Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

101

Dienstag, 15. September 2009, 19:31

Zitat

Tischtennis-EM
Bronze für Österreich fix
15. September 2009, 00:45

Herren feiern im Viertelfinale 3:1-Erfolg über Weißrussland - Gegen Dänemark um Finaleinzug

http://derstandard.at/fs/1252771336011/T…Oesterreich-fix
Da werde ich doch glatt das Fernsehprogramm durchsuchen, wer wann was bringt!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

102

Dienstag, 15. September 2009, 19:39

Da werde ich doch glatt das Fernsehprogramm durchsuchen, wer wann was bringt!


Auf EUROSPORT läuft gerade Deutschland gegen Rumänien

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

103

Sonntag, 20. September 2009, 07:47

Medaille für Österreich bei der EM in Stuttgart im Herren Einzel sicher!

Werner Schlager ist gestern ins Halbfinale im Herren Einzel eingezogen

Ich habe in der Nacht bis kurz nach 1 Uhr daran gearbeitet

Ich arbeite gerade an der HD Version

http://www.youtube.com/watch?v=WudhiyweU…ex=0&playnext=1

Die Halbfinali sollen ab ca. 11:00 beginnen

Semifinale : Werner Schlager /AUT/6) - Fedor Kuzmin (RUS) Samstag, 12:00 Uhr

Das andere bestreitet Titelverteidiger Boll (GER)-Maze(DAN)

wahrscheinlich nur hier zu sehen http://www.neteyes.hu/ettutv/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (21. September 2009, 17:33)


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

104

Sonntag, 20. September 2009, 17:19

Werner Schlager ist Vizeeuropameister 2009

:hupf Ich gratuliere dem Sieger Maze, Werner für den Vize, Boll und Kuzmann für Bronze und alle anderen für ihre Plazierungen/Erfolge. :applaus Ich danke auch allen Akteuren für ihre TOP-Leistungen und wünsche noch viel Spass bei bzw. mit Tischtennis!


Jetzt habe ich noch eine Menge Videomaterial zu bearbeiten und hochladen!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

105

Samstag, 26. September 2009, 16:54

Timo BOLL vs Michael MAZE 1/2 Finale TT EM 2009 HD

http://www.youtube.com/watch?v=fULvb0EWV…ex=0&playnext=1

Werner SCHLAGER vs Fedor KUZMIN 1/2 Finale TT EM 2009 HD

http://www.youtube.com/watch?v=rDh51Tzl5…ex=0&playnext=1

Wu Jiaduo vs. Margaryta Pesotska FINALE TT EM 2009 ZDF

http://www.youtube.com/watch?v=j17TRiu28…ex=0&playnext=1

Werner SCHLAGER vs Michael MAZE Finale TT EM 2009 HD

http://www.youtube.com/watch?v=K9FpAX2Xh…ex=0&playnext=1

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

106

Freitag, 9. Oktober 2009, 19:45


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

107

Sonntag, 11. Oktober 2009, 08:42

Meiner Meinung nach ist in dem obigem Video, der Schlägerwechsel, den Timo Boll während eines Punktes macht nicht erlaubt! Auszug aus den Regeln des ÖTTV

Zitat


2.5.5 Die Schlägerhand ist die Hand, die den Schläger hält.

2.5.6 Die freie Hand ist die Hand, die nicht den Schläger hält; der freie Arm ist

der Arm der freien Hand.




ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

108

Sonntag, 11. Oktober 2009, 09:31

Ich finde die Spieler faszinierend und schau mir das gerne an.

Aber warum sollte man die Schlägerhand nicht wechseln dürfen? Aus den gebrachten Regeln kann ich das nicht rauslesen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

109

Sonntag, 11. Oktober 2009, 09:44

Danke für deine Nachfrage und dein Interesse
Aber warum sollte man die Schlägerhand nicht wechseln dürfen? Aus den gebrachten Regeln kann ich das nicht rauslesen.
Weil es dann, wenn auch für kurze Zeit, entweder ZWEI Schlägerhände gibt oder eben ZWEI freie Hände (eben beim Wechsel des Schlägers). Und das steht in den Regeln nicht! Es darf eben nur EINE geben jeweils! Ist aber wieder einmal nur meine Meinung, die nicht geteilt wird.

Spektakulär und korrekt finde ich eben den Ball mit dem Arm hinter dem Rücken zu schlagen. :up

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

110

Dienstag, 3. November 2009, 17:00

Ich bin auch der Meinung, dass das Service hier von Herrn Maze NICHT korrekt ist!



Man hat mir auch erzählt, dass bei der WM in Yokohama man ihm das Service angezählt hat - also Punkt gegegn ihn gegeben hat.

Hier die Regel dazu

Zitat



2.6.2


Der Aufschläger wirft dann den Ball, ohne ihm dabei einen Effet zu versetzen, nahezu senkrecht so hoch, dass er nach Verlassen des Handtellers der freien Hand mindestens 16 cm aufsteigt und dann herabfällt, ohne etwas zu berühren, bevor er geschlagen wird.
Ich wollte auch noch wissen, wie die Zeitmessung (brutto oder netto) bei der Wechselmethode ist.

Zitat



2.15 Wechselmethode
2.15.1 Außer wenn beide Spieler oder Paare mindestens 9 Punkte erreicht haben, muss die Wechselmethode angewandt werden, wenn ein Satz nach 10 Minuten Spieldauer noch nicht beendet ist. Auf Verlangen beider Spieler oder Paare kann die Wechselmethode jedoch auch zu einem beliebigen früheren Zeitpunkt eingeführt werden.
Man nennt es auch "Zeitpartie" oder "Zeitmatch"

Ich habe den ÖTTV nun 3 mal angeschrieben - Antwort bis jetzt KEINE!
»HerrAbisZ« hat folgende Datei angehängt:
  • An den ÖTTV.pdf (29,27 kB - 192 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. September 2017, 14:28)

Thema bewerten