Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. September 2007, 07:54

Grasser kollabierte bei Geburt der Tochter

Grasser kollabierte bei Geburt der Tochter
Am Montag hat das noch namenlose Mädchen von Fiona Swarovski und Karl-Heinz Grasser das Licht der Welt erblickt. Während die Ärzte bei Fiona von einer problemlosen Geburt sprachen, überstand der Vater die Entbindung nicht unverletzt.
[...]
Grasser, der sich während des Kaiserschnittes an der Seite seiner Frau Fiona befand,


Als Finanzminister hätte er öfter öfter ohnmächtig werden sollen, zumal er den Bürgern frech so tief in den Hosensack gefahren ist, aber da hat er die voll Härte gezeigt und ist standhaft geblieben. Bei einer Geburt fällt er um wie ein Sack. :pillepalle:

Seit wann ist eine Kaiserschnittgeburt problemlos? Oder wollte das die Schicki-Fiona so, dass das Froscherl wie neu ausschaut? :roll:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 10. September 2007, 15:00

ich hab nicht gewusst dass Vater auch bei einem Kaiserschnitt dabei sein darf.
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. September 2007, 15:44

Re: Grasser kollabierte bei Geburt der Tochter

@ Minerva

Das habe ich mir auch gedacht, obwohl ich dafür den Grund nicht verstehe. Bei einem Kaiserschnitt gibt es doch Vollnarkose, also wäre doch der Vater die erstbeste, wärmende Kontaktperson!

4

Montag, 10. September 2007, 17:22

@ ASY

heute wird sehr viel mit kreuzstich operiert, da bist bei vollem bewusstsein
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. September 2007, 17:26

@ strizzi

Siehst, daran hatte ich gar nicht gedacht - meine Hämorrhoiden habe ich mir auch unter so einer Narkose rauszutzeln lassen.

Indigo

Protecting the Earth from the Spam of the Universe

  • »Indigo« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. September 2007, 17:43

Der arme Karli, das nächste Mal wirfts ihn aus den Socken, wenn er das erste Mal die Windeln wechselt. :D

Mich wundert es aber auch, daß er bei einem Kaiserschnitt zusehen durfte, ist sicherlich kein schöner Anblick. :schüt:
Bestimmte Leute glauben, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Dabei waren es in Wirklichkeit nur Buchstabensuppen.

Ernst Ferstl

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. September 2007, 17:52

Re: Grasser kollabierte bei Geburt der Tochter

@ Indigo

Schön nicht, aber das sollte man doch als grausamer, empathieloser Finanzkeiler doch irgendwie ertragen können.

8

Montag, 10. September 2007, 19:44

Ich war 1961 bei der Geburt meiner ersten Tochter der Assistent der Hebamme (Hausgeburt).
Bei einem Kaiserschnitt möchte ich aber nicht dabei sein.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 10. September 2007, 19:48

@ caddy40

Ich bin auch nicht scharf auf solche Beobachtungen, aber umhauen tät's mich nicht.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

10

Montag, 10. September 2007, 20:47

Re: Grasser kollabierte bei Geburt der Tochter

wenigstens etwas was den strammen kunstedelstein aus den socken ghaut hat!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten