Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 1. Dezember 2007, 21:18

Europa soll Klimaschutz in China mitzahlen

Zitat von »DiePresse.com«

Europa soll Klimaschutz in China mitzahlen

22.11.2007 | 11:46 | (DiePresse.com)

Ein Experte der Internationalen Energieagentur glaubt, dass die Industrieländer in China und Indien Anreize für den Klimaschutz schaffen müssen - sonst habe man "Null-Chance".

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat sich für eine Subventionierung von Klimaschutzmaßnahmen in China, Indien und der Dritten Welt durch die Industrienationen usgesprochen. "Die Reduktion von einer Tonne CO2 ist in China viermal günstiger als in Europa", sagte IEA-Chefvolkswirt Fatih Birol am Mittwoch in Wien. Würden alleine die OECD-Länder ihren CO2-Ausstoß drosseln, würde das ihm zufolge außerdem kaum etwas bewirken.

Schon heuer werde in China mehr CO2 produziert als in den USA. Indien werde ab 2015 nach China und den USA der drittgrößte CO2-Produzent sein. Alle drei zusammen seien dann für die Produktion der Hälfte aller weltweiten Treibhausgase verantwortlich, so Birol. 2030 werde China laut IEA-Prognose dann 11,4 (2005: 5,1) Mrd. Tonnen CO2 ausstoßen, die USA 6,9 (5,80) Mrd. Tonnen und Indien 3,3 (1,1) Mrd. Tonnen.

"Was wir hier zur Reduktion der CO2-Emissionen tun, ist ein Tropfen auf den heißen Stein", sagte Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (ÖVP) am Mittwoch.

Bitte weiter lesen ...


Soll man nun lachen oder weinen ob so "guter" Vorschläge? :pillepalle:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:40

.... und in China ist ein Fahrradl umgfallen. Wie ist das mit den vom Kapital geschürten Waldbränden in Spanien und Griechenland? Zählen diese nicht zur CO2 Belastung, weil sie "erneuerbare" Energie sind? :zkugel:

Thema bewerten