Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2008, 13:04

Sicherheit vs. Freiheit

"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave."
(Aristoteles)


Wie muss ich diesem Zitat zustimmen, denn ich sehe das genau so. Wer braucht eigentlich Sicherheit? Doch nur asoziale Menschen, die sich jede Frechheit herausnehmen. Menschen, die in Frieden leben wollen schreien sicher nicht nach Sicherheit, weil sie von niemanden bedroht werden - man mag diese Menschen.

Sicherheit brauchen die Unsympathischen, die Ausnutzer und Ausbeuter, die Lügner und Betrüger, die hinterletzten Schwindler und Wahrheitszertreter. Das sind die Leute, die Sicherheit fordern zu ihrem eigenen Schutz, weil sie sonst von den Anständigen und Ehrlichen verjagt werden.

Darum schreien alle "demokratischen" Vereine (=Parteien) nach mehr Sicherheit, weil sie lügen, betrügen, bescheißen, nassauern, verschwenden, nichts tun, hochbezahlt dumm und unfähig sind, uswusf.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 11. Januar 2008, 13:16

Sicherheit brauchen die Unsympathischen? eigenartig also wenn dir wer unsympathisch is aber mir sympathisch is, dann braucht er/sie für dich sicherheit, aber für mich freiheit, eigenartige gedanken

3

Freitag, 11. Januar 2008, 17:36

Menschen, die in Frieden leben wollen schreien sicher nicht nach Sicherheit,

Nur die, den sie wollen sich vor den Asozialen schützen, des Gsindel schreit sicher nicht nach Schutz.
Hast du schon von den Mafiosi in Sizilien gehört, sie brauchen Schutz ????? :pillepalle:

4

Freitag, 11. Januar 2008, 18:09

Menschen, die in Frieden leben wollen schreien sicher nicht nach Sicherheit,
Nur die, den sie wollen sich vor den Asozialen schützen, des Gsindel schreit sicher nicht nach Schutz.
Hast du schon von den Mafiosi in Sizilien gehört, sie brauchen Schutz ????? :pillepalle:


Eine richtige Systemantwort. :pillepalle:

All die Sicherheitsvorkehrungen welche heute und morgen getroffen werden, dienen vorwiegend dem Zweck, die Finanz- und Wirtschaftswelt zu (be)schützen. Uns wird dieser Umstand mit der Phrase "im Kampf gegen dem Terror" verkauft. Bloss, wieviele Terrortote gab's die letzten 20 Jahre in Österreich? Nein, die Angst vor dem Terror wird uns täglich nur suggeriert und dass der Mensch empfänglich für Angst ist, das ist wohl bekannt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Freitag, 11. Januar 2008, 18:12

Menschen, die in Frieden leben wollen schreien sicher nicht nach Sicherheit,
Nur die, den sie wollen sich vor den Asozialen schützen, des Gsindel schreit sicher nicht nach Schutz.
Hast du schon von den Mafiosi in Sizilien gehört, sie brauchen Schutz ????? :pillepalle:


Eine richtige Systemantwort. :pillepalle:

All die Sicherheitsvorkehrungen welche heute und morgen getroffen werden, dienen vorwiegend dem Zweck, die Finanz- und Wirtschaftswelt zu (be)schützen. Uns wird dieser Umstand mit der Phrase "im Kampf gegen dem Terror" verkauft. Bloss, wieviele Terrortote gab's die letzten 20 Jahre in Österreich? Nein, die Angst vor dem Terror wird uns täglich nur suggeriert und dass der Mensch empfänglich für Angst ist, das ist wohl bekannt.


warum?, hast du angst vor terror

6

Freitag, 11. Januar 2008, 18:14

Warum kaufst du dir eine Sicherheitstüre ??????
Um dich vor dem System zu schützen ?
Ich habe eine solche Tür, um mich vor Einbrechern zu schützen.

7

Freitag, 11. Januar 2008, 18:15

warum?, hast du angst vor terror
Ich bestimmt nicht. Warum sollte ich vor etwas Angst haben, was hier nicht existiert?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

8

Freitag, 11. Januar 2008, 18:17

Warum kaufst du dir eine Sicherheitstüre ??????
Um dich vor dem System zu schützen ?
Ich habe eine solche Tür, um mich vor Einbrechern zu schützen.
Wie Du deine Wohnung oder Haus absicherst, ist die eine andere Sache. Hier wird von keinem dessen Freiheit eingeschränkt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Freitag, 11. Januar 2008, 18:37

warum?, hast du angst vor terror
Ich bestimmt nicht. Warum sollte ich vor etwas Angst haben, was hier nicht existiert?


aha aber die anderen haben angeblich, laut deiner meldung, angst?

10

Freitag, 11. Januar 2008, 18:39

aha aber die anderen haben angeblich, laut deiner meldung, angst?
Ja natürlich. Warum gibt es denn sonst so viele neue Sicherheitsgesetze?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Thema bewerten