Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. September 2007, 11:43

Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

Zitat von »"fuechsin (13.07.2007)"«

Hallo Bella;

Sarah hat aber GsD nur eine Nussallergie
und ich hab auch nicht geschrieben, dass diese Allergie irgendetwas mit dem Asthma zu tun hat. Du kannst versichert sein, dass sie *geritzt* wurde und auf folgende Stoffe untersucht wurde:
Hausstaubmilbe l, Hausstaub, Katze, Hund, Alternaria, Birken-, Gräser-, Ragweed- und Beifusspollen sowie Kuhmilch, Eiklar, Eigelb, Nüsse, Weizenmehl, Sojabohne, Latex.

Sarah bekommt als Dauermedikation Singulair und hat keine Probleme mit dem Asthma.

Auch wenn man noch so reinlich ist, kann eine Entzündung (Ekzeme) nicht gänzlich verhindert werden, weil Sarah eben ein Kind ist und immer wieder Entzündungsauslösende Stoffe in offene Stellen eindringen können.
Sarah duscht 2x täglich mit einer speziellen Duschcreme, danach wird sie mit einer speziellen Pflegesalbe eingecremt (beides vom Arzt verschrieben).

Ich habe bei der PVA angefragt.....es werden nur Rehabilitationsmassnahmen für Erwachsene bezahlt, um diesen einen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu ermöglichen....zumindest wurde mir das so gesagt. Und ich habe mich nicht mit einer Antwort zufrieden gegeben, sondern mehrmals nachgefragt(telefonisch).


vlg
fuechsin

Quelle des Beitrages


Da ich diesen Beitrag von Füchsin im Thread Unterstützung für Neurodermitis – Kur! (Seite 7) gefunden habe, bin ich jetzt mehr als verwirrt.

Eine NUSSALLERGIE und Neurodermitis sind doch zwei grundverschiedene Dinge!
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. September 2007, 12:06

Re: Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

Aber geh, wenn doch der Lügenbaron Bossierer alles so genau beschrieben hat, lese doch selbst:

Zitat

meine beiden fotos sollten nur diese krankheit bildlich darstellen.
von fakes zu schreiben zeugt nur von deinem unverständnis, da du mit gewalt negatives versuchst zu finden.
du hast es richtig erkannt, es handelt sich hier nicht um sarah, diese fotos sollten auch nur ein beispiel sein, habe auch weiters auf googel hingewiesen.
obwohl bei sarah diese neurodermitis ähnlich fortgeschritten ist uns sie auf fotos nicht viel anders aussehen würde.
nur ehrlich mausklick, würdest du dein krankes kind fotografieren und ins www stellen?

bzgl. der befunde ist schon genug geschrieben worden, aber bitte nochmals.
alle, alle dermatologen und sonstige fachärzte die die füchsin mit sarah aufgesucht hat, gaben einstimmig – einstimmig die erklärung ab, dass in diesem fall, da alle medikamente keine wirkung zeigten, eine kur am meer das beste für sarah ist.

ich wundere mich über mich selbt, dass ich so ruhig einen menschen schreibe, der mit aller gewallt versucht, ein herzliche und tolle aktion, besonders da es sich um 5 jähriges kind handelt, in den dreck zu ziehen.

kannst du dich überhaupt noch in dem spiegel ohne schlechtem gewissen betrachten?

spende einfach oder auch nicht – wo ist dein problem dabei?


Quelle:http://zeitwort.at/viewtopic.php?p=79170#79170

Hier das "ähnliche" Foto!


3

Dienstag, 11. September 2007, 12:09

Zitat von »"fuechsin"«

Sarah bekommt als Dauermedikation Singulair und hat keine Probleme mit dem Asthma.


Zitat von »"http://dynroute.ami-info.at"«

Klinische Angaben

Anwendungsgebiete

Singulair ist indiziert als Zusatztherapie bei Patienten, die unter leichtem bis mäßig schwerem persistierendem Asthma leiden, das mit inhalierbaren Kortikosteroiden nicht ausreichend behandelt bzw. durch die bedarfsweise Anwendung von kurzwirksamen Beta-Sympathomimetika nicht ausreichend unter Kontrolle gebracht werden kann.

Bei jenen Asthmapatienten, bei denen Singulair bei Asthma angezeigt ist, können Singulair 10 mg-Filmtabletten auch die Symptome der saisonalen allergischen Rhinitis lindern.

Außerdem kann Singulair zur Vorbeugung von Asthma eingesetzt werden, dessen dominierende Komponente eine durch körperliche Belastung ausgelöste Bronchokonstriktion ist.

FACHINFORMATION
Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels


Warum wird einem Mädchen eine Dauermedikation für eine Krankheit gegeben, an der sie laut der Mutter überhaupt nicht leidet.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. September 2007, 12:53

Re: Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

@ Die Kratzbürste

Vielleicht hat das Füchsin sehr kompliziert geschrieben und meinte, weil sie "Singular" nimmt, hätte sie mit Asthma keine Probleme.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Dienstag, 11. September 2007, 18:23

Re: Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

Zitat von »"Die Kratzbürste"«


Quelle des Beitrages

Da ich diesen Beitrag von Füchsin im Thread Unterstützung für Neurodermitis – Kur! (Seite 7) gefunden habe, bin ich jetzt mehr als verwirrt.

Eine NUSSALLERGIE und Neurodermitis sind doch zwei grundverschiedene Dinge!


Ich hab es so verstanden, dass infolge der Neurodermitis Allergien auftreten können und Sarah gsd nur die Nussallergie hat .... und nicht noch andere Allergien auch.
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

6

Dienstag, 11. September 2007, 18:43

Zitat

Ich hab es so verstanden, dass infolge der Neurodermitis Allergien auftreten können und Sarah gsd nur die Nussallergie hat .... und nicht noch andere Allergien auch.


es wird immer verwirrender, ich habe eine schwere nickel-allergie - wer sponsert mir einen urlaub?
vorsicht, bin ein bissal anspruchsvoll - tuttendörfl oder hintertuxing geht gar nicht - am liebsten wäre mir die karibik - angeblich 100%iger heilungserfolg! :krank :-P
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 11. September 2007, 18:46

Re: Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

Grundsätzlich sind ja die Spitzfindigkeiten egal. Bossierer hat mit den Fotos und seiner Aussage vom 28 Jun, 2007 01:06 eindeutig gelogen.

Hier noch mal die Chronologie der Fotos.

Quelle der Fotos: http://sarahsreise.wavez.at/

Die Daten habe ich aus den Fotos ausgelesen!

04.06.2007


04.07.2007 (Original Foto von sarah am 11.07.07 aufgenommen - lt. Bossi) Quelle http://sarah.zeitwort.at


02.08.2007


15.08.2007

8

Dienstag, 11. September 2007, 19:28

eine verar.....g pur - ich sehe bis auf das eine foto vom 02.08.07 ein fastfood-ernährtes dickliches kind, dass mit allem vollgestopft wird, was der markt zu bieten hat - wie wäre es mal mit ausschließlich obst und gemüse?

Mossad
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. September 2007, 19:36

Re: Sarah hat GsD nur eine NUSSALLERGIE ....

@ Mossad

Ich habe vermutet, dass meine Rechercheergebnisse sich zu schnell verstreuen, sodass viele nicht verstehen warum ich so elendig sauer bin ob dieser Schlechtgeburten.

Man sollte diese Sache etwas verbreiten, dass die Leute wissen welch dreckiges Spiel hier durchgezogen wurde.

An der Sache ist nix mehr zu verteidigen - sie war und ist durch und durch schlecht.

Ich habe diesen Vergleich schon mal hier gepostet: http://zeitwort.at/viewtopic.php?p=84509&highlight=2007#84509

10

Dienstag, 11. September 2007, 20:12

Zitat

Man sollte diese Sache etwas verbreiten, dass die Leute wissen welch dreckiges Spiel hier durchgezogen wurde.


@ASY

ich glaube die meisten wissen inzwischen, dass ihnen hier auf eine ganz miese art, das geld aus der tasche gezogen wurde, ich habe immer gerne für sinnvolle aktionen geld hergegeben, dass ich mir tw. vom mund abgespart habe, aber diese spendenaktion hat mich eines gelehrt - nämlich die eigene dummheit kann man gar nicht genug strafen!
aber dabei sollte man es auch belassen, die zwei sehr wohlgenährten, hatten einen urlaub, auf den andere jahrelang sparen müssen (da urlaube im normalfall) nicht vom himmel regnen.
ich habe gespendet - und der nächste oder die nächste, die vielleicht noch ein eck ärmer dran sind, haben halt pech gehabt - dies hat mich dieses miese spiel gelehrt!

Mossad
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten