Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. September 2007, 17:36

Wird die EURO 2008 ein Sicherheitsproblem??

Die in der vergangenen Woche durch Verhaftungen in Österreich und Kanada aufgeflogene Islamistengruppe soll auch Anschläge auf die Austragungsorte der Fussball-Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich besprochen haben. Dies berichtet die Tageszeitung "Österreich" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Erkenntnisse der US-Internet-Terrorfahndungsorganisation SITE (Search for International Terrorist Entities).

Demnach sollen der verhaftete 22-jährige Islamist und sein kanadischer Komplize via Internet über Selbstmordattentate auf die Wiener UNO-City sowie die Veranstaltungsorte der Euro 2008 in Österreich und der Schweiz gesprochen haben. Die Fussball-Europameisterschaft sei besonders attraktiv, weil dort "grosse Menschenmengen und politische Figuren anzutreffen sind", berichtet die Zeitung.

Tatsächlich gibt es zumindest E-Mails zwischen Veranstalter UEFA und den kanadischen Behörden über die Gefahr von Terror-Anschlägen auf die EURO 08. In einem E-Mail, das ­ÖSTERREICH vorliegt, betont die UEFA, dass "Sicherheit für die Behörden beider Austragungsländer oberste Priorität hat." Weiters wird betont, dass aber die "Kenntnis über mögliche Terrorpläne aus Sicherheitsgründen nicht bekanntgegeben wird".


Hoffentlich kommen nicht noch Einige auf so irre Ideen wie diese:
"Was mache ich denn als (Hobbyterrorist) Fussball- fan, wenn ich möglichst viele Leute (ermorden) treffen will? Richtig, ich suche mir ein Ereignis aus, an dem jede Menge (Feinde) Menschen aus möglichst vielen Nationen zusammenkommen. Und was wäre da geeigneter als ein Grossanlass wie die Euro 08?"
HURRA, also ich freue mich richtig schon auf die Europameisterschaft und kann es gar nicht mehr erwarten. Und unsere Gutmenschelchen bestimmt auch, denn das ist bestimmt wieder nur Panikmache von der rechten Fraktion, gell.
:applaus
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 21. September 2007, 17:56

Wenn man deinem Konzept folgt, dann müssen wir die Wiener Messe, das Welser Volksfest, die Mörbischer Festspiele, die Bregenzer Festspiele, die Wiener Festwochen, Rapid - Austria Match in Hütteldorf usw. absagen, das sind alles Veranstaltungen mit Menschenmassen.
Du hast wirklich klasse Ideen. :applaus

3

Freitag, 21. September 2007, 18:08

@ caddy40

Also wenn mögliche Anschläge auf die EURO konkret schon einmal im Gespräch standen, sollte man dieses Thema doch ernst nehmen, finde ich.
Wirst du dir ein Spiel live anschauen mit deinen Kindern?
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

4

Freitag, 21. September 2007, 18:28

Ich nehme es nicht auf die leichte Schulter.
Ich hoffe, das es Sicherheitsvorkehrungen gibt, die ein Massaker vermeiden.
Ich schaue mir kein Match live an, den für den Hundskick, den unsere Fußballer zeigen, gebe ich keine Eurone aus.

Hier kannst du dir die Preise anschauen:

Die EM-Ticketpreise im Detail:
- Eröffnungsspiel: 70 Euro (Kat. 3)/170 Euro (Kat. 2)/250 Euro (Kat. 1)
- Gruppenspiele: 45/80/110
- Viertelfinale: 60/110/180
- Halbfinale: 80/180/300
- Finale: 160/335/550

Zusätzlich wird eine "EM-Ticket-Gebühr" von 10 Euro für Österreicher und Schweizer eingehoben. Fussbal-Fans aus anderen europäischen Ländern zahlen 20 Euro pro EM-Ticket zusätzlich, Nicht-Europäer sogar 40 Euro.


Quelle: http://www.cpc-consulting.at/cpc2/onlinemarketing/511-Der-Online-Ticket-Verkauf-fuer-die-Fussball-EM-2008-hat-begonnen.html

De haum an Poscha.

PS: Enschuldigung.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Freitag, 21. September 2007, 18:34

Na bei den Preisen und der möglichen Gefahr wird wohl eher das Sofa vor dem Ferseher mein Ort der Euforie werden.
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

6

Freitag, 21. September 2007, 18:48

Um 250 € pro Person fahre ich 3 Nächte nach Blumau mit Halbpension.
Quelle: Rogner Bad Blumau [admin@blum.rogner.com]
http://www.blumau.com/

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 21. September 2007, 19:35

Re: Wird die EURO 2008 ein Sicherheitsproblem??

@ keltenhammer @ caddy40

Es wäre sehr nett, was nicht so wichtig ist - aber dringend erforderlich, dass ihr eine eindeutige, klickbare Quelle angebt und Zitiertes mit der praktischen Zitatfunktion kennzeichnet. Ist nur ja nur ein Mausklick. Sonst bin ich nämlich gezwungen lästige, unlustige Moderatoren einzusetzen, weil ich mich nicht gerne bucklat arbeite um das immer wieder auszubessern.


:danke:

8

Freitag, 21. September 2007, 19:53

@ ASY

Sorry,
http://www.baz.ch/news/index.cfm?ObjectID=214A6913-1422-0CEF-70B70C631F1C26A6
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 21. September 2007, 20:19

Re: Wird die EURO 2008 ein Sicherheitsproblem??

@ keltenhammer

Wegen mir wäre das egal, doch mir nicht gut gesinnte Leute versuchen mir Stricke zu drehen. Der Rechtsanwalt von Egomax sucht nach Gründen das ZW zu zerstören, das hat er mir ganz öffentlich geschrieben.

Quellenangaben sind einfach Pflicht und die Zitatbox ist grade ein Mausklick!

10

Freitag, 21. September 2007, 20:25

@ ASY
Habs schon korrigiert, nochmals Entschuldigung.

Der Egomax hält sich einen Rechtsanwalt ?
Anwälte halten sich nur Streithansln.

Thema bewerten