Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Montag, 19. November 2007, 17:30

na danke warum soll man haare wenns weiß sind weiß lassen, schaut ja furchtbar

ichr könnts ja jetzt auch schon so lassen, habt ihr halt strähnchen

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Montag, 19. November 2007, 17:50

färbst du auch Reini?
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Montag, 19. November 2007, 17:57

ja ich färbe auch, blond

aber ich mach das selbst friseur is ma zu teuer, da werden zwei blonde farben zusammen gemischt und dann wird gepinselt, des hintere muss mein mann machen, dem habe ich es gelernt

14

Montag, 19. November 2007, 17:59

warst natur auch blond?
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

15

Montag, 19. November 2007, 18:01

warst natur auch blond?

nein, warum hättest leicht geglaubt ich bin naturblond

ich bin so mittelbraun, halt eine langweilige farbe

16

Montag, 19. November 2007, 18:02




Zitat

Oder nehmen Sie fröhlich: in unserer Spaßgesellschaft sind zwar alle depressiv, aber sobald mensch im Rudel ist heuchelt er aufrichtig vor gut drauf zu sein.
Diese Aussage deckt sich mit meinen Beobachtungen. Ganze Familien trainieren, das zuhausige Chaos natürlich nicht in die natürliche Öffentlichkeit zu tragen. Man möchte doch eine natürliche Gewinnerfamilie sein, die mit natürlicher Überforderung, Langeweile und sonstnochwas nix am natürlichen Hut hat.

Ich finde dieser Thread ist extrem interessant einerseits und demaskierend anderseits. Hier steht nun die Spassgeselschaft mit ihren psychischen Problemen den Frauen gegenüber, welche sich die Haare färben und dies noch zugeben. :ggg:

Grund genug um zu Popcorn zu greifen. :popcorn:

Bis heute dachte ich immer, nicht die Persönlichkeit der Einzelnen sondern die Anzahl der Psychologen sei daran schuld, dass immer mehr Menschen eine psychische Störung zugeordnet bekommen. Nun bin ich mir diesbezüglich gar nicht mehr so sicher. Ich denke, dass die Spassgesellschaft - so sehr ich es auch geniesse mich darin zu bewegen - viele Menschen zwingt, eine Maske zu tragen ohne dass diese dies merken.

"Wer nicht weiß, dass er eine Maske trägt, trägt sie am vollkommensten." (Theodor Fontane)

Nach diesen Spruch müsste man annehmen, ist eh alles in Ordnung weil, "was ich nicht weiss macht mit nicht heiss!". Aber so einfach ist es nicht! Jeder Mensch hat ein Unterbewusstsein und ich meine, dass dieses die "wahre" Persönlichkeit eines Menschen wider gibt. Nur mit dem Haken, dass wir dieses meist gar nicht kennen oder (un)bewusst ignorieren. Wenn sich aber Bewusstein und Unterbewusstsein immer mehr von einander entfernen (durch ignorieren), sich also entfremden, entstehen psychische Störungen.

Also, tschuldige liebe Psychologen! :depress
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Montag, 19. November 2007, 18:10

was ist verwerflich daran dass ich "auch noch zugebe", dass ich meine Haare färbe?

ich bin 58, da haben die meisten Menschen schon graue Haare.
allerdings muss ich deswegen nicht herumlaufen wie ein Erdapfel, oder?
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

18

Montag, 19. November 2007, 18:15

was ist verwerflich daran dass ich "auch noch zugebe", dass ich meine Haare färbe?

ich bin 58, da haben die meisten Menschen schon graue Haare.
allerdings muss ich deswegen nicht herumlaufen wie ein Erdapfel, oder?
recht hast man muss bis ins hohe alter noch etwas gleichschaun ,eben alters entsprechend

19

Montag, 19. November 2007, 18:16

was ist verwerflich daran dass ich "auch noch zugebe", dass ich meine Haare färbe?

ich bin 58, da haben die meisten Menschen schon graue Haare.
allerdings muss ich deswegen nicht herumlaufen wie ein Erdapfel, oder?
Darf ich zu einem ernsten Thema nicht einmal ein paar Spässe machen? So nebenbei? :sad: :mami:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

20

Montag, 19. November 2007, 18:18

dooooch darfst du!
ich habs nur nicht als Spass erkannt, hat sich wohl als dudu-Finger verkleidet das freche Kerlchen!
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten