Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. September 2007, 14:42

"Tod den Juden- und Christenhunden"

Aus Politically Incorrect:

Immer mehr Fotos und Videos dokumentieren die brutale Polizeigewalt, mit der Bürgermeister Thielemans in Brüssel das Gedenken an die Opfer des islamischen Terrors am 11. September zu verhindern versuchte. Dass es in Brüssel auch anders gehen kann, berichtet der Düsseldorf-Blog. Im Februar 2006 durften trotz pro-forma-Verbots durch den sozialistischen Bürgermeister 4.000 seiner muslimischen Wähler mit den Slogans “Tod den jüdischen Hunden! Tod den Christenhunden!” ungehindert mit Polizeischutz durch Brüssel marschieren.

Quelle: http://www.politicallyincorrect.de/2007/09/bruessel-tod-den-juden-und-christenhunden/#more-3916

So wie es ausschaut, wird man in Brüssel als Europäer schon nur mehr geduldet.
Könnte es bei uns auch einmal soweit kommen, denn auch bei uns wählen die meisten Mosal unsere roten Genossen? Das denke ich schon!!
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. September 2007, 15:04

Re: Tod den Juden- und Christenhunden

@keltenhammer

Ich sehe das ganz anders, denn so schaut unsere Demokratie und Redefreiheit aus und mit der Ungleichbehandlung wird der Hass geschürt.

Ich springe auf diesen Zug nicht auf, denn alles kann so unterdrückt werden, auch die Meinung nicht mehr bei einem bestimmten Konzern kaufen zu wollen.


http://www.youtube.com/watch?v=2mYfvS9UlbY

http://video.google.com/videoplay?docid=-5158580237212618456&hl=de

3

Dienstag, 18. September 2007, 16:35

@ keltenhammer
Ich habe im Net gestierlt und nur das gefunden:

Hetzblog »Politically Incorrect«

4

Dienstag, 18. September 2007, 16:39

@ caddy40

Zum Thema selbst schweigst du lieber, aber ich erwarte mir auch nicht wirklich einen konstruktiven Beitrag von dir, da ich weiss, wie eingefärbt du bist.
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. September 2007, 16:54

Re: Tod den Juden- und Christenhunden

@ keltenhammer

Ich bin fest überzeugt, dass 911 inszeniert wurde - trotzdem bin ich auf der Seite dieser Demonstranten. Die Aktion war friedlich, einzig die Neue Weltordnung Polizei hat Gewalt gegen sprechenden und schweigenden Menschen ausgeübt.

Ich nehme diesen Vorfall zum Anlass aufzurufen, unser System auf Demokratietauglichkeit zu überprüfen.

Der Weg zur Weltdiktatur - unbedingt lesen und staunen

Hier steht schon sehr viel Wahres drinnen - ersetze Illuminaten mit Hochfinanz!

6

Dienstag, 18. September 2007, 17:15

@ keltenhammer
Deine Farbe ist aber auch bekannt.
Diese Web - Site ist für mich kein Thema.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. September 2007, 17:50

Re: Tod den Juden- und Christenhunden

@ caddy40 - Herr Superdemokrat!

Kannst du endlich deine ständigen Braunbewürfe einstellen? Hier geht's um eine Demokratieproblem und greifst ständig die Person an!

Du bist oft keinen Deut besser als der hinterletzte Rechtsradikale. Ich finde deine permanente Hetze zum Kotzen!

8

Dienstag, 18. September 2007, 17:58

@ ASY
Ich hetze nicht.
Hetzen tut der keltenhammer, der diese Website hereingestellt hat.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. September 2007, 18:50

Re: Tod den Juden- und Christenhunden

@ caddy40

Ja, weil ihm gute Gründe gegeben werden verärgert zu sein.

Ich habe mich mit den Themen auseinandergesetzt, darum kann ich mich nur wiederholen! Deine politische Gesinnung schafft den Nährboden für angriffslustige Auswüchs von Rechts.

Wenn nämlich der Herrscher tut was er will, dann werden die Beherrschten irgendwann mal durchdrehen, ist doch logisch, oder?

10

Dienstag, 18. September 2007, 18:56

Zitat von »"caddy40"«

@ keltenhammer
.............
Diese Web - Site ist für mich kein Thema.

Wieso????
Das ist doch eine pro jüdische, wie im Impressum steht.

PS: das zu berücksichtigen empfehle ich auch dem keltenhammer....

Thema bewerten