht eitel, doch die meisten user kenn mich noch als mod im ts und wissen so, das ich meist fair gehandelt habe – fehler passieren aber bei tausenden beiträgen sich jedem von uns.
mit den meisten bin ich auch im persönlichem mail-kontakt oder der egomax und hier entsteht schon eine vertrauensbasis.

zu deiner entschuldigung – schau santa, irren ist menschlich sprach der igel und kletterte von der bürste.

148

Sonntag, 26. August 2007, 20:51

Zitat von »"bossierer"«

da ich den auftrag von den meisten spender bekam, dass sie 100% anonym bleiben wollen


@ bossierer

Die Hinweise dass viele Spender anonym bleiben wollten ist deswegen schon inaktzeptabel weil genau dadurch Betrug entstehen kann. Wie soll sonst alles nachvollzogen werden?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

149

Sonntag, 26. August 2007, 20:51

@ Santa

beschissen waren einzig und allein eure unterstellungen von anfang an, wobei natürlich die selbsternannten hobbyärzte sofort wussten was zu tun wäre
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

150

Sonntag, 26. August 2007, 20:57

@ strizzi

Hätte Bossi gleich alles offen gelegt, wäre bezüglich Überweisungen nie ein Verdacht aufgekommen. Und die anderen Verdachtsmomente wie Cortison, Haare, andere Therapiemöglichkeiten usw. kann man leider nicht nachprüfen oder ist Auslegungssache. Hinterlässt aber trotzdem einen unguten Geschmack!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Ähnliche Themen

Thema bewerten