Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. August 2007, 21:18

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

@ strizzi

Dann war Bossi Egomaxs Rechte Hand. In hatte mit beiden heftigen Kontakt, doch sie redeten beide um den heißen Brei herum, Bossi wurde nur deppat - ist ja eh alles hier nachzulesen.

Mich nervt das Getue - du kennst die GEschichte von meinen verschwundenen 100 Euros!

Keine Beweise nix und niemand wollte auch nur ein Foto reinstellen, jetzt wo der Urlaub vorbei ist, ist plötzlich alles möglich. Ist doch seltsam, oder?

Was sagst du zu den so schnell wachsenden Haaren?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. August 2007, 21:40

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

da wo die urlaubten muß was im wasser sein!!
macht keiner ein geschäft damit?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

23

Donnerstag, 23. August 2007, 22:25

Ich habe mir jetzt mal die Zeit genommen und die Bilder genauer betrachtet. Die kleine Sarah hat ja schon ab den ersten Tag die längeren Haare gehabt. Können Stirnfransen so schnell wachsen? Kein Bild wo sie noch annähernd einen Ausschlag gehabt haben soll. Hat der Flug schon das Seinige beigetragen!?

Eigentlich bin ich glücklich dass es dem kleinen Hascherl schon zu Beginn des Urlaubs wieder gut ging, so konnte sie wenigstens den Urlaub geniessen und die Mama hatte sicher auch weniger Sorgen.

Die anderen Fragen werden wohl Behörden prüfen müssen!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

24

Freitag, 24. August 2007, 00:17

Zitat von »"Santa"«

Hat der Flug schon das Seinige beigetragen!?


So scheint das allerding gewesen sein müssen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Freitag, 24. August 2007, 06:37

najo das mit den haaren kann schon stimmen, das foto ist vom 11.7 jetzt haben wir ende august,
meine haare wachsen auch sehr schnell

haare wachsen ca 1cm im monat
und wo steht dass das foto vom ersten tag ist?

ganz schlimm finde ich jetzt, dass man so einen lepischen betrag von einer behörde prüfen lassen will, da werden 50ig euro gespendet und dann die go aufreissn
das kind hat einen schönen urlaub gehabt und so soll es auch bleiben
aber was da wegen 3000 euro abgezogen wird, betrug usw. is schon ein bisschen heftig

und zu deinen 100 euro die angeblich verschwunden sind, sobald die nummer falsch ist, kommt das geld am nächsten tag auf das konto zurück, ist mir schon ein paarmal passiert

zuerst spenden und dann riesengroß die go aufreiss, weil zum schluss kann dann alles auf die füchsin und ihrer kleinen tochter zurückfallen

26

Freitag, 24. August 2007, 08:09

guten Morgen Reini!

das vorher-Foto ist vom 11. 7.
geflogen sind sie am 30. 7.

ich meine dass das vorher-Foto einfach älter ist als angegeben.
die Pusteln schaun auch mehr nach Feuchtblattern aus als nach ND, aber soll sein, ich bin kein Arzt.

wie schon erwähnt, die Haut ist vom ersten Tag an makellos. (lt Fotodokumentation)

meine ganz persönliche Meinung ist, dass die Füchsin sich über die WGKK geärgert hat. damit hat sie eine Spontanreaktion vom Egomax ausgelöst, und dann sind einige Wichtigmacher auf den Zug aufgesprungen.
Wie schon irgendwo erwähnt - Leute die ihre guten Taten gern ins Schaufenster stellen.
Ich würde meinen, dass es der Füchsin auch oft peinlich war, wie die Sache gelaufen ist. das nur nebenbei.
Dass es der Füchsin finanziell nicht sehr gut geht bestreitet keiner, und einen Urlaub konnte sie sich auch schon lang nicht mehr leisten.
Ob es jetzt Kur oder Urlaub war, es hat den beiden gut getan.
Dabei sollten wir es bewenden lassen.

Wegen 3000 € die Behörden einzuschalten hieße mit Kanonen auf Spatzen schießen.

lg

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 24. August 2007, 08:49

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

Ihr beide seid der Beweis, wie sich die Welt mit Tränen bescheißen lässt.

Das bespendete Team hatte null Interesse für Alternativen - nur die EUROs für den Urlaub zur Hochsaison in Griechenland war wichtig.

Einfach mal erinnern was so geschrieben wurde:

Niemals ein Foto vom Kind!
Das Kind kratzt Tag und Nacht!
Das Kind schaut so schrecklich aus, dass es nicht in die Schule gehen kann!
In ganz Wien gab es kein Möglichkeiten die Gutachten zu digitalisieren - wie hat man dann das Foto von Sarah gemacht und digitalisiert?

Das Schweigen der Trostpreise ist bezeichnend für ihr volles Hoserl.

Und wenn ihr wüsstet, wie ich mich im Hintergrund bemüht habe Ego und Bossi zu vermitteln genau diese jetzt peinlichen Umstände zu beseitigen, dann würdet ihr einsehen, warum mich deren Dreistigkeit derartig stört.

Ich habe von Anerkennungsüchtler die Nase echt voll - und nicht die Leute die auf Dreck hinweisen sind schlecht, sondern die den DReck produzieren.

28

Freitag, 24. August 2007, 11:53

Zu diesen ganzen Anschuldigungen will ich mich gerne äussern:

Sarah leidet an Neurodermitis, und das seit über 3 Jahren. Es ist einfach unglaublich mir zu unterstellen, dass ich mein Kind missbrauchen würde, um an Geld zu kommen. Ihr werft mir hier vor, eine Straftat begangen zu haben....schon alleine diese Behauptungen sind üble Nachrede, wogegen ich mich auch vehement wehre.

Das *vorher*-bild wurde am 11.7.2007 aufgenommen. der ausschlag war grossteils abgeklugen, als wir die reise antraten, weil sarah mit cortison behandelt wurde. Ziel der Reise war es nicht, akute schübe zu mildern, sondern langfristig zu erreichen, dass sarah sich nicht mehr blutig kratzen muss. dieses ziel wurde erreicht, denn sarah hat sich seit 1 woche nicht mehr gekratzt und kann endlich durchschlafen. wir hoffen nun natürlich, dass dieser erfolg auch recht lange anhalten wird.
ich habe auch naehmlich bereits mehrmals erklärt, dass die fotos auf der hp nicht nach aufnahmedatum gereiht sind. das nachher-bild wurde erst 5 tage vor unserer rückkehr nach wien aufgenommen.
sarahs haare wachsen relativ schnell....wir müssen jeden 2. monat zum friseur, weil die haare sonst über die augen fallen.
zur spenderliste kann ich nur soviel sagen, dass selbst ich nicht weiss, wer gespendet hat und wer nicht, weil viele spender auch mir gegenüber anonym bleiben wollten. mehr kann ich dazu leider nicht sagen.
sarah und ich hatten eine wunderbare zeit in griechenland und es geht sarah nicht nur körperlich viel besser sondern auch seelisch(genauso wie auch mir diese reise sehr gut getan hat).

ich habe mich erst heute hier zu wort gemeldet, weil ich bei unserer rückkehr schon etliches gelesen habe, was mich wirklich schockiert hat und ich nicht wusste, wie ich darauf reagieren sollte. Ich habe von beginn an immer versucht auf sämtliche zweifel einzugehen und habe diese zweifel auch immer respektiert und akzeptiert(auch das ist nachzulesen).

mfg
fuechsin
ich verstehe die ganzen anfeindungen hier nicht und ich finde es traurig, auf einer solchen schiene zu fahren. habt ihr das wirklich nötig??

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Freitag, 24. August 2007, 12:19

Hi ASY !
Ich bin "neu" hier, darum vorerst allen Usern ein freundliches Hallo !
Bin über Deinen Frust ein wenig erstaunt, denn im Krone TS waren Fotos von Sarah. Sie sah schrecklich aus! Wollte Dir 2 schicken, hat nicht funktioniert. Füchsin wird das alles nachholen. Habt bitte noch etwas Geduld, es ist nichts unrechtes passiert, wartet ab.
Seid stolz auf Euch, denn ihr habt mit Euren Beitrag ein kleines Mädchen glücklich gemacht. Ich hoffe für längere Zeit. Das sollte primär zählen!
MfG. wdkh243
Trost gibt Dir in manchen Dingen - Ritter Götz von Berlichingen !

30

Freitag, 24. August 2007, 13:04

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

Die Sache wird ja immer seltsamer. Jetzt habe ich im TS mal ein wenig gefragt, doch auch dort, wird auf nichts eingegangen, sondern tatsächlich nur abgelenkt und gemeint, es würde die Hilfe angegriffen werden. Wie in jedem Forum üblich, wird jeder kritischpeinliche Text dann sofort von vermutl. Doppelnicks zugemüllt.

Aufgrund der Reaktionen würde ich auch auf eine Prüfung drängen, denn es ist nicht festzustellen ob eine Solidarität nur durch mehrere Doppelnicks vorgegaukelt wurde. Soweit ich das beurteilen kann, ist diese Aktion überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.

Der Urlaub kann ja nicht mehr rückgängig gemacht werden, darum ist für füchsin und Sarah gar kein Schaden zu erwarten.


Zitat von »"strizzi"«

recht interessant, aber ich kenne keine organisation die kontoauszüge zur verfügung stellt, sondern eher mit zahlen zahlen um sich schmeisst, selbst die gw legte ihren kontostand nie offen, wo bleibt da das misstrauen


Diese Aktionen sind auch angemeldet und auch offizielle Einkommensquelle für den Spendentreiber. Also noch ein Grund kritisch zu sein, oder siehst du das anders?

Ähnliche Themen

Thema bewerten