Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 4. September 2007, 16:49

@ fuechsin

Mach was du nicht lassen kannst - ich weiß sehr wohl was ich dich hier zweimal fragte!

Ich lösche nix, darauf kannst du Gift nehmen! Außerdem gibt es Serverprotokolle!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 4. September 2007, 17:33

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

Zitat von »"fuechsin"«

ich wünsche dir noch frohes intrigieren mit deinesgleichen. ich für meinen teil werde mich zurückziehen, denn mit solchen typen will ich nichts zu tun haben. die profit daraus schlagen, anderen menschen zu schaden.


Aber das wäre jetzt eine klagbare Aussage, wenn du das kapierst - denn du hast nämlich vollkommen vergessen hier den Konjunktiv zu verwenden.

Doch was sollte ich mit einer Klage erreichen, etwa dass ich eine Nackerte ausziehe? Dass ich dich wieder zum Spendenkasperletheater treibe? :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Dienstag, 4. September 2007, 17:35

aha hat dich die polizei ausgelacht, weil du jetzt aufeinmal besinnst und nicht mehr klagen willst

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 4. September 2007, 17:49

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

@ Reini

Du bist schon seltsam - klagen kannst du privat - anzeigen tut man bei der Polizei, weil man sich bspw. betrogen fühlt und die Polizei hat das an die Staatsanwaltschaft zur Prüfung weiterzuleiten.

Da ich keine Namen kenne, musste ich natürlich einen Anzeige gegen unbekannt machen! Kannst du das in dein Kopfal einbauen, oder sind Erklärungen für dich sinnlos?

35

Dienstag, 4. September 2007, 17:51

du kennst ja der füchsin ihren namen

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 4. September 2007, 17:54

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

Sie ist nicht der Adminstrator der Sache - es wäre eine Verleumdung sie in die Sache anders als mein Wissen es erlaubt hineinzuziehen. ;)
»ASY« hat folgende Bilder angehängt:
  • traumurlaub1.jpg
  • traumurlaub2.jpg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

37

Dienstag, 4. September 2007, 19:57

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

Zitat von »"ASY"«

@ Reini

Du bist schon seltsam - klagen kannst du privat - anzeigen tut man bei der Polizei, weil man sich bspw. betrogen fühlt und die Polizei hat das an die Staatsanwaltschaft zur Prüfung weiterzuleiten.

Da ich keine Namen kenne, musste ich natürlich einen Anzeige gegen unbekannt machen! Kannst du das in dein Kopfal einbauen, oder sind Erklärungen für dich sinnlos?



das stimmt so nicht asy was du von dir gibst, wenn du bei der polizei warst, hättest du sie nur auf deine seite aufmerksam machen müssen und deine betrugsbedenken äussern, dann währen sie von selbst tätig geworden weil betrug ein offizialdelikt ist da bedarf es keiner anzeige.

das du keine namen kennst halte ich für ein gerücht, gerade du weisst sehr genau wie leicht man anhand der ip zum namen kommt, also registriere ich bei deiner darstellung der lage nur widersprüche.


ich frage dich wie kann man bei einem deiner meinung nach vermeintlichen betrug anzeige erstatten und noch dazu gegen unbekannt???
JEDEM ZU RECHT /NIEMANDES KNECHT/
DEM SCHWACHEN SCHUTZ /DEM STARKEN
TRUTZ/ DIE HAND DEM FREUND /DIE FAUST
DEM FEIND/ SO WIRDS HIER GEHALTEN/
GOTT MÖG ES WALTEN.“

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 4. September 2007, 20:21

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

@ neolandeshauptmann

Zitat

ich frage dich wie kann man bei einem deiner meinung nach vermeintlichen betrug anzeige erstatten und noch dazu gegen unbekannt???


Den Namen von Füchsin kenne ich nur aus einem anonymen Brief! (=unbekannt)

Der Name von Bossierer ist eindeutig, zumal ja das Konto (noch immer) existiert - seinen Vornamen konnte ich (zufälligerweise) nur durch die Microdoof-Word-Mail erkennen, was aber auch wieder eine Finte sein kann.

Dass ich mich an das Magistrat für den 4 und 5 Bezirk gewendet habe, werden die Betroffenen bald feststellen können.

Mein Schreiben ging an einen Dr. Ujhelyi, der erst heute von seinem Urlaub zurück kam und für Spendenaktionen verantwortlich ist. Dies habe ich bei der örtlichen Polizei alles hinterlassen - sie werden sich mit ihm in Verbindung setzen. Ich habe kein Recht auf weitere Infos.

Ich habe angezeigt, dass ich mich betrogen fühle und nicht dass ich betrogen wurde.


Lass den Leuten eine Bearbeitungszeit - es wird sicherlich alles getan. Angressen waren sie zumindest genug und ausgelacht haben sie mich auch, weil ich mich überhaupt auf diese Sache eingelassen habe, was aber am Sachverhalt nix ändert.
Aber warum erzähl ich dir das? :P

39

Dienstag, 4. September 2007, 22:42

@asy
Wie wäre es mit einer Sammelklage wäre sofort dabei.
Ach ja und für`s füchslein habe ich noch einen schönen gruss von einen Chat-kollegen aus Salzburg.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 4. September 2007, 22:53

Re: Beispiel einer Traumurlaubsrechnung

@ milllandi

Was würde eine Klage nützen? Beide, sowohl Füchsin, als auch Bossierer sind offensichtlich negerant - nur beim Egomax wäre etwas zu holen, doch der ist auch nur durch seine Gutmütigkeit und seiner Obsession unbedingt Anerkennung zu ernten reingerutscht.

Ich will niemanden schaden - ich will nur verhindern, dass solche Schweinerein eine Fortsetzung finden und gleichzeitig wirklich notwendige Hilfe verhindern.

Ich bin einfach enttäuscht, dass ich den bossierfüchsischen Giertrieb nicht sofort überzuckert habe!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten