Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

91

Dienstag, 25. März 2008, 09:24

Wenn euch der Umweltschutz und alles drumherum so interessiert, was hält ihr dann vom Buch "Die Welt ohne uns" von Alan Weisman?

http://www.amazon.de/Die-Welt-ohne-Alan-…06433473&sr=8-1

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

92

Dienstag, 25. März 2008, 11:38

Für mich sind die Lehren des Jesus (=Christentum) ein Züchten von abgrundtiefem Hass, der dann immer wieder in Gräueltaten endet.


So ein Blödsinn.

Jesus hat doch nur gesagt: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!"

Auf gut Deutsch: "Was du nicht willst das man dir tu(t), das füg auch keinem Anderen zu" - meiner Meinung das wolh wichtigste und sinnvollste!

... würd sich jeder dran halten ...

...aber nein immer nur auf der Religion an sich rumhacken ... bringt auch nix!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

93

Dienstag, 25. März 2008, 18:14

Also solche Maßnahmen von den 80ern sind mir nicht bekannt.
Ich habe heute, da ich das nicht ergooglen kann, in Wien bei der MA 48 angerufen. Erstauskunft war, dass seit 1986 das Salzstreuverbot in Kraft ist. Der Mann, der das aber ganz genau mir sagen kann, war nicht erreichbar! Ich werde da noch weiter nachfragen!


was hält ihr dann vom Buch "Die Welt ohne uns" von Alan Weisman?
WAS WILLST DU UNS BITTE DAMIT SAGEN?

Auf gut Deutsch: "Was du nicht willst das man dir tu(t), das füg auch keinem Anderen zu" - meiner Meinung das wolh wichtigste und sinnvollste!

Ich möchte hier meinen Beitrag dazu verlinken. Das was hier oben steht ist eben passiv! (leider weit verbreitet) Und die Guten Taten nehmen immer mehr ab, weil man ja meint, es reicht aus, wenn man niemenden etwas böses tut!

Der neue Name Zions, aus Gottes Mund.

94

Dienstag, 25. März 2008, 18:24

Meines Wissens wird auf Autobahnen, Schnellstraßen und auch einigen Bundesstraßen noch Streusalz verwendet...
Aber ich bin dankbar für jede Neuigkeit! :)

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

95

Dienstag, 25. März 2008, 18:35

Das versuche ich jetzt heraus zu bekommen genauer!

Doch wenn du dich erinnerst Lara, habe ich hauptsächlich von stark befahrenen Strassen in Wien (Ring, Gürtel, etc.) geschrieben. Deshalb glaube ich, dass die Hauptursache der braunen ("verbrannten") Blätter schon im Juli,August die weiter vorne beschriebenen chemischen Reaktionen im Zusammenhang mit OZON sind!

96

Dienstag, 25. März 2008, 22:50

Doch wenn du dich erinnerst Lara,


P.S. Und wieder hat man mich "genannt"! Wo ist nur die Achtung und der Respekt hingekommen?


Also wenn du deine Diskussionspartner immer als Deppen behandelst, solltest dich über ein gelegentliches :pillepalle: nicht wundern!

Aber auch zum Thema Feindesliebe: Feind - Liebe --> Diese beiden Wörter sind ja schon richtig gegensätzlich... Kein Feind wird geliebt, sonst würd er ja schon mal nicht als Feind bezeichnet... Feinde akzeptiert man und lässt sie in Ruhe und hofft, dass sie einen auch in Ruhe lassen... Im Allgemeinen geht man Feinden aus dem Weg... Gehen Feinden einem nicht aus dem Weg, sondern täten den ersten Schlag, bin ich klar für eine Selbstverteidigung!!
"Beginne nie von selber einen Streit/Schlägerei, aber schau halt, dass der Streit/Schlägerei beendet wird"

Ahja, apropos Streit(gespräch) beenden... Ja, AbisZ du kannst das letzte Wort dann haben und hast in Allem recht! :up

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

97

Mittwoch, 26. März 2008, 12:15

Mit dem Link möchte ich euch sagen, dass wir 1. massiv vom Thema abkommen und 2. Die Welt manchmal ohne uns besser da stehen würde, wir aber erst von der Bildfläche verschwinden dürfen, wenn wir all unsere Fehler punkto Natur korrigiert haben ;).

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

98

Mittwoch, 26. März 2008, 12:32

Mit dem Link möchte ich euch sagen, dass wir 1. massiv vom Thema abkommen
Ja, das ist u.a. ein Grund, warum ich mich am Gespräch nicht mehr beteilige. Bisher konnte ich von der Nützlichkeit der Feindesliebe nichts erfahren, außer dass stärkere Feinde zu lieben sind, schwächere werden einfach überrannt.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

99

Mittwoch, 26. März 2008, 17:41

ASYYYYYYYYY! Ich halte das jetzt für einen Willkürakt von dir!

Hier: Abtreibung nach einer Vergewaltigung war es für dich Ok! Obwohl ich gebeten habe,das woanders zu diskutieren! Warum jetzt nicht mehr?? bzw. verwendest es als Grund um nicht mehr darauf ein zu gehen?!?

Die Sinnhaftigkeit der Feindesliebe wurde dir MEHRFACH erklärt. Von Clarice, Atlan (wenn ich mich richtig erinnere) und von mir. Ich schreibe es halt noch einmal! Es dient dazu um Gewaltanwendungen zu vermeiden bzw. die Eskalation von Gewalt zu verhindern! Aber du ignoriest es! DEINE Sache!

In der Sache des "Glaubens, GOTT, JESUS und die Botschaft der Liebe" ASY bist du mein Feind. Ich liebe dich aber trotzdem und du hast meine Hochachtung, weil du hier ein super Forum etabliert hast!

Und jetzt danke ich Lara, weil sie folgendes

Ahja, apropos Streit(gespräch) beenden... Ja, AbisZ du kannst das letzte Wort dann haben und hast in Allem recht!

ins Spiel gebracht hat:

Ich habe hier auch den Eindruck, dass öfters bewiesen werden muss, wer der Bessere ist. Um sich als etwas Besseres zu fühlen!?!Damit der andere schlechter ist? Für mich geht es hier darum Fakten zu liefern, Meinungen auszutauschen und Hilfe zu leisten bzw. beizustehen! Wenn jeder etwas einbringt, kann auch jeder profitiern! ASY hat bereits mehrfach aufgezeigt, was sich da im Hintergrund wirklich abspielt.

Ich habe auch über diese Vorgangsweise nächtlich gegrübelt! Die Menschheit hat die Liebe nicht erkannt. Es wird jeder "runtergemacht" um besser zu sein (relativ). Schaut euch die US-Serien für Teenager an, da werden Menschen laufend "runtergemacht"!

"Aber das geht doch nicht. Ich bin doch nicht schlecht!"

Also tritt man ein in dieses grausame, lieblose Spiel und macht es denen gleich! Das ist eben lieblos. Ich habe dasselbe an mir auch erlebt und versucht durch Aneignen von Wissen - Ansehen zu erlangen. Das habe ich mittlerweile ad acta gelegt, weil die Menschen zerstören wollen. Und die große Gefahr dabei ist, dass man Eitel wird.

Bei mir ging das dann sogar soweit, bis ich mein Selbstvertrauen fast verloren habe und glaubte ich sei wirklich nichts wert! Bis man mir sagte es sei doch nicht schlecht, wie ich vorgehe und was ich warum mache! Ähnlich ist es Wolfgang Mundstein ergangen. Ich habe ihn umart, als er ganz darniederlag, weil er erkannte, dass er mit seinem Hungerstreik nicht ans Ziel kommen wird. Ich war für IHN da! Es hat aber nicht gereicht! Mein Freund hat sich dann vor einen ZUG geschmissen! (ASY hat ein Thema dazu gestartet hier) So! Das war der 3. Mensch, der mir sehr nahe gestanden ist und starb! Gestern hat ein Freund mir erzählt, dass man bei Ihm Knochenkrebs im Anfangsstadium diagnostiziert hat :sad: (wenn es weitergeht hat er noch bis kommende Weihnachten zu leben!) Aber die Hoffnung lebt, da er mein Wissen und mein Bestreben zu Helfen NICHTabgelehnt hat und ich ihm das schicken soll!

Ich kenne keinen Menschen der alles weiß und alles kann! Ich bin kein Chirug oder Chemiker, kann auch keine Kinder bekommen. Bin ich deshalb automatisch ein schlechterer Mensch :frag: :frag: :frag:

Und wie schon geschrieben: Wenn wir alle etwas einbringen und wir wohlwollend (liebevoll) dem anderen gegenüber treten bzw. sind, können wir alle profitieren! Wenn es aber in Streitgesprächen ausartet, wird das Forum genau so scheitern wie vieles andere auch!

So nun zu dieser Aussage:

Also wenn du deine Diskussionspartner immer als Deppen behandelst, solltest dich über ein gelegentliches nicht wundern!

Wenn du so denkst Lara, sind das deine Gedanken, DEINE Einstellung! Ich denke es hängt mit dem oben erwähnten "runtermachen" zusammen. Ich habe hier lediglich an ein Faktum erinnert. Ich habe nie im Sinn gehabt dich als .... zu benennen. Du hast meine Achtung und meinen Respekt! :frieden: Ich liefere dir auch nun die fehlende Information bezüglich dem Salzstreuverbot!

Laut Auskunft Herr Skerlan (Wien MA 48 -Tel.Nt. 01/58817/48296 DW) ist das absolute Salzstreuverbot 1982 in Kraft getreten und wurde im Jahre 2003 in der Winterdienstordnung abgeändert (was ich nicht mitbekommen habe):

http://www.wien.gv.at/recht/landesrecht-…winterdienst#P0

Ich denke nach wie vor, dass das Streusalz zwar einen Einfluss haben kann, aber nicht die Hauptursache für die braunen Blätter im Sommer ist. Ich halte die chem. Reaktionen rund ums OZON für hauptverantwortlich. Dies meinte auch Herr Skerlan.

100

Donnerstag, 3. April 2008, 12:21

Große Aufregung herrscht zurzeit in der Gemeinde Kohfidisch im Burgenland: Denn ihr aus Nigeria stammender Kaplan muss sich nun wegen sexueller Belästigung verantworten.
Der 48-Jährige - für ihn gilt die Unschuldsvermutung - soll während einer Beichte in der örtlichen Hauptschule eine 13-Jährige an Armen und Händen sowie am Bauch und an der Brust unsittlich berührt haben.


Na Abis Z was sagst jetzt?Ihr und eure Scheinheiligkeit!!!

Nachzulesen auf Krone.at
Nicht die Bevölkerung soll sich vor einer Regierung fürchten ,sondern die Regierung vor der Bevölkerung!!!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten