Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. April 2008, 13:09

ÖBB-Boss Huber: Ausrangiert mit 850.000 Euro

http://kurier.at/geldundwirtschaft/150074.php

850.000 Euro hat ein Arbeiter, wenn er 1.000 Euro monatlich zu 3% Zinsen anlegt, in 38 Jahren.


55 Jahre braucht er, wenn er nur 500 Euro ansparen kann.

Die 850.000 Euro bringen dem Huber und kosten dem Bürger im ersten Jahr 42.500 Euro für Hubers Nixtun, bei 5% Verzinsung.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 25. April 2008, 13:16

Es ist der Wahnsinn :shock: Was diese hohen Tiere teilweise für Abfindungen bekommen. :arrow: :schimpf :pfui:

Ich muss nur an meine Firma denken: Wenn da ein Vorstand abgesetzt wird bekommt er noch monatelang sein volles Gehalt ausbezahlt!! :schüt: Einfach unglaublich. Abfindung gut und schön, aber bitte alles mit Maß und Ziel.

850000 sind wirklich zu viel des Guten :evil:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. April 2008, 13:19

Wenn du bspw. 850.000 Euro in die Wiege gelegt bekommen hättest, dann müsstest du dir dein ganzes Leben keine Überlebenssorgen machen.

4

Freitag, 25. April 2008, 13:26

Wenn du bspw. 850.000 Euro in die Wiege gelegt bekommen hättest, dann müsstest du dir dein ganzes Leben keine Überlebenssorgen machen.
Definitiv nicht. Das ginge sogar schon mit einer niedrigeren Summe... und er bekommt des einfach so. Für nix :suspect: Frechheit :evil:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 25. April 2008, 13:29

und er bekommt des einfach so. Für nix :suspect: Frechheit :evil:
Nicht nur das, er bekommt das, wofür du fristlos entlassen worden wärst.

Falls du deinen Ärger anschaulich unterstützen willst:

http://www.zinsen-berechnen.de/ :twisted:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 25. April 2008, 13:37

Da liegst du falsch ASY!

Wenn du bspw. 850.000 Euro in die Wiege gelegt bekommen hättest, dann müsstest du dir dein ganzes Leben keine Überlebenssorgen machen.
KEIN GELD DER WELT KANN DAS BEZAHLEN, WAS DIE MENSCHHEIT ANRICHTET!!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 25. April 2008, 13:40

KEIN GELD DER WELT KANN DAS BEZAHLEN, WAS DIE MENSCHHEIT ANRICHTET!!
Es ist das Geld, welches das Anrichten erst ermöglicht.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 25. April 2008, 13:42

Das Geld ist neutral!

Nicht das Geld ist es!

Die Geldgier!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 25. April 2008, 14:00

Schreib net immer Floskeln allein, sondern erkläre dich auch. Die Geldgier hat eine Ursache - worin siehst du diese?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 25. April 2008, 14:02

Fehlgeleitete geistige Haltung!

Gier und Egoismus!

Thema bewerten