Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

491

Freitag, 4. Juli 2008, 14:51

Ja und? Was jetzt?

Wenn du eine Erklärung hinzufügen würdest - so wie ich das meist mache - dann könnte ich dir eine Antwort geben. Welchen Grund hattest du mein Posting nicht zu kommentieren? Du müllst wohl immer alles zu, wenn dir eine Meinung nicht behagt. :roll:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

492

Freitag, 4. Juli 2008, 19:36

So! Jetzt habe ich meine Damen zum Flughafen gebracht! Sie sind jetzt 1 Woche in der Türkei. Meine Frau kann ja jetzt mal ausprobiern, wie es ohne mir ist! Vieleicht überdenkt sie ihre Meinung ja dann. Und dadurch habe ich mehr Zeit und kann mich noch besser um euch kümmern!
Ja und? Was jetzt?

Mit anderen Worten, du hast darüber NICHT nachgedacht!

Ok! Ich versuche wieder einmal eine Erklärung! Ich stimme zu, dass was da von Walsch steht!


Es ist aber auch so, dass wir alle in physikalische Gesetze und in das Gesetz des Universums eingebettet sind. Die können wir nicht ausschalten! Ein Beispiel. Setz dich in dein Auto, beschleunige auf 200 km/h und fahre dann ungebremst in eine 1 Meter dicke Stahlbetonmauer! Was wird passieren? Du kannst dir die Schweinerei, die du angerichtet hast von aussen ansehen, weil dein Körper das nicht überleben wird! Stimmts? Physikalisches Gesetz!

Was wir aber können ist, dieses ablehnen, denn unserer Freiheit besteht nicht darin, das man tun kann was man will, sondern ablehnen was man NICHT will!

Genau so ist es mt dem Gesetz des Universums. Das was man aussendet kommt auch wieder zurück. Also wenn sich die Menschheit gegenüber der Natur zerstörerisch verhält, kriegt es die Menschheit zurück! All unsere Krankheiten, sind ein sichtbar werden von Verletzungen des Gesetz des Universums! "Konsequenzen sind Resultate, natürliche Ergebnisse. Sie sind nicht das gleiche wie Vergeltung oder Bestrafungsmaßnahmen. Ein Resultat ist ein Resultat. Es ist das, was sich aus der natürlichen Anwendung der Naturgesetze ergibt. Es ist das, was sich, ziemlich vorhersehbar, als Konsequenz dessen ereignet, was sich ereignet hat. "
Noch Fragen :frag:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

493

Freitag, 4. Juli 2008, 20:37

Das was man aussendet kommt auch wieder zurück. Also wenn sich die Menschheit gegenüber der Natur zerstörerisch verhält, kriegt es die Menschheit zurück! All unsere Krankheiten, sind ein sichtbar werden von Verletzungen des Gesetz des Universums!
Wenn deine These stimmen würde, dann müsste doch jedes nicht zerstörerische Verhalten genauso aktiv werden wie das schlechte - und unter eine positiven Theologie noch viel mehr. Nur wenige Menschen riskieren eine Weltzerstörung, doch dein Gott schwabbelt über die Mehrheit vernichtend drüber.

Das ist doch Unsinn!

494

Freitag, 4. Juli 2008, 23:40

Vieleicht überdenkt sie ihre Meinung ja dann.

Welche überdenkenswerte Meinung hat deine Frau denn zu Zeit?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

495

Samstag, 5. Juli 2008, 00:06

Welche überdenkenswerte Meinung hat deine Frau denn zu Zeit?
Wenn du wie der AbisZ wärst, dann hättest du dieses Thema anders befragt. Dafür gebührt dir Anerkennung. :up

496

Samstag, 5. Juli 2008, 00:17

Wenn du wie der AbisZ wärst, dann hättest du dieses Thema anders befragt. Dafür gebührt dir Anerkennung.

Danke! :) Selbst wenn ich mich aber anstrenge, fällt mir nicht mal eine andere Art ein, wie ich da anders fragen hätte können... :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

497

Samstag, 5. Juli 2008, 00:24

Ok, dann war mein Lob wohl unangebracht.

498

Samstag, 5. Juli 2008, 00:33

Ok, dann war mein Lob wohl unangebracht.

Aha, also wenn ich so bin, wie ich bin und mich gar nicht mal mit Anstrengung seltsamer, böser, keine Ahnung was AbisZ ist für dich... anstellen kann, ist das nicht lobenswert... :schulter:
Egal...

Also Andi, meine obere Frage gilt nach wie vor!

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

499

Samstag, 5. Juli 2008, 06:29

Wenn deine These stimmen würde, dann müsste doch jedes nicht zerstörerische Verhalten genauso aktiv werden wie das schlechte - und unter eine positiven Theologie noch viel mehr.
Genau so ist es! Doch es zählt, wer in der Überzahl ist!

Nur wenige Menschen riskieren eine Weltzerstörung,

OH! Da irrst du dich aber gewaltig! Du brauchst nur im kleinen Ö nachdenken, wie der Hase läuft. Das weißt du ganz genau! Die bezahlten Wähler der Parteien! Öffentlich Bedienstete (sicher nicht alle) stützen diese Zerstörung, da Sie aus Egoismus (auch Angst) NICHT dagegen vorgehen! Und da gibt es dann noch die rücksichtslosen Zinsgewinnler und Geldverdiener, viele Interessiert nur wieder in ihr Heimatland zu kommen und hier möglichst viel zu verdienen für die Pension, usw.

Das macht mE sicher weit mehr als die Hälfte der Österericher aus! Klar?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

500

Samstag, 5. Juli 2008, 06:35

Welche überdenkenswerte Meinung hat deine Frau denn zu Zeit?

Sie hat gesagt: "OHNE MANN IST ES BESSER!" Wollt ihr das unterstützen?

Ich bin der Meinung, die Frau ist die optimale Ergänzung zum Mann und umgekehrt! Wenn aber die reine Liebe nicht da ist bzw nicht so da ist, wie es sein sollte, wird es sehr schwierig.

Der Tyrann/Despot duldet keinen Widerspruch. Der Egoist ist hauptsächlich daran interessiert "an sich zu reißen" und der andere muss machen was ich will! Wenn er das nicht tut - fällt er in Ungnade und wird verstoßen! So läuft es momentan in etwa.

Verständlich?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten