Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Januar 2008, 23:34

Seilschaften

Schauts euch den Klub 2 an, da geht es um die Seilschaften.

Die ganze Welt besteht aus "Seilschaften".

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Januar 2008, 23:37

Die ganze Welt besteht aus "Seilschaften".
Ich schnuppere im Club2 nebenbei, es ist schrecklich, wie offen diskutiert wird, doch die Leute sind offensichtlich zu blöd ihre eigene Arschwerdung zu erkennen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2008, 00:10

Club2

Dieser Club2 ist Wasser auf meinen Mühlen, ich wundere mich, dass sie diesen nicht abschalten.

Seltsam! :kopfkratz:

Jetzt sagt grad einer "Wir Alten müssen offener werden!"
"
Wir alle müssen wehrhafter werden und uns nicht alles gefallen lassen. "

4

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:05

Dieser Klub ist aber der Beweis, das es ohne "Seilschaften nicht geht, egal, ob ÖGB, Parteien, Bünde, schlagende Verbindungen, Kartellverbände usw., sie sind anscheinend so Notwendig wie die Luft zum atmen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:26

Dieser Klub ist aber der Beweis, das es ohne "Seilschaften nicht geht, egal, ob ÖGB, Parteien, Bünde, schlagende Verbindungen, Kartellverbände usw., sie sind anscheinend so Notwendig wie die Luft zum atmen.

Wodurch konntest du feststellen, dass es ohne Seilschaften nicht geht?

Nur weil offensichtlich alle Bereiche durch Seilschaften KONTROLLIERT und indirekt GELEITET werden bedeutet das für mich noch lange nicht, dass wir diese benötigen. Denn ich hab deren NUTZEN für die Allgemeinheit nicht erkennen können - ausgenommen deren VORTEILE, deren Einfluss den sie nicht gewillt sind abzugeben.

Hut ab vor Heribert Steinbauer, der am deutlichsten angesprochen hat, welchen enormen Einfluss diverse "BÜNDE" in der Wirtschaft und damit gleichzeitig in der POLITIK haben. Wer sich da noch von dem beinahe peinlichen Abwiegeleien des Autors Martin Haidinger beruhigen lassen hat, dem gegenüber empfinde ich tiefstes Bedauern.

Ungebrochener Einfluss auf Wirtschaft und Politik, dies über hunderte von Jahren kann niemand als etwas "ehrenwertes und moralisches" bezeichnen.

WER REGIERT DEN NUN ???????
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

6

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:35

Die ganze Welt besteht aus "Seilschaften".
Ganz überrascht bin, wenn ich lese, dass für dich "Seilschaften" offensichtlich etwas ganz normales sind - woran kann man diese erkennen, wo offenbaren sie sich - oder wird dort im Dunklen gearbeitet und agiert.

Hier mal zur genaueren Erklärung die Begrifflichkeit der SEILSCHAFTEN:

Zitat von »'Wikipedia schreibt«

Eine Seilschaft ist eine Gruppe von Bergsteigern, die ein Seil miteinander verbindet. Im allgemeineren Sinn wird eine Bergsteigergruppe, die gemeinsam unterwegs ist, immer als Seilschaft bezeichnet.

Im übertragenen Sinn ist eine mehr oder weniger große Gruppe von einander „verbundenen“ Personen eine Seilschaft. Sie fördern sich gegenseitig und häufig unabhängig von Leistung z. B. in ihrer Karriere (in Politik und Wirtschaft). Auch die Begriffe Vitamin P (=Protektion) und Vitamin B (=Beziehung) stehen für vorteilhafte, berechnende informelle Verbindungen. Der Begriff Seilschaft ist negativ besetzt; als solche werden vorzugsweise die Beziehungsgeflechte der anderen, beispielsweise des politischen Gegners, bezeichnet. Die eigenen Verbindungen zwecks Erlangung persönlicher Vorteile werden gerne Netzwerk genannt. In der Wirtschaft spricht man auch von Management by Flaschenzug: Eine Flasche zieht die andere nach oben. Andererseits gibt es die Unterscheidung: nur Seilschaft stehe für gegenseitige Unterstützung unabhängig von einer bestmöglichen Eignung für eine Aufgabe; während Netzwerk auf letztere abziele.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

7

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:36

Ist doch offensichtlich, es regieren die amtlichen Vetreter der "Seilschaften".

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:40

Ich war über diesen Club2 total erstaunt und ich denke, er wurde nur nicht abgeschaltet, weil man sich nicht sehr deutlich ausdrückte. Nur wenn man, so wie ich, viel Interesse zu den Mechanismen zeigt, dann konnte man sehr eindeutige Aussagen vernehmen.

Für mich wurde aus dieser Sendung eindeutig erkennbar, dass die Regierung nicht regiert sondern nur die wirkliche Regierung tarnt. Österreich ist außer österreichischer Kontrolle.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:50

Österreich ist außer österreichischer Kontrolle.


:up Unbestritten ein HEISSER Tipp, auch wenn und das nicht schmeckt!
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

10

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:51

Hat gestern jemand die Aussage: "Das Geld geht in einer Stunde mehrmals rund um die Welt" registriert?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Thema bewerten