Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 2. November 2007, 12:34

Kourou

Kuru ist auch die Bezeichnung einer tödlichen Krankheit, die Menschenfresser befällt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kuru_%28Krankheit%29



Die Weltraumforschung des II. Weltkriegs wird im III. fortgesetzt, der
von den USA auf der NATO-Tagung 2002 in München ausgerufen wurde,
ausdrücklich ein Angriffskrieg, also Völkermord.

Die Europäische Gemeinschaft hat nie einen Zweifel gelassen, daß sie
ihre Ziele auch durch Mord durchsetzen will. Dafür gibt es viele
Beispiele, die zeigen, daß die EU-Justiz lebensgefährliche
Schwachstellen hat.

Das Bier mit dem Schuß Europa

Vor etwa 30 Jahren häuften sich im Aachener Klinikum junge Männer mit
versagenden Herzen: diese wurden schlaff und groß, der Tod war, da es
Transplantationen noch kaum gab, meist unabwendbar. Alle waren
Biertrinker und bevorzugten die Marke "Stella Artois", das Bier mit dem
Schuß Europa. Damit war eine besonders üppige Schaumbildung gemeint.

Die feingewebliche Untersuchung der Herzen ergab eine überhöhte
Kobalt-Konzentration, die für die Organzerstörung verantwortlich war.
Der Schaum wurde von Stella Artois durch Zusetzen von Kobalt
hervorgerufen.

Rückblickend besteht der Verdacht, daß der Werbeslogan bewußt war: Ein
Schuß Europa - ins Herz. Angesichts der stringenten Korruption von
Institutionen der EU glaube ich nicht mehr an Unwissen seitens Stella
Artois, sondern an ein koordiniertes Verbrechen ähnlich dem
AIDS-Bluter-Skandal, der ein gelungener Massenmord am -uninformierten-
Adel war. Denn die Bluterkrankheit, der Faktor-VIII-Mangel, ist eine
Adelskrankheit.

Politisch verantwortlich waren Heiner GEISSLER und Rita SÜSSMUTH, beide CDU.



Mord verjährt nicht.



Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D – 47802 Krefeld.
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2007, 12:40

Ich trinke ohnehin nur österreichisches Bier.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2007, 17:03

noch besser ist kein bier!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

4

Freitag, 2. November 2007, 20:59

Nau geh, du als Grazerin und kein Gösser oder Puntigamer, des gibds do ned.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2007, 21:12

ich brauch kan alk und kanne tschick.....hab mit dem dreck schon vor fast 13 jahren aufgehört!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten