Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Mai 2008, 12:30

Was lest ihr gerade? Interessante Bücher? Empfehlungen?

Ich lese gerade das hier:

[book]3451054329[/book]

Zitat

Steuert der Islam im Zeitalter der ökonomischen Globalisierung auf eine solche "Modernität mit Unterschieden" zu: Westliche Waren ja. Westliches Denken nein? Informationen und Perspektiven.
Ich hab erst angefangen, finde das Buch aber grundsätzlich sehr gut. Es werden viele Ursachen aufgezählt... (zumindest da wo ich grad bin) wie zum Beispiel die aufgezwungene Verwestlichung des Ostens und die Säkularisierung.
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Sonntag, 18. Mai 2008, 13:19

http://www.donauland.at/is-bin/INTERSHOP…ctSKU=32.093834

Auf Amazon, hab ichs nicht gscheit gefunden...


Dieses Buch lese ich jetzt schon zum 3. Mal, und es schockiert mich noch immer sehr viel...
Eine Bekannte von uns war in dieser Sekte gefangen und sie hat mir dieses Buch geschenkt...
Schon von ihren Erzählungen her bin ich jetzt immer schon sehr misstrauisch, wenn jemand übertrieben von Liebe, Gott, Jesus, usw. daherredet...
In dem Buch wird sehr offensichtlich, wie solche Wörter aufs ekelhafteste missbraucht werden können!! :kotz:

3

Montag, 19. Mai 2008, 20:02

[book]3520099152[/book]

"Psychologie der Massen" von Gustave Le Bon.

Das ist zwar bereits 1895 erschienen aber dennoch sehr aufschlussreich, wie, wann und warum sich die Massen bewegen bzw. sie bewegt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

4

Montag, 19. Mai 2008, 20:16

na servas da san die studierten daham

ich lese micky maus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 19. Mai 2008, 20:18

:bruell: :ggg: :bruell: :ggg:

Entschuldigung, das war von der Reini eine impulsive Antwort, die den Lachmuskel getroffen hat.

6

Montag, 19. Mai 2008, 20:21

na servas da san die studierten daham

ich lese micky maus
Das lese ich nicht mehr, dafür gelegentlich Deine Beiträge! :ggg:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

7

Montag, 19. Mai 2008, 20:23

na servas da san die studierten daham

ich lese micky maus
Das lese ich nicht mehr, dafür gelegentlich Deine Beiträge! :ggg:


na siehst würdest meine beiträge nicht lesen, wärst nur halb so gscheit und deine verschwörungsbirchl ersparst dir auch

8

Montag, 19. Mai 2008, 20:28

da fällt mir noch etwas ein, wann liest ihr eigentlich, ganze nacht im forum, am tag arbeiten, dann PS3 spielen, sex, essen, schlafen, putzen usw..

da liest ihr sicher jeden tag eine zeile, weil mehr geht sich da nicht aus

ich bin eine antileserin, interessiert mich überhaupt nicht

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Montag, 19. Mai 2008, 20:30

Mach Dir nicht so viele Sorgen Reini! :phrav
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

10

Montag, 19. Mai 2008, 20:35

da fällt mir noch etwas ein, wann liest ihr eigentlich, ganze nacht im forum, am tag arbeiten, dann PS3 spielen, sex, essen, schlafen, putzen usw..


Sex, Essen und Putzen kann man auch mit laufendem Rechner, hie und da kann man ja dann auf Aktualisieren klicken, ob was neues im Forum geschrieben wurde... :zkugel:
Ja, und auch lesen kann man so...

Ja, und was ich so mitbekommen hab, schaun manche von ihrem Arbeitsplatz aus auch ins Forum...

Thema bewerten