Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Samstag, 19. April 2008, 23:56

RE: HANDYSTRAHLUNG – macht uns KRANK !

........................

Leben & Gesundheit muss Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen haben !

Mobilfunk schädigt unsere Gesundheit !

Diskutieren Sie mit !

Frage:
Warum steigt dann aber die Lebenserwartung permanent?

PS: ich halte diese Panikmache über die Radiowellen für den gleichen Schwachsinn wie die Klimahysterie. Mit beiden wird ein tolles Geschäft gemacht!

PPS: diskutieren wir demnächst über die tollen Wirkungen des Granderwassers? (wenn schon, dann über die tollen Wirkungen für den Herrn Grander :D )

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Samstag, 19. April 2008, 23:59

RE: Was wir über die Mikrowelle wissen sollten...

.................

Im Mikrowellenofen befindet sich das sogenannte "Magnetron". Dieses erzeugt ein Wechselstromfeld, d.h. das elektrische Stromfeld wird viele Male in der Sekunde umgepolt.

In unserer Nahrung befinden sich hohe Anteile von Wassermolekülen. Wasser ist ein sogenannter "Dipol". Der Name kommt daher, dass ein Ende des Wassermoleküls positiv (+) geladen ist, das andere Ende negativ (-). Die hochfrequente Strahlung in einem Mikrowellen-herd zwingt nun die Wassermoleküle, in rasender Geschwindigkeit hin- und herzuschwingen. Dadurch entsteht Reibungshitze die die Nahrung oder Flüssigkeit, die Sie in die Mikrowelle geben, erwärmt.

Die Erfinder der Mikrowelle waren m.W. die "guten" Engländer die welche diese irre Technik erstmalig im goßen Stil als WAFFENSYSTEM im 1. WK einsetzten um deutsche Soldaten in den befestigten Schützengräbern gar zu kochen. Auch der letzte deutsche Reichskanzler Herr Adolf Hitler war vermutlich ein Opfer dieser hinterlistigen Technologie.

..............

Bitte petronius, bleib bei Deinen Leisten! :frieden:

43

Sonntag, 20. April 2008, 07:37

Ich müsste wenn das alles stimmt schon so gut wie tot sein. (Ich arbeite in ner technischen Firma, die u.a. mit RFID Technologie arbeitet)
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


44

Sonntag, 20. April 2008, 08:43

früher san die menschen schon mit 40ig gestorben, na da müssen erst die strahlungen enorm gewesen sein, jetzt werden wir 80ig, da muss ja die strahlung sehr gering sein

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

45

Sonntag, 20. April 2008, 09:08

RE: RE: HANDYSTRAHLUNG – macht uns KRANK !


Frage:
Warum steigt dann aber die Lebenserwartung permanent?



Die permanent sreigende Lebenserwartung ist eine Legende, "uralt" werden Menschen die in einer entfernten Zeit erwachsen wurden, und deren Erbgut nur wenig Strahlenschädigung aufwies. Der Trend ist am kippen, zu viele Kinder und Jugendliche liegen auf Krebsstatiuonen.
Auch die hohe Zahl der Untauglichen bei der Musterung spricht nicht für eine hohe Lebenserwartung, die chronisch Kranken werden immer jünger. :schulter:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 20. April 2008, 10:18

Warum steigt dann aber die Lebenserwartung permanent?
Dürfen wir diese Information einfach so glauben - oder dient sie nur um das Pensionsalter leichter raufzusetzen?

die chronisch Kranken werden immer jünger. :schulter:
Richtig, denn in den chronischen Erkrankungen liegen die Profite > ein Langzeitvergiftungskonzept.

Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf dass er lebe,
uns zwischen beiden in der Schwebe.

Eugen Roth

47

Sonntag, 20. April 2008, 10:30

Die Untauglichen sind nicht Strahlengeschädigt, sondern Bewegungskrüppeln und "Deppatgfressn".

48

Sonntag, 20. April 2008, 11:27

Die Untauglichen sind nicht Strahlengeschädigt, sondern Bewegungskrüppeln und "Deppatgfressn".



Drehe es wie du willst, aber der Verstrahlung wird zu wenig Bedeutung beigemessen, wenn die Botanik zum Beispiel im Bereich von Hochspannungsleitungen kümmert, sehen wir das, reden uns aber ein daß der Mensch davon nicht betroffen ist, wir sind ja so gescheit. :hmpf:

Ich bin der Überzeugung wenn wir Srahlen wenigstens riechen könnten, würde Mancher anders Denken. :kopfkratz:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 20. April 2008, 12:29

wenn die Botanik zum Beispiel im Bereich von Hochspannungsleitungen kümmert
Jawoll, genau so sehe ich das auch.

Wenn ein elektrisches Feld sogar die Urinformationen von Pflanzen zurückholt.

Der Urzeit-Code

50

Sonntag, 20. April 2008, 15:14

Hallo ASY - wer sagt das gigantische Bauernsterben in Österreich ist Zufall,

der möge sich bitte einmal den Gelegenheitsbrief Nr 1 des Rockefellerschen ›General Education Board‹ etwas genauer durchlesen:

»In unseren Träumen haben wir unbegrenzte Mittel, und die Leute fügen sich mit völliger Hingabe unseren formenden Händen. Die gegenwärtigen Erziehungs-Konventionen entschwinden ihren Geistern und, ungehindert durch Tradition, breiten wir unseren guten Willen über ein dankbares und ansprechendes ländliches Volk.

Wir werden nicht versuchen, diese Leute oder eines ihrer Kinder zu Philosophen oder zu Menschen der Lehre oder Männern der Wissenschaft zu machen. [. . .] Wir werden [...] die Kinder organisieren und sie lehren, was ihre Väter und Mütter auf unzulängliche Weise tun, in ihren Heimen, den Geschäften und den bäuerlichen Betrieben perfekt zu tun.
«

Der Grund warum diese Blutsauger den Bauernstand in Österreich prüfbar physisch vernichten wollen liegt in der unersättlichen Gier dieser Leute begründet.

So komm man zweifellos - über diesen Weg - billig an Grund und Boden den diese Blutsauger fachgerecht zum Objekt für Finanz-Spekulation machen können.
Nebenbei wird Österreich immer Abhängiger von gesunden Nahrungsmitteln. Dann müssen Sie keifen... !

Der ganze Staat wird so Schritt für Schritt unter die Kontrolle dieser Wahnsinnige gebracht. Produziert wird nur mehr in sog. Agrarfabriken die selbstverständlich nach Lesart dieser Irren an der Börse notieren müssen.

Warum wollt Ihr dies alles weiter geschehen lassen?

Mikro-Wellen-Nahrung ist GIFT für unseren Körper !

Petronius

Thema bewerten