Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

51

Donnerstag, 11. März 2010, 18:50

Bundespräsidenschaftskandidatin Barbara Rosenkranz

Do schau ich aber, das ich als Verbannter hier eine Antwort schreiben kann !

Durch die Kandidatur der Rosenkranz ist ihre rechtsextreme Einstellung ja offensichtlich geworden, ihre abgegebene Erklärung ist ja für die Katz, die wurde ihr vom Dichand abgerungen, seitdem ist sie wie vom Erdboden verschluckt.

Wahrscheinlich muß ihre nächste Wahlrede erst von einem Konsortium FPÖ - Rechtsanwälten überprüft werden, damit sie nicht im Wiederspruch zu ihrer "Erklärung" kommt.

Ich hoffe, daß die FPÖ mit dieser Kandidatur ordentlich auf die "Gosch" fällt, wenn nicht, haben wir den Beweis, wieviele Wähler diesem Gedankengut nahe stehen, die Ausrede, damit dem Fischer eine auszuwischen, lasse ich nicht gelten.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

52

Donnerstag, 11. März 2010, 19:03

Durch die Kandidatur der Rosenkranz ist ihre rechtsextreme Einstellung ja offensichtlich geworden,
Da gebe ich Dir recht. Alle welche sich für das Präsidentenamt bewerben haben faschistische Züge (rechts oder links).

Fischer hat sich ja auch einmal beworben. :roll:

Ich hoffe, daß die FPÖ mit dieser Kandidatur ordentlich auf die "Gosch" fällt, wenn nicht, haben wir den Beweis, wieviele Wähler diesem Gedankengut nahe stehen
Genau, beten hilft gegen Krebs und wenn jemand trotz Gebet dennoch an Krebs stirbt ist dies bloß der Beweis dafür, dass er nicht richtig gebetet hat. :pillepalle:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

53

Donnerstag, 11. März 2010, 19:16

Bundespräsidenschaftskandidatin Barbara Rosenkranz

Deine Antwort habe ich vorhergesehen.

Wenn einer den Fischer nicht leiden kann, dann gibt es andere Möglichkeiten, seinen Unwillen auszudrücken, aber auf keinen Fall wähle ich eine Rechtsnationale Kandidatin, die grosse Probleme mit ihrem Demokratieverstndniss hat.

Nebenbei wäre ihr Neonazipartner/Ehemann bei Empfängen an ihrer Seite, super, ein Aushängschild der Neonaziszene Repräsendant der Republik Österreich.



PS: Meine Wireless Tastatur spinnt manchesmal, im oberen Beitrag fehlt das S bei der Rosenkranz, kann aber nicht editieren.

54

Donnerstag, 11. März 2010, 19:35

Ich wähle die Rosenkranz eh nicht, aber leider wird bpsw. durch meine Nichtwahl - andere tun das auch - automatisch der Fischer gewählt.

Offenbar hast Du nichts dazu gelernt.

Sykorsky hinsetzen, Du störst den Unterricht!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

55

Donnerstag, 11. März 2010, 19:53

Bundespräsidenschaftskandidatin Barbara Rosenkranz

Daß die ÖVP keine/N Kandidat/In aufgestellt hat, kannst nicht der SPÖ vorwerfen und nebenbei ist es ja nicht das erstemal in Österreich, das es nur einen Kandidaten gibt.

Die Kandidatur der Rosenkranz ist ein politischer Skandal, den es in Österreich noch nie gegeben hat.

56

Donnerstag, 11. März 2010, 20:29

Die Kandidatur der Rosenkranz ist ein politischer Skandal, den es in Österreich noch nie gegeben hat.

Im besten FAll ist das "bloß" ein Skandal unter unzähligen - nicht mehr und nicht weniger!

Aber für die Gutmenschen ein Aufregerl, an das sie sich klamḿern wie an ein Stück Holz im Wasser. Ich finde all jene die für ein Verbotsgesetz plädieren viel verurteilenswerter, als diese Frau Rosenkranz.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

57

Donnerstag, 11. März 2010, 21:23

Bundespräsidenschaftskandidatin Barbara Rosenkranz

Zitat

Ich finde all jene die für ein Verbotsgesetz plädieren viel verurteilenswerter, als diese Frau Rosenkranz.



Mit dieser Meinung stehst du ausser mit den Erz - Fpölern alleine da, denn es ist unmöglich eine Kandidatin zu unterstützen, die von ihrem Nazi - Mann so indoktriniert ist, das sie an den Meinungen (die sie noch dazu edidiert) überhaupt nichts findet.

Ich will nicht die Umtriebe des Mannes immer wieder hereinstellen, habe ich ja schon xmal gemacht, hier gibt es etliche Beweisresiste User, du gehörst anscheinend auch dazu.

58

Freitag, 12. März 2010, 13:19

Welch eine Freude?

Jössassna, der verloren gemachte Sohn kehrt zurück? :oooch: Begebt Euch in Deckung, alle die ihr nicht Spezialdemokraten seid!@ caddy: Hast hoffentlich zwischenzeitlich einen Benimm-Kurs belegt :frag:

59

Freitag, 12. März 2010, 17:22

Benimmkurs

:) Immer schön sprechen, dann gibt es kein Problem.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 12. März 2010, 17:51

Die Rosenkranz-Sache hat sich, aufgrund des Prozesses, komplett stillgelegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten