Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:06

Vergisst du ganz, daß das Puchwerk "nega" war.
Ein solches Werk ist in der Wirtschaft nichts Wert.
Der Puch 500, der Puchroller, das Puchfahrrad, alles Vergangenheit, kein Konzept für die Zukunft.
Das ein solcher Betrieb nur schlecht verkauft werden kann, liegt doch auf der Hand.
Ich bin kein Freund des Hr. Magna, aber er hat mit seinen Millionen eine Autoindustrie in Österreich aufgebaut und tausende Arbeitsplätze geschaffen, entlohnen tut er seine Arbeiter auch anständig.
Unabhängig davon sind die damaligen Kostenschätzungen über den Wert dieses Betriebes so divergierend, daß der echte Wert sicher nicht zu eruiren war, hängt ja auch stark von der Anzahl der Bieter ab.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:14

Vergisst du ganz, daß das Puchwerk "nega" war.

Und wer hatte dort das Sagen?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:20

Kein Politiker hat irgend eine Produktionsentscheidung getroffen, zum Handkuss kam der Eigentümer CA und in Folge der Staat.

14

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 23:22

Kein Politiker hat irgend eine Produktionsentscheidung getroffen, zum Handkuss kam der Eigentümer CA und in Folge der Staat.

wie immer!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Ähnliche Themen

Thema bewerten