Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. August 2007, 18:41

US-Hypothekenkrise

Überall diese heuchlerische Verwunderung und Ahnungslosigkeit, "wie konnte das passieren?" Kann man wissen ob Kredite platzen? Sicher nicht immer, aber Hinweise gibt es eigentlich schon. Man muss halt auch hinschauen.

http://www.tagesschau.de/videoueberblick/0,,OID7379214_VID_RESflash256_PLYinternal_NAV_,00.htm
und dann links auf "US-Immobilienkrise" klicken!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. August 2007, 13:20

Einfach schrecklich, was diese Zinsverbrecher veranstalten. Jeder sollte sich unbedingt diesen Film über die dreckigen Abzocker anschauen.

Kreditvergabe für 1% Zins der dann auf ein Vielfaches angehoben wurde.

3

Freitag, 31. August 2007, 17:29

Die Hauptursache ist der Ratenkauf, wennsd nega bisd, kannsd du dir halt keinen Grund kaufen, ist doch ganz einfach.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 31. August 2007, 17:39

@ caddy40

Da sprichst du ein weiteres (Zins) Problem an. Nach meiner Denke hat überhaupt niemand das REcht für Land Zins oder Geld zu verlangen. Mit welchem Recht überhaupt?

Niemand kann von der Erde weg, doch jedes Platzerl kostet was.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Freitag, 31. August 2007, 17:56

@ ASY
Daß das Land Besitz aller ist, war nur bei den Urvölkern üblich, seit den Ägyptern hat sich das geändert, was war die Ursache?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 31. August 2007, 18:26

@ caddy40

Der Anfang ist egal - was scheren mich die alten Zeiten - wir leben jetzt.

Wir müssen jetzt vom Bestehenden ausgehen und das Beste aus den Zuständen machen. Es ist völlig egal wer was zZt. besitzt, es muss alles auf ein verwendungsbestimmtes Nutzungsrecht umgewandelt werden. Keiner soll mit Land Geld schäffeln können.

Nur die Hand- und Denkarbeit muss bezahlt werden, wenn das so gemacht wird, dann kann keiner mehr aus der Wertschöpfung arbeitslose Gewinne ziehen. Dieser Spekulationswahn könnte einfach nicht passieren.

7

Freitag, 31. August 2007, 18:52

Ich werde deinen Wunschtraum leider nicht mehr erleben, vielleicht in meinem dritten.
Wie soll ich den Mauthner Markoff enteignen, wie die alte Esterhazy ?

8

Freitag, 31. August 2007, 22:27

Hilfe für zahlungsunfähige Hausbesitzer in den USA
Mehr Rhetorik denn Substanz in einem Vorstoss von Präsident Bush

Präsident Bush hat am Freitag Massnahmen vorgestellt, welche Hausbesitzern, die wegen Zahlungsrückständen auf Hypotheken ihr Haus zu verlieren drohen, helfen sollen, dieses Schicksal abzuwenden. Die Auswirkungen der Vorschläge dürften beschränkt sein.

wm. Washington, 31. August

Wohl nicht zuletzt unter dem Druck demokratischer Präsidentschaftskandidaten, welche sich mit Vorschlägen zur Linderung der Krise am US-Hypothekarmarkt überbieten, hat die Administration Bush am Freitag Flagge gezeigt. Der Präsident selbst hat in einer kurzen Präsentation die Vorschläge der Regierung vorgestellt, mit dem Ziel, das Problem von Zwangsvollstreckungen (Foreclosures) zu entschärfen, bei denen Hausbesitzer, welche mit ihren Hypothekarzahlungen im Rückstand sind, ihre Eigenheim zu verlieren drohen. Die vorgeschlagenen Massnahmen dürften jedoch nur einen Teil des Problems lösen. Bitte weiter lesen ...


Man soll nun die Hypothek stärker versichern können. Ich habe mir ja gleich gedacht, dass man eine Krise damit bekämpfen will, indem man den Leuten in Zukunft noch mehr Geld aus der Tasche ziehen wird.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2007, 22:36

Zitat von »"caddy40"«

Ich werde deinen Wunschtraum leider nicht mehr erleben, vielleicht in meinem dritten.
Wie soll ich den Mauthner Markoff enteignen, wie die alte Esterhazy ?


Das habe ich doch grade erklärt!

Wenn der Machtzyklus, durch das sich exponentiell vermehrende Kapital, ausgehungert wird, dann hat es je keinen Sinn mehr zu besitzen. Weil der Besitz einfach nix mehr bringt und der angebotene Reichtum wir von Niemanden gebraucht.

Der Wettkampf hört dann auf.

10

Samstag, 1. September 2007, 08:32

ASY, das dauert, das dauert.

Thema bewerten