Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Nachricht senden

61

Sonntag, 2. September 2007, 22:53

Re: Urlaub oder Kur?

@ Mossad

Das kannst du dir mit dem Smilie Creator selber bauen[schild=18 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]ach gott, wie blöd bin ich[/schild]

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Nachricht senden

62

Sonntag, 2. September 2007, 22:54

Re: Urlaub oder Kur?

Zitat von »"fuechsin"«

Zitat von »"Reini"«

ausserdem hätte ich, wenn ich die füchsin wäre, die sofortige schließung des kontos beantragt


hallo reini

bossi hat mir mitgeteilt, dass er aufgrund einer mail eines spenders das konto noch offen lässt, bis das geklärt ist....danach wird es sofort geschlossen.


Die Kontoschließung wurde angekündigt, kein Mensch muss ein Konto offen halten um einen Nachforschungsauftrag durchzuziehen!

Für wie blöd hältst du eigentlich die Menschen?

Zitat von »"Summacumlaude"«

Füchsin,
du brauchst dich da gar nicht zu rechtfertigen, die Welle der Hilfsbereitschaft hat euch einen Traum ermöglicht!

Genau, davon ist aber auf der Spendensülzerei nichts zu lesen!

http://zeitwort.at/sarah.php


63

Sonntag, 2. September 2007, 22:59

hallo ASY,
was ist mit meiner mail samt jpeg an dich?

bist doch sonst so fix und korrekt??!!

Mossad
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

64

Sonntag, 2. September 2007, 23:27

Zitat

Genau, davon ist aber auf der Spendensülzerei nichts zu lesen!



es ist auch nichts echt böses dabei, denn keiner hat mit vorgehaltener waffe gespendet, je länger ich das foto betrachte erinnert es mich an die feuchtblattern meines kindes, mit neurodermitis hat dieses foto nichts gemein, und das wage ich zu behaupten, da ich ein neurodermitis-kind großgezogen habe getraue ich mir nicht mal zu behaupten wer mehr gelitten hat (mein kind) oder ich in meiner elendigen hilflosigkeit und dem ständigen hinterfragen, was ich böses getan habe, dass gerade mein kind so schwer geschlagen war und ist (die ewigen ausgrenzungen waren für mich kaum ertragbar, kein kind wollte mit ihm spielen, denn von den eltern eingeimpft, war neurodermitis ansteckend, mir hat es die ganze kindergartenzeit, das herz zerrissen).

ein gedanke, an einen traumurlaub ist mir nie gekommen, denn vorrangig war für mich immer nur die linderung meines kindes und für dies hätte ich fast alles getan, nur ich hätte niemals einen groschen oder schilling (damals gab es noch den alpendollar) aus fremdem händen genommen, denn niemand hätte mir versichern können, dass ich einem armutschkerl, die letzten paar netsch aus dem strumpf locke.............
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Nachricht senden

65

Sonntag, 2. September 2007, 23:28

@ Mossad

Ich habe mich nicht ausgekannt, weil wenn du es mir via PN schickst, dann hättest du es mit derselben Methode online stellen können.

Soll ich das für dich machen?

66

Sonntag, 2. September 2007, 23:31

Zitat

Soll ich das für dich machen?


kannst du halten, wie du willst, ich habe nichts zu verbergen.........
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

67

Sonntag, 2. September 2007, 23:34

Zitat von »"Summacumlaude"«

Allmächtiger!

Ich werde mir wahrscheinlich auch auf längere Sicht keinen Urlaub leisten können!

Aber mit ein wenig Hilfe der wirklich hilfsbereiten Menschen für Sylvia+Sarah, war es mir heuer möglich, einen Urlaub der Sonderklasse zu geniessen. Mit soviel Freude für die Beiden, das jeder Tag für mich ein Freudentag war.
Sowas kann natürlich nur bei wirklicher Menschlichkeit passieren, ansonsten musst du dir natürlich krampfhaft und lustlos deinen Urlaub selber finanzieren.


Hi Sumacumlaude

Auch wenn du dich mit einer Benotung schmückst die dir nicht zusteht, es macht keinen eindruck. Ich ziehe in Zweifel das du eine Promotion mit “hervorragend“ abgeschlossen hast.

Die Stellungnahme von Füchsin halte ich für richtig (bossi hat mir mitgeteilt, dass er aufgrund einer mail eines spenders das konto noch offen lässt, bis das geklärt ist....danach wird es sofort geschlossen.) und ausreichend. Ich hatte nun genügend Zeit mir alle Beiträge im Krone TS durchzulesen, und finde das wäre der einzig richtige Weg.
Füchsin möchte ich zugute halten das sie keineswegs in der Absicht zu betteln auf ein merkwürdiges Verhalten der Krankenkasse verwiesen hat. Die Spendenaktion wurde durch den User Egomax ins leben gerufen und der User Bossierer hat die Administration übernommen, Soweit erscheint mir alles in bester Ordnung. Erst das Einmischen des Users Happyscire (in der Schreibweise bist du ihr Zwilling) hat für böses Blut gesorgt, es wurden von besagter Happy..... User angepöbelt und sie war bemüht den erfolg auf ihre Fahne zu schreiben.
Das die ursprünglich für Israel gedachte Sammlung letztlich für einen Griechenlandurlaub benützt wurde, wäre weiter nicht schlimm gewesen. Man hätte auf kritische Stimmen gelassener reagieren können, aber hier wurden grobe Fehler gemacht, welche die Aktion in ein schräges Licht gestellt haben.
Ich bin der Überzeugung mit Ehrlichkeit wäre das ganze schnell von Tisch gewesen, es war im voraus klar das es eine einmal Hilfe war und keine Daueraktion. Das sich Egomax und Bossi im Vorfeld persönlich angegriffen fühlten verstehe ich nicht, sie können sicher den Beweis erbringen die überwiesenen Gelder weitergeleitet zu haben, und im falle einer Anzeige hätten sie nichts zu befürchten.
Dein wildes herumschlagen: Ich wünsche mir, dass das Spendenkonto weiter existiert um all jenen, die ein Herz für füchsin+Sarah haben, weiter spenden können, solange und soviel sie mögen! Ist contraproduktiv, es steht dir frei direkt auf das konto von füchsin geld zu überweisen, oder eine Website ins netz zu stellen mit einen Dauerspendenaufruf, die krone hat das soweit ich es begriffen habe als einmal Aktion durchgehen lassen, aber laut Netiquette sind solche Aufrufe nicht erlaubt.
Gehabe dich wohl, und im übrigen, suma cum laude, entspricht nicht deinen Fähigkeiten.

68

Sonntag, 2. September 2007, 23:35

Zitat

Soll ich das für dich machen?


warum div. (2 stellen) geschwärzt sind, glaube ich erklärt sich selbst, ich wollte damit nur belegen, wie leicht beweisbar ein urlaub/kuraufenthalt ist!

LG dir Mossad
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Nachricht senden

69

Sonntag, 2. September 2007, 23:42

Re: Urlaub oder Kur?

@ Atlan

Du siehst das etwas zu gelassen, denn das ist nicht die ganze Wahrheit.

Erst durch meinen Kontofehler und die einzige gestattete Kritik in diesem Forum, wurde diese Sache etwas stinkig. Über ein Monat lang versuchte ich die Betreiber anzuhalten sich besser zu organisieren um die Aktion so transparent und betrugsunanfällig wie möglich zu machen.

Dem wurde in keinem Punkt nachgekommen, denn man erwartete sich blindes Vertrauen, weil ja eh niemand die Sache torpedieren würde.

Für einen Traumurlaub hätte nie und nimmer nur einen einzigen Finger gerührt - die Fotos von Griechenland zeigen eine perfekte Haut - die angegebenen Gründe sind und waren überzogen verlogen.

70

Montag, 3. September 2007, 00:13

Re: Urlaub oder Kur?

Zitat von »"ASY"«

@ Atlan

Du siehst das etwas zu gelassen, denn das ist nicht die ganze Wahrheit.

Erst durch meinen Kontofehler und die einzige gestattete Kritik in diesem Forum, wurde diese Sache etwas stinkig. Über ein Monat lang versuchte ich die Betreiber anzuhalten sich besser zu organisieren um die Aktion so transparent und betrugsunanfällig wie möglich zu machen.

Dem wurde in keinem Punkt nachgekommen, denn man erwartete sich blindes Vertrauen, weil ja eh niemand die Sache torpedieren würde.

Für einen Traumurlaub hätte nie und nimmer nur einen einzigen Finger gerührt - die Fotos von Griechenland zeigen eine perfekte Haut - die angegebenen Gründe sind und waren überzogen verlogen.



Hi Asy

Meine Gelassenheit beruht möglicher weise darauf dass ich nicht involviert bin,
ich bin nur Beobachter ohne Hintergrund wissen.

Vermutlich hast du recht wenn du meinst das weit weniger Spenden, wenn überhaupt welche gekommen wären.

Irritierend war das es zwar schöne Landschaftsfotos, aber keine Bilder einer Behandlung zu sehen waren, mein Eindruck ist das Einige sich heftig gegen die Vorstellung wehren, über den Tisch gezogen worden zu sein.
Auf eine rechtliche Seite spekuliere ich nicht, das würde Recherchen erfordern, und das ist es mir nicht wert. Moralisch ist es bedenklich, aber sind wir es nicht gewöhnt das Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft immer wieder missbraucht werden. Unter einer Spende versteht man eine freiwillige und unentgeltliche Leistung in Form einer Geldspende, Sachspende, Leistungsspende oder Zeitspende für religiöse, wissenschaftliche, gemeinnützige, kulturelle oder politische Zwecke. Spenden gehen dabei meist an eine Organisation wie z. B. einen gemeinnützigen Verein, eine Stiftung, eine Organisation oder eine politische Partei, in diesen Fall an eine Privatperson. Es war nur eine vage Zweckbindung gegeben, also können die edlen Spender sich nicht beklagen. Gutmütigkeit hat eben auch einen Preis. :schulter:

Ähnliche Themen

Thema bewerten