Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Indigo

Protecting the Earth from the Spam of the Universe

  • »Indigo« ist weiblich
  • »Indigo« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2008, 22:59

Antikettenbrief

Wieviele Kettenbriefe findet man fast täglich in seinem Postkasten? Zwei, drei, mehrere? Man wird zugemüllt mit verschiedenen Arten und Aufforderungen......zb.

Wenn Du Kettenbriefe bekommst, die Dir androhen, ungepoppt und glücklos zu bleiben, lösche sie. Wenn sie wenigstens lustig sind, schick sie weiter an Leute, von denen Du denkst, sie teilen Deinen Humor.

Fick nicht anderen Leuten virtuell ins Knie, indem Du ihnen ein
schlechtes Gewissen wegen eines Leprakranken in Botswana machst, der noch dazu keine Zähne hat und seit 27 Jahren auf dem Rücken eines toten Elefanten festgebunden ist und dessen einzige Chance jedes weitergeleitete Mail ist, weil andernfalls eine Mondrakete in Deinen Vorgarten stürzt.

Hallo, Ihr da draussen.

Ich leide unter einigen sehr seltenen und natürlich tödlichen Krankheiten: schlechte Klausur- und Examensergebnisse, extreme
Jungfräulichkeit und Angst davor, entführt und durch einen rektalen Starkstromschock exekutiert zu werden, weil ich circa 50 Milliarden beschissene Kettenbriefe nicht weitergeleitet habe.

Kettenbriefe von Leutchen, die tatsächlich glauben, dass wenn man diese Briefe weiterleitet, dieses arme kleine Mädchen in Arkansas, das mit einer Brust auf der Stirn geboren wurde, genug Geld für den rettenden OP zusammenbekommt, gerade noch rechtzeitig, bevor die Eltern es an die 'Freak Show' verkaufen. Glaubst Du wirklich, dass Bill Gates Dir und jedem, der 'seine' Mail weiterleitet 100 Dollar geben wird? Recht hast Du, das glaube ich nämlich auch...

Um es auf den Punkt zu bringen. Dieses Mail ist ein grosses FUCK YOU an all die Leutchen da draussen, die nichts besseres zu tun haben. Vielleicht wird sich der böse Kettenbriefkobold in meine Wohnung schleichen und mich sodomieren während ich schlafe. Sodomieren, weil ich diese Kette unterbrochen habe, die im Jahre 5 begonnen hat, von irgendeinem dem Kerker entronnenen Kreuzritter nach Europa gebracht wurde, und die, wenn sie es ins Jahr 2800 schafft, einen Guinness-Buch Eintrag erhält.

Löscht ihr diese Kettenbriefe, schickt ihr sie weiter?
Bestimmte Leute glauben, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Dabei waren es in Wirklichkeit nur Buchstabensuppen.

Ernst Ferstl

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Samstag, 5. Januar 2008, 23:06

Also wenn ich ehrlich bin, habe ich noch keinen einzigen dieser dubiosen Brieflein bekommen. Sollte ich mich jetzt glücklich schätzen oder traurig sein?
° Phanthasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt °

Indigo

Protecting the Earth from the Spam of the Universe

  • »Indigo« ist weiblich
  • »Indigo« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2008, 23:28

Also wenn ich ehrlich bin, habe ich noch keinen einzigen dieser dubiosen Brieflein bekommen. Sollte ich mich jetzt glücklich schätzen oder traurig sein?



Dann schätze dich glücklich, ich glaube, solche Briefe versenden gerne Frauen :D Meine Freundin hat diese Gabe, mir ständig so einen Schwachsinn zu senden, und ich lösche sie ungelesen.
Bestimmte Leute glauben, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Dabei waren es in Wirklichkeit nur Buchstabensuppen.

Ernst Ferstl

4

Sonntag, 6. Januar 2008, 00:30

ich hab ihn sogar kopiert um ihn woanders zu posten .... :les
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Sonntag, 6. Januar 2008, 09:48

ich hab ihn sogar kopiert um ihn woanders zu posten .... :les


Hier der Link zur quatsch.at Seite, wo du nicht nur den Inhalt von Indigo's Text findest, sonder noch ein paar lustige Beispiele dazu.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

6

Sonntag, 6. Januar 2008, 09:49

@Indigo,
Quellenangaben für kopierte Texte - so viel Zeit sollte sein.
Sonst muss ich annehmen, du hättest diesen verfasst.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Thema bewerten