Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

131

Freitag, 16. Mai 2008, 13:41

Ja Caddy, da kannst du nur noch aus Verlegenheit lachen und du entlarvst uns deine Wut. Denn wenn du mit meinen Beiträgen deine Forderung nach tödlicher Ausrottung von Menschen relativieren willst, dann zeigt das nur deinen erbärmlichen Charakter.

ich kann mich über dich nicht ärgern, weil du meine Vorahnung über Menschen wie dich als Wahrheit betonierst.

Ich schrieb dir schon vor Jahren, dass ich auch aus dir noch einen anständigen Menschen und echten Demokraten machen werde.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

132

Freitag, 16. Mai 2008, 14:05

Ich lache wirklich über deine Tiraden, der Text zeigt doch offenkundig, wer es in seiner Haut nicht mehr aushält.

Bekehren kannst du mich sicher nicht, den dann wäre ich ja ein Strache - Fan und da brennt sich zuerst Wasser.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

133

Freitag, 16. Mai 2008, 14:14

Schön hast abgelenkt, doch du weißt, dass das bei mir nicht funktioniert.

Was sollte nun mit den demonstrierenden EU-Parlamentariern geschehen?

Warum willst du nicht durch ein Referendum überprüfen lassen, ob du auf der falschen Seite der Vernunft stehst?

134

Freitag, 16. Mai 2008, 14:39

Ändern wir zuerst die Verfassung, nehmen diese Bestimmungen darin auf und alle Debatten sind auf ewig vorbei.

Ist doch ganz einfach.

Jetzt ist es so, daß die FPÖ als Opposition eine Abstimmung fordert, als Regierungspartei hat sie es in den 6 Jahren nie verlangt.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

135

Freitag, 16. Mai 2008, 14:53

Cadddy, das war wieder absolut keine Antwort auf meine Frage!

Es gibt Zweifel am präsentierten demokratischen Willen der gesamten EU, warum willst du hier nicht überprüfen? Warum stehst du auf der Seite der diktatorischen Drecksäue?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

136

Freitag, 16. Mai 2008, 14:58

:schüt: :schüt: :schüt:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

137

Freitag, 16. Mai 2008, 15:14

@ASY

Das ist meine Antwort, du willst sie nicht akzeptieren.

Für diesen Fall steht es nicht in der Verfassung.

Also zuerst ändern und dann abstimmen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 16. Mai 2008, 15:19

Also zuerst ändern und dann abstimmen.
Wie beim Atomkraftwerk Zwentendorf?

Ach du bist schon wieder schwer im Öl, anders kann ich mir deinen Unsinn nicht mehr erklären. Zuerst handeln, dann fragen! :pillepalle:

139

Freitag, 16. Mai 2008, 15:28

@ASY

Das ist meine Antwort, du willst sie nicht akzeptieren.

Für diesen Fall steht es nicht in der Verfassung.

Also zuerst ändern und dann abstimmen.


In der verfassung steht: das Volk ist der Souverän; was ist das für eine Demokratie in der der Souverän nicht befragt, sondern vor vollendete Tatsachen gestellt wird? :kopfkratz: :schock
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

140

Freitag, 16. Mai 2008, 15:37

An beide.

Das Parlament hat mit grosser Mehrheit entschieden. Die Mehrheit des Volkes war nicht für eine Volksabstimmung, sonst hätten ja Hundertausende bei der FPÖ/BZÖ unterschrieben. Nur weil a boa Hundert die Zeitungen mit ihren schwindlichen Meldungen bombadiert haben, wird doch keine Volksabstimmung oder eine Volksbefragung durchgeführt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten