Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Januar 2008, 08:49

Handyfrequenz verursacht Schlafstörungen

http://derstandard.at/?url=/?id=3190472

Zitat

Handystrahlung verursacht Schlafstörungen
Gerätehersteller kritisieren eigens in Auftrag gegebene Studie - Telefongespräche vor dem Schlafengehen sind nicht ratsam

Nicht zum ersten Mal kommt eine wissenschaftliche Studie zu dem Schluss, dass die Strahlung von Mobiltelefonen negative Effekte auf den menschlichen Körper haben könnte. Ein interessantes Detail ist im aktuellen Fall, dass die wissenschaftliche Untersuchung vom Mobile Manufacturers Forum, dem Repräsentant der namhaftesten Mobiltelefonhersteller gesponsert wurde und dennoch unangenehme Resultate für die Auftraggeber zu Tage gefördert hat. Die Studie zeigt, dass die Verwendung von Mobiltelefonen vor dem Schlafengehen die Qualität des Schlafs reduziert und Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen sowie Depressionen nach sich ziehen kann, berichtet die Zeitung "The Independent".

Test
Durchgeführt wurde die umfassende Studie vom Karolinska Institut und der Uppsala Universität in Schweden in Kooperation mit der Wayne State University in Michigan, USA. Die Wissenschaftler untersuchten 35 Männer und 36 Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren. Einige wurden einer Strahlung ausgesetzt, die exakt jener von Mobiltelefonen entspricht, andere wurden unter denselben Rahmenbedingungen keiner Strahlung ausgesetzt. Jene, die der Strahlung von 884 MHz ausgesetzt waren, brauchten länger um in die erste Tiefschlafphase zu gelangen und blieben kürzer in der tiefsten Phase.

Konzentration

Der Leiter der Studie, Bengt Arnetz, vermutet, dass die Strahlung das Stresssystem des Gehirns aktiviert und dadurch Menschen konzentrierter werden lässt, was zu Schlafproblemen führt. Die Methodologie der Studie wurde zwar kritisiert, andere Studien über dieses Phänomen zeigen jedoch ähnliche Ergebnisse.
Ich bin nun schon überzeugt, dass uns permantenter Frequenzmüll schadet. Lassen wir uns überraschen, ob das Gesundheitsministerium auf dieses Erkenntnis auch so scharf reagiert, wie bei der Raucherverfolgung.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 21. Januar 2008, 09:11

Zitat von »'der Standard schreibt«

Auch das Mobile Manufacturers Forum zweifelt an der Stichhaltigkeit der Resultate. Die Wissenschaftler beharren jedoch auf der Richtigkeit ihrer Ergebnisse: "Wir haben in realistischen Szenarien einen Effekt von Mobiltelefonstrahlung festgestellt. Dies deutet darauf hin, dass die Strahlung messbare Effekte auf das Gehirn hat", so Arnetz.

Ausgerechnet den sehr interessanten letzten Absatz aus dem Artikel hast nicht mit in deinen Einstiegstext genommen.
Demnach zweifelt der Auftraggeber MMF (Mobile Manufacturers Forum) das Resultat der von ihnen beauftragten Studie - weil eben nicht nach deren Geschmack. Ich muss annehmen, dass Studien einzig den Zweck verfolgen sollen ein "bestimmtes Ergebnis" hervorzubringen, anstatt die Wahrheit zu ermitteln.

Hier noch ein kleiner Einblick in das Unternehmen Mobile Manufacturers Forum:

Zitat von »MMF schreibt«

Willkommen auf den Internetseiten des Mobile Manufacturers Forum (MMF).Das MMF ist ein internationaler Verband von Herstellern von Funkgeräten und-anlagen. Zu den Mitgliedern gehören Alcatel-Lucent, Ericsson, Mitsubishi Electric, Motorola, Nokia, Panasonic, Philips, Sagem, Samsung, Nokia-Siemens Networks, Sony Ericsson und TCL & Alcatel Mobile Phones.
Quelle
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Thema bewerten